Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

(11$ 9er SnG NLH): Push UTG mit 66, inkl. SnG Wizard

Alt
Standard
(11$ 9er SnG NLH): Push UTG mit 66, inkl. SnG Wizard - 01-02-2010, 12:33
(#1)
Benutzerbild von Adaletos
Since: Sep 2007
Posts: 311


Alle drei Gegner waren tight, vor allem die beiden Shorties.
Mein Image war ebenfalls tight. In der Phase als ich 10-13 BB hatte (4handed) habe ich "dosiert" gepusht und auch mal einen open Push vom BU gegen die Shorties ausgelassen.
Gegner sollten demnach denken, dass ich nur mit guten Händen pushe.

Somit war der UTG-Push für mich easy.
Bei der Analyse mit SnGWiz allerdings, zeigt mir das Ergebnis einen klaren Fold an. Selbst wenn ich die Calling Range aller drei Gegner (!) auf very tight einstelle.

Ein profitabler Push wäre es in der Situation nur ab 99 (wenn wir mal bei den Pockets bleiben).

Denke, es liegt an dem Big Stack und SnG Wiz möchte, dass ich eher gegen die Shorties pushe??!!

Eure Meinung zu der Hand?
In Bezug auf SnG Wizard, bzw. für User die ihn nicht verwenden, eben die eigenen Gedanken.
Thx
 
Alt
Standard
01-02-2010, 13:37
(#2)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
der push mit 66 ist in demSpot extrem knapp. wenn du nen gutes image hast und deine Gegner deine pushes respektieren kann man da reinstellen.
generell kriegst du aber Probleme mit dem BS, da er ne Menge Hände profitabel callen kann. sein chiplead ist gewaltig und er wird dich wphl mit fast jedem pair, A9+, KTs+, KJo+ und QJs sowie nen paar andere suited connectors callen. daher in solchen spots mid-low pockets gegen den BS folden und dafür gegen die anderen shortys recht loose pushen.
 
Alt
Standard
01-02-2010, 14:51
(#3)
Benutzerbild von starspawn187
Since: Mar 2008
Posts: 61
Der Big-Stack ist hier gar nicht so das Problem. Du hast mit 10BB noch nen guten Stack und bist auf der Bubble im CO. Damit werden die Ranges halt sehr tight. Hab ich auch immer so meine Probleme mit. Schraub mal an den Blinds und die Range wird sicherlich weiter. Ich denke ab t200 wäre die Situation profitabel bzw. ich würde dann schon eine -0.4 Diff. in Kauf nehmen, da das Zahlen des Big Blinds uns in der nächsten Hand zuviel equity wegnimmt.

good game selection btw. 4 handed in Lvl4, immer wieder schön.