Alt
Standard
SnG oder DoN - 04-02-2010, 04:42
(#1)
Benutzerbild von Phönixritter
Since: Jan 2009
Posts: 201
hey leute,
ich hab nun grad eine BR für 2,20 SnGs doch komm da nciht weiter.
mach nur noch loose.
DoN mach ich komsicherweise immer hälfte hälfte....mach ich da was falsch?
habt ihr bessere vorschläge?
 
Alt
Standard
04-02-2010, 09:28
(#3)
Benutzerbild von TK-4477
Since: Nov 2008
Posts: 64
BronzeStar
Das sind ein bißchen wenig Informationen um deine Lage einzuschätzen. Wie hoch ist die BR genau (50 mal BuyIn oder nur 30 mal)? Wieviele DoNs hast du schon gespielt? Gerade bei den DoNs macht's die Masse.

Eigentlich eignen sich die DoNs hervorragend zum BR-Aufbau, wobei ich persönlich auf den $1er-DoNs auch nicht sehr erfolgreich war. Bei den $5ern läuft's da wesentlich besser.
 
Alt
Standard
04-02-2010, 17:07
(#4)
Benutzerbild von Phönixritter
Since: Jan 2009
Posts: 201
hab für die 2,20$ turniere um die 100 buy ins( spiel gern sicher)
hab gestern 30 DoNs gespielt und bin wirklich mit 0 dollar rausgegangen.
5$ DoNs sind noch nix für mich da ich da schonmal riesenverlust gemacht hab.
 
Alt
Standard
04-02-2010, 18:31
(#5)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
ich persönlich bin kein Fan von DoNs...aber das ist halt Ansichtssache...spiele lieber SnGs oder MTTs...vorzugsweise Non-Turbo und Full-Ring.

Wo ich ziemlich gute Erfahrungen gemacht habe,sind die 2,20/90 SnGs...da reicht ne BR von ca. 50 Buy-ins...die kann man mit gutem "normalem" Poker klasse spielen...

Geändert von Ben1904 (04-02-2010 um 18:34 Uhr).
 
Alt
Standard
04-02-2010, 20:14
(#6)
Benutzerbild von Opi001
Since: Sep 2007
Posts: 69
zu MTT´s würd ich dir auch nicht raten - da brauchst du schon eine recht gute BR, da du einfach nicht so oft im Geld landest.

Ich selbst spiele keine DoN´s ... weil die einfach keinen Spaß machen. Letztendlich spitzt sich das Spiel so sehr zu, das man eigentlich nur noch Push / Fold spielen kann ... und das ist dann eher ne Sache des ICMs.

Interessanter sind da eigentlich eher die SnG´s, weil du da längere Blindzeiten (10 Minuten) und somit mehr Gelegenheit hast die Gegner zu beobachten / Studieren. Da kann man eher mit Strategien arbeiten, als bei den DoNs oder Turbos (die auch eine recht hohe Varianz haben). Ne vergeigte Hand bedeutet dann auch nicht gleich das Ende des Turniers.

Die $2,20 würd ich da auch nicht umbedingt spielen. Eher die $5,50 (oder $3,40).

Opi


SnG´s sind da eher die richtige Wahl
 
Alt
Standard
04-02-2010, 22:36
(#7)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
6-max NLHE Turbo(turbo ist halt mein ding)
8-Game
Razz
Badugi

Insbesondere bei den unteren dreien haste schon mit elementaren Kenntnissen eine gewaltige Edge, i.d.R. können die beim 8-Game nur 1-2 Varianten vernünftig.
 
Alt
Standard
05-02-2010, 01:30
(#8)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Also ich persönlich hab momentan bei den 2,20ern nen ROI von über 100!!!
Zwar nur bei ner Samplesize von 50 aber bin trotzdem zufrieden...

An den 8-Game-SnGs werde ich mich demnächst auch mal versuchen,weil mich diese Variante total interessiert und die richtig im Kommen ist!!!

Mit welcher BR-Regel spielst du die 8-Game-SnGs???

Geändert von Ben1904 (05-02-2010 um 01:34 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2010, 09:31
(#9)
Benutzerbild von icroid
Since: Dec 2007
Posts: 292
Über die 1 Table SNG non turbo hab ich meine Bankroll aufgebaut. Könnte ich auch empfehlen.

gl
 
Alt
Standard
05-02-2010, 18:55
(#10)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Ich für meinen Teil mag Turboturniere:

3,25$ 6-max....buy-ins müssten atm so circa 30-35 sein...das reicht eigentlich weil die megasoft sind..allerdings kannste nicht so megagut multitablen, weil du dann Spielwechsel(insbesondere Razz=> Stud=>Stud H/L) verpasst....kommt doof, wenn man den Monsterpott deshalb verliert.