Alt
Standard
SSS? - 01-02-2010, 21:11
(#1)
Benutzerbild von have1u
Since: Jan 2010
Posts: 2
WhiteStar
Hallo Leute

Ich wollte nur mal fragen:

Wieso ist denn die SSS so gut für Anfänger gedacht, weil man spielt ja sehr sehr wenig Hände, es wird fast alles vorgeschrieben so ziemlich und ein paar Bad Beats und die Chips sind weg.

Könntet ihr mich vll ein wenig darüber aufklären. Thx
 
Alt
Standard
01-02-2010, 21:16
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Hallo have1u!

Herzlich Willkommen auf IntelliPoker!

Die SSS ist deshalb so gut für Anfänger geeignet, gerade weil so viel vorgeschrieben wird!
Anfänger neigen meist dazu, viel zu viele Hände zu spielen. So lernen sie mit der SSS Disziplin.
Anfänger haben meist nicht genug theoretisches Wissen, um in schwierigen Situationen die richtigen Entscheidungen zu treffen. So bietet die SSS ihnen einen festen PLan, der die schwierigen Entscheidungen nahe zu eliminiert!
Anfänger haben meist eine kleine BR, weshalb sich die BSS meist nicht anbietet. So kann man mit der SSS bei kleinem Einsatz, gutes BR-Building betreiben.

Das sind so die Kern Argumente für die SSS.

P.S.: Bad Beats können dich überall erwischen.
 
Alt
Standard
02-02-2010, 07:03
(#3)
Benutzerbild von have1u
Since: Jan 2010
Posts: 2
WhiteStar
Danke für die Antwort und dem Willkommensgruß.

Ok habe es jetzt auch verstanden.
Aber ist das nicht ein wenig übertrieben mit Toppaar schon All In zu gehen?
Vorallem bei Spielgeldtischen?

Und dann wie kann man den fortfahren nach der SSS?
Die Intellipoker Konzepte Reihe anschauen und dann so langsam sein eigenes Spiel aufbauen oder?

Gruß have1u
 
Alt
Standard
02-02-2010, 09:08
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Naja, die SSS ist eigentlich für Realmoney entwickelt worden und nicht für Spielgeld. Weiß gerade gar nicht, ob das Konzept auf Grund des Buy-ins dort überhaupt spielbar ist.

Bei der SSS ist es nicht übertrieben mit Toppaar All-in zu gehen. Normalerweise hast du Preflop schon geraised, oder sogar gereraised. Das heißt das du min. 4 Big Blinds schon investiert hast, dann sind vielleicht schon normalerweise schonmal die Blinds zu zahlen gewesen und somit hast du Postflop keinen Stack mehr von 20 bb, sondern nur noch 14,5 bb.
Im Pot liegen zu diesem Zeitpunkt dann 8-9,5 bb. Wenn du jetzt nur eine Potsize Bet machst, bleiben dir am Turn keine Chips mehr, um einen sinnvollen move zu machen. Im Vergleich zum Pot wird jeder deine restlichen 4-5 bb callen. Deshalb wird in so einer Situation direkt All-in gepusht.
Natürlich gibt es auch Situationen, wo man dies nicht muss, aber dies ist sehr gut in den Ausbildungsartikel im Ausbildungscenter beschrieben.
 
Alt
Standard
02-02-2010, 17:44
(#5)
Benutzerbild von pappinger
Since: Oct 2008
Posts: 115
WhiteStar
Hab auch mal ne Frage.

Wie allseits bekannt hat Full Tilt ja den Mindest-Buy-In für die Tische erhöht und damit die SSS auf ihrer Seite unspielbar gemacht.

Bei Ipoker wurde von Dealt Rake auf Contributed Rake umgestellt, wodurch den SSSlern das Bonushųren dort auch madig gemacht wird.

Folglich werden wohl die ganzen SSSler auf Pokerstars und Partypoker (und den kleineren Vereinen) aufschlagen.

Ist bei PS auch etwas geplant gegen die SSSler zu unternehmen? Kann doch nicht gerade förderlich fürs Geschäft sein, wenn die ganzen Tische vor SSSlern überquellen ^^

Geändert von pappinger (02-02-2010 um 17:46 Uhr).
 
