Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Tableselection auf NL10 6max.

Alt
Standard
Tableselection auf NL10 6max. - 03-02-2010, 12:00
(#1)
Benutzerbild von Swordsman
Since: Dec 2008
Posts: 21
hallo zusammen,

da hier imo einige kompetente spieler auf dem limit
unterwegs sind, hab ich mal eine frage an euch.

wie haltet ihr es mit der tableselection ?
mir fällt auf, dass ich selten einen tisch habe,
der mal 70-100 hände konstant am laufen ist, bzw. oftmals
sitzen nach 20-30 händen nur noch "regs" am tisch.
leavt ihr dann sofort und macht euch wieder auf die suche nach "dem fisch", oder vertraut ihr euerem skill auf diesem limit ?
mir kommt es vor, als wie wenn ich mehr zeit verwende um "gute" tische zu finden, als mit dem eigentlichen spiel

gruß
oxxx(::::::>man

p.s spiele auf stars und da ich zum arbeitenden teil der
bevölkerung gehöre so zwischen 17 - 23 uhr
 
Alt
Standard
03-02-2010, 13:11
(#2)
Benutzerbild von AHOHHC
Since: Mar 2008
Posts: 83
Gute Tableselection steigert die Winrate, ohne jeden Zweifel.

Ich für meinen Teil handhabe das so, dass ich mich für jeden Tisch der in Frage kommt in die Warteschleife legen lasse, möglicherweise ist auch ein Platz frei, an nem guten Tisch, aber wenn dann ein Tisch aufpoppt, seh ich mal nach, welchen Platz ich haben würde ...

mir ist es lieber: Position auf die großen Stacks und Fische links von mir, andere spielen es genau umgekehrt, klappt für mich halt am besten...

wenn ein Table zusammenbricht, verlasse ich ihn auch nicht gleich, kommt ganz drauf an welche Spieler übrig beleiben, dann auch Heads-Up wenn ich nicht mehr wie 6 Tische offen habe.

Wenn Du FR Tische gewohnt bist, jetzt aber noch nicht weisst, ob du mit 2-4 Spieler am Tisch zurecht kommst, setz einfach aus und warte bis sich der Tisch wieder füllt


Hoffe, das hilft ein bisschen, hab einfach drauf losgeschrieben ohne nachzulesen

lg
 
Alt
Standard
14-02-2010, 12:06
(#3)
Benutzerbild von zerobasic
Since: Mar 2009
Posts: 14
BronzeStar
ich spiele SH und gehe dort nach der "eichhörnchen-taktik"

ich such mir zumeist tische, die etwas tighter spielen, wo nicht so viele spieler den flop sehen, da ich recht aggressiv spiele. excellent für potcontrol, was auf den microlimits meiner meinung nach teilweise sehr wichtig ist, denn man kann bei einigen nur schwer ausmachen, ob sie auf monster valuen oder einfach nur gülle schieben... das ist mit regs natürlich etwas leichter zu lesen...

deshalb: lieber kleine pötte gewinnen, als große zu verlieren...

zum thema tisch leaven:
sitzen außer mir nur noch 2 unknown's am tisch, leave ich sofort, aber wenn ich mir über diese spieler oder ggf. DEN spieler (im HU) ein gutes Bild machen konnte, dann gehe ich auch weiter drauf.
 
Alt
Standard
14-02-2010, 12:57
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich nutze dieses z.Zt. noch kostenlose Programm:
http://www.tablescanturbo.com/

Da stelle ich ne Mindest Plrs/Flop von 30% ein und sortiere nach ANzahl von Shortstackern ( definiert mit Stack kleiner 50 BB )
Und Anzahl Waitinglist max. 2

Bei Tischen mit bis zu 1 Shortie setz ich mich auf die Warteliste.
Der Rest geht dann von selbst.

Ich verlasse den Tisch, wenn ich nur Position auf tighte Spieler habe. Und mir zuviele low-Vpip`s am Tisch sitzen.

Wenn ich nen relativ guten TAG hinter mir sitzen habem, der oft 3bettet, dann verlasse ich auch schonmal den Tisch.
Für Kleinkriege ist die Auswahl an guten Tisch noch zu groß IMO.

Zitat:
Zitat von Swordsman Beitrag anzeigen
p.s spiele auf stars und da ich zum arbeitenden teil der
bevölkerung gehöre so zwischen 17 - 23 uhr

Is bei mir GENAU gleich. Und da ich "nur" 50 Hände von dir getrackt habe, scheint unsere Table-Selection nicht die schlechteste zu sein :-)

Geändert von crowsen (14-02-2010 um 13:00 Uhr).
 
Alt
Standard
15-02-2010, 14:33
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Is bei mir GENAU gleich. Und da ich "nur" 50 Hände von dir getrackt habe, scheint unsere Table-Selection nicht die schlechteste zu sein :-)
Dich hätte ich gern als Fisch an meinem tisch :P
 
Alt
Standard
15-02-2010, 15:57
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
wieso?
 
Alt
Standard
15-02-2010, 16:16
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
wieso?
weil du wenigstens foldest wenn ich bluffe
 
Alt
Standard
17-02-2010, 20:57
(#8)
Benutzerbild von hutz3l
Since: Mar 2009
Posts: 5
BronzeStar
man bruacht eine table selection auf Nl 10 sh auf stars ?
hab die ganze zeit auf ongame und ipoker skins gezockt. da war das nicht nötig die waren alle samt derp fischig und leicht mit abc poker zu schlagen (NL 10, NL 25 zumindest)
 
Alt
Standard
17-02-2010, 22:03
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von hutz3l Beitrag anzeigen
man bruacht eine table selection auf Nl 10 sh auf stars ?
hab die ganze zeit auf ongame und ipoker skins gezockt. da war das nicht nötig die waren alle samt derp fischig und leicht mit abc poker zu schlagen (NL 10, NL 25 zumindest)
Is auf Stars auch nich groß anders. Allerdings gibt es natürlich gute Tische und sehr gute Tische und ab und an auch mal nen schlechten.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
18-02-2010, 14:19
(#10)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
crowsen ich habe mir das programm auch mal besorgt, aber bei mir scannt er die tische nicht
was mache ich falsch?