Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 FR - 66 preflop steal failed

Alt
Standard
NL25 FR - 66 preflop steal failed - 08-02-2010, 02:35
(#1)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
Gegner spielt 10/10 auf 100 Hände und hat einen fold to 3bet von: 82%
Ist so ein resteal OOP mit kleinem paar überhaupt profitabel?
Im falle eines Calls dann noch ne cbet ansetzen oder direkt aufgeben, weil der Gegner ja doch nur mit den stärkeren Blätter callt?

 
Alt
Standard
08-02-2010, 08:09
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Interessant sind noch die Steal Werte. Dein Gegner ist aber recht tight, weswegen der ReSteal mit nem kleinen PP absolut in ORndung ist.

Ein call ist meist Preflop schlecht, da seien Range am BU so groß ist, dass du seltzen volle Auszahlung bekommst und super super oftz ddas Board auf ne CBET c/folden muss...

Nachdem call hast du eigentlich ein Problem.
Dein Preflop-Play basiert auf FoldEquity und seine Range hier ist SUPER ENG.

CBet würde ich im 3BET Pott immer etwas OBERHALB von 1/2 Pott ansetzen. Hier so 3$.

Da dein GEgenr recht tight ist, kann es sein, dass er hier noch QQ/JJ/TT ohne Karo-Draw muckt und von daher is die CBet auch OK.

Bei Gegner die preflop looser sind, spare ich mir hier schonmal die CBET
 
Alt
Standard
08-02-2010, 11:58
(#3)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
die hand ist eigentlich gut gespielt. ja die conti sollte knapp über halbe potsize sein, allerdings ist der spot schon recht marginal für ne cbet, er wird hier nicht oft folden und du musst den turn aufgeben.
 
Alt
Standard
08-02-2010, 12:58
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
ich c/f am Flop, da ich nicht barreln will.
 
Alt
Standard
08-02-2010, 13:07
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Wenn nicht dieses Board C-Betten welches dann??
 
Alt
Standard
08-02-2010, 13:56
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Eines, wo udn nicht jedes Diamond floatet und wir den Turn wohl aufegeben müssen. ODer willste nen Blanken Turn nochmal ballern?

Die CBEt ist OK; aber nur, weil der Gegner ne Range hat, von der wir m.E. nach ca 40% zum folden bringen...
 
Alt
Standard
08-02-2010, 15:31
(#7)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
Erstmal merci für eure analysen.

Denke am Flop sollte man doch keine Cbet machen (bzw ist sie knapp), weil wir auf jedes Karo b/f spielen müssen, und jede Blank aufgeben müssen. Die Zahl seiner Hände ohne karo die er hier mucken könnte ist gering.
Wenn das Board nur mit 2 Karo gekommen wäre, dann wäre die cbet auf jeden fall geeignet ich krieg dort wahrscheinlich auch noch TT, JJ, QQ zum folden.

Die Bet werde ich in Zukunft etwas höher ansetzen.
 
Alt
Standard
08-02-2010, 15:42
(#8)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ist auf jeden Fall ne interessante Hand. Frage mich auch oft wie ich PP in den Blinds gegen nen Buttonraise spielen soll, da wir selten auf Set value callen können, weil wir a) OOP sind und b) bei nem Treffer fast nie ausgezahlt werden, weil die Buttonrange meist zu weit ist.

Ist halt die Frage ob es trotzdem +EV ist hier gegen nen 10/10 zu 3-betten???

Was meint Ihr?
 
Alt
Standard
08-02-2010, 15:57
(#9)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
ohje das gibt jetzt ne "wie oft foldet der gegner mal treffwahrscheinlichkeit am flop mal FE am Flop usw Rechnung"
Wäre geil wenn das jemand weiß.

Aber du hast recht, auf setvalue callen kann man eigentlich auf NL25 nicht mehr viel. Ich call in position nur in multiwaypots raises, und von tighten utg raisern. Ansonsten 3bette wie in dem spot oben, wenn die gegner oft genug aufgeben. Oder ich calle OOP und donke den flop wenn der gegner oft genug wegschmeißt.
Aber ich find auf NL25 kann man die call20 regel schon fast wegschmeißen. Man muss sein play da total Gegnerabhängig gestalten^^
 
Alt
Standard
08-02-2010, 17:37
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Ist halt die Frage ob es trotzdem +EV ist hier gegen nen 10/10 zu 3-betten???
3BEt is besser als Fold und Fold is besser als call.... i.d.R.
Kommt eben