Alt
Standard
02-02-2010, 19:24
(#6)
Benutzerbild von husm
Since: Feb 2010
Posts: 1
WhiteStar
Naja ich fände das bisschen dumm von denen.
Da sie ja SSS den Anfängern beibringen und ohne Möglichkeit SSS zu spielen ist das ja Schwachsinn.
 
Alt
Standard
02-02-2010, 19:47
(#7)
Benutzerbild von pappinger
Since: Oct 2008
Posts: 115
WhiteStar
Was denkst du wohl hat ein höheres Interesse für PS?

- Anfängern eine Plattform für eine Anfängerstrategie zu bieten, die u.a. in ihrer "Pokerschule" gelehrt wird?
- Oder doch eher maximalen Profit zu erzielen?

Und wenn jetzt genau diese Strategie zu Umsatzeinbrüchen führen könnte, an was wird PS dann wohl eher denken? An ihren Profit oder an die armen Anfänger?


Wär nice mal ne offizielle Aussage zu dem Thema zu bekommen. Vielleicht überleg ich mir dann als BSS Spieler vielleicht auch mal auf PS einzucashen, wenn nicht alles von der SSSeuche belagert wird (nix für ungut)


Edit: Ach und btw, wenn ZU viele SSSler auf ner Site unterwegs sind wird die Strategie schon von ganz alleine unspielbar.
Regel Nr. 1 für SSSler (die allerdings viele gern übersehn): Setz dich niemals an einen Tisch, an dem mehr als 3 Shortstacks sitzen bzw. verlass sofort den Tisch sobald mehr als 3 Shortstacker dort sitzen.
Wird alles von denen überfüllt ist 1. die Strategie nicht mehr profitabel und 2. verdient der Pokerroom weniger, weil nur noch ultranitty Preflop gepushed wird und dadurch kaum Rake entsteht.

Geändert von pappinger (02-02-2010 um 19:54 Uhr).
 
Alt
Standard
02-02-2010, 19:54
(#8)
Benutzerbild von Flatswater
Since: Jan 2010
Posts: 19
BronzeStar
Moin,

ich finde die "Kritik", die so leicht im Ausgangsposting anklingt, völlig richtig.

Es mag sein, das SSS für Anfänger geeignet ist, Gewinn zu machen, aber

richtig Poker spielen lernt man so nicht.

Insofern finde ich es auch schade, dass hier in den Lernprogrammen Anfänger geradezu dahin gedrillt werden.

Das ist Holzhammer-Poker. Und wer mag das schon auf Dauer, wenn man mal Florett-Poker probiert hat?


Das man anderen dadurch das Spiel versaut, kommt noch hinzu.

Insofern finde ich es gut, wenn immer mehr Pokerräume dagegen vorgehen. Das fördert die Spielfreude und das sollte man bei allem nicht vergessen: Poker ist ein Spiel und es geht auch um den Spaß dabei.

Tschüss

Jörg
 
Alt
Standard
02-02-2010, 20:07
(#9)
Benutzerbild von Betontico
Since: Sep 2007
Posts: 201
Moin ^^

Ich versteh nich ganz was jeder gegen die Shortstacker hat...
Wenn die euch alle so nerven bzw. stören, was ich euren Posts jetzt mal entnehme^^
Setzt euch einfach an die 50 BB Tische, da werdet ihr keine Shorties finden die euch das Spiel kaputt machen. Insofern hat Pokerstars doch ne gute Alternative für BSS`ler im Angebot, die jeder frei nutzen kann.
Oder hab ich da jetzt persönlich nen Denkfehler drinne?

MFG Tico
 
Alt
Standard
02-02-2010, 20:10
(#10)
Benutzerbild von pappinger
Since: Oct 2008
Posts: 115
WhiteStar
Mir ging es auch gar nicht darum über Shortstacker herzuziehen, wer keinen Bock auf die hat kann auch zu FTP/Ipoker gehn

Ich fragte nur ob der verstärkte Zuwachs von SSSlern nicht evtl. für PS Umsatzeinbussen bedeuten könnte und ob sie dementsprechend vorhaben Massnahmen zu ergreifen.