Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL FR .1/.2 - Luxusproblem mit KK

Alt
Standard
FL FR .1/.2 - Luxusproblem mit KK - 31-01-2010, 18:07
(#1)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
... ja ja, die Könige lassen mich nicht los ...


PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP3 with ,
2 folds, UTG+2 raises, 1 fold, MP2 calls, Hero 3-bets, 1 fold, Button calls, SB calls, 1 fold, UTG+2 calls, MP2 calls

Flop: (16 SB) , , (5 players)
SB checks, UTG+2 bets, MP2 raises, Hero 3-bets, 3 folds, MP2 caps, Hero calls

Turn: (12.5 BB) (2 players)
MP2 checks, Hero bets, MP2 calls

River: (14.5 BB) (2 players)
MP2 checks, Hero bets, MP2 calls

Total pot: $3.30 (16.5 BB) | Rake: $0.15


UTG+2 schien auf wenig Händen resonable
MP2 = 60/0/1,4 & liebt es, Openraises coldzucallen
ich hatte mit dem BU eine kleine Fehde in den letzten Händen (mit dem besseren Ende für mich)
SB = 42/11/1,1

Flopentscheidung: 3bet ist der sichere Weg, UTG+2 zu kicken. Ich gebe MP2 ein kleineres Set und glaube daher, dass die anderen Spielen unendlich weit zurückliegen.
Macht es auf dem trockenen Board ausnahmsweise Sinn, das Raise von MP2 nur coldzucallen, um Overcalls zu provozieren? (Plan wäre dann natürlich, Turn und River zu raisen/cappen.)


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
31-01-2010, 19:02
(#2)
Benutzerbild von 97coyote
Since: Dec 2007
Posts: 1.069
Hi,

im Nachhinein ja.

Allerdings finde ich es trotzdem richtig hier gleich auf dem Flop Action zu machen. So verhinderst du, dass 6/7, 7/8, Q/J oder Backdoordraws dich hier noch aussucken.


ISOP 2011 Event # 36
Gewinner **** No Limit Hold'em ******* $2.20

ISOP 2010 - Gewinner - Event #9 (PLO hi/lo $5.50)
Intellipoker Leaderboard Champion Januar 2010, Januar 2011
Sieger Leaderboard Champion's Event