Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25FR; Bottom Set im MW Pot auf DrawyHeavyFlop

Alt
Standard
Nl25FR; Bottom Set im MW Pot auf DrawyHeavyFlop - 01-02-2010, 20:17
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($26.85)30/20/0,5) auf 10Hds
SB ($33.25)
BB ($16.45)20/10/0) auf 30 Hds
UTG ($40.45)
UTG+1 ($25)
MP1 ($24.65)
MP2 ($57.40)10/10/1) auf 30Hds
Hero (MP3) ($25.50)
CO ($31.30)

Preflop: Hero is MP3 with ,
3 folds, MP2 bets $1, Hero calls $1, 1 fold, Button calls $1, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($4.25) , , (4 players)
SB checks, MP2 checks, Hero bets $2.90, Button calls $2.90, 2 folds

Turn: ($10.05) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($10.05) (2 players)
Hero???????

Sooooo:

-> Preflop: - call auf SetValue, da openraiser trotz keiner Samplesize TAGgy zu sein scheint
- weitere Leute steigen ein

-> Flop: - is das jetz toll oder schöne SCHEI*E?!
- preflop Aggr. slowt down, also muss ich betten, um zu wissen wo ich stehe->nix besonderes, falls die action nach meiner bet losgeht, kann man ja def. auch ein disziplinierten fold finden, alle bis auf BU folden, was jetz seine Range meiner Meinung stark einschänkt auf auf starke Draws, Flopped Monster(->slowplay), andere MadeHands
- glaube nicht, dass er floaten wird, is ja dazu noch MW Pot also sollte er von Moves mit AIR die Finger lassen, da Pot geschützt...

->Turn: - so jetzt is die Kagge am dampfen, steh OOP da, Pot is rel. groß->Comitte mich mit einer weiteren Bet
- wenn ich bette muss ich broke gehen, seh mich dort aber gar nich so oft vorne(Range s.o.)->wäre meiner Meinung nach knapp EV+-0, denk ich mal
- also check ich, um v. A. seine vielleicht passiven Draws treffen zu lassen und ihn mit vlt. FH zu stacken o. Ä. bzw. je nach Betsize über weitere Moves weiter denken kann

-> River: - Nice, eigentl genau das was ich wollte:-)!
-> jetzt geht es ums betsizing...
VARIANTE A) Shove, und es nach einem geplatzten Draw aussehen lassen, glaube jedoch kaum, dass er mit seiner entireRange dort callt
B) checken und ihn setzen lassen und drüber shippen(fiel für mich flach, da er sehr passiv zu sein scheint(zumind. auf die paar Hände als Tendenz)
C) Bet irgendwo zw. halbem Pot und POtsize


dann lasst mal fliegen
 
Alt
Standard
01-02-2010, 20:20
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
bet flop größer, bet turn, shove river.
 
Alt
Standard
01-02-2010, 20:56
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
-> Flop: - is das jetz toll oder schöne SCHEI*E?!
Der Flop is toll, weil du ein SET hast und der Flop jede Menge Drawmöglichkeiten in diverse Richtungen ermöglicht, ebenso wie MAde HAnds + Draw und so weiter und sofort.
Neben Two Pair wie AJ etc. P.P.
Weswegen du aber IN JEDEM FALL BETTEN MUSST ...
--> Protecten und auf dem Board für 100BB IMMER 99% Easy Broke gehen kannst, weil du sogar gegen den Flush ne recht gute Equity hast und das dann ein SETUP is. Es gibt zuviele Hände gegen die du gut bist. Flop ist EASY BET/CALL alles....

Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
->Turn: - so jetzt is die Kagge am dampfen, steh OOP da, Pot is rel. groß->Comitte mich mit einer weiteren Bet
Quatsch! Nix Kacke am dampfen. Alles gut.
Turn is ne Blank! Was ändert diese Karte zum Flop?
Gar nix! ALSO WEITER BETTEN 4 VALUE!!!!

Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
- wenn ich bette muss ich broke gehen, seh mich dort aber gar nich so oft vorne(Range s.o.)->wäre meiner Meinung nach knapp EV+-0, denk ich mal
Nonsens! Was definitiv -EV ist, ist hier ne Freecard zu verteilen! Du schützet/bettest 4 Vale gegen nen Draw.



-> River: - Nice, eigentl genau das was ich wollte:-)!
-> jetzt geht es ums betsizing...

Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
VARIANTE A) Shove, und es nach einem geplatzten Draw aussehen lassen, glaube jedoch kaum, dass er mit seiner entireRange dort callt
Tja , hätteste du ma den Turn gebettet, dann würdest du jetz auich die Kohle reinbekommen, anstatt jetzt festzustellen, dass ein Overshove ziemloch kacke ist
Hätte Hätte Fahrradkette, ich weiss

Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
C) Bet irgendwo zw. halbem Pot und POtsize
Bet 8$ ...

Aber Turn is total schelcht bei der Hand

Geändert von crowsen (01-02-2010 um 20:59 Uhr).
 
Alt
Standard
RE zu mir selbst... - 01-02-2010, 21:04
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Hab ich imo halt mal Villains Range etwas zu eng gewichtet...Habe mich dann auch für ne knapp unter PotsizeBet entschieden...

Villain hat gesnapped mit gefloppten NF, hatt er also mal bissel verrissen:-)! War mir halt nicht so sicher, ob ich mir auf dem Flop nicht so oft gefloppte Flushes vlt auch slowe JJJ oder son schrott reinziehe, weil der Pot halt nice MW war....

Aber thx for RE

Geändert von HumanDelight (01-02-2010 um 21:08 Uhr).
 
Alt
Standard
01-02-2010, 21:20
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ich weiß auch nicht wo dein Problem ist.......

Da das Board arg Drawlastig ist sollte man größer beten als sonst, bet FLop wenigstens 3,25$

Bet Turn min 7,5-8$ auf ein Raise easy Broke am Turn wenn nicht pushst du am River sofern kein 4. Kreuz kommt,du hast hier in 98,99% der Fälle die Nuts,und wenn du in AJ reinschaust(oder zb in Flush sofern du kein Full hittest) haste halt Pech gehabt aber das passiert viel zu selten......(wenn du Glück/Pech hast alle 20K Hände 2 x)...... für 100BB n Set folden ist in 99% der Fälle sowieso total -EV.

Jedenfalls checke ich hier niemals diesen blanken Turn niemals,du musst hier auch protecten,jeder halb wegs gute FD callt auf dem Limit und TP können se oft auch nicht folden.



Überlege doch einfach mal wie oft du einen fertigen Flush flopst oder Set over Set Situationen hast....merkst was....so gut wie nie :-)


Wenn du immer so denkst müsstest du fast jede Hand folden

Geändert von Mike$100481$ (01-02-2010 um 21:33 Uhr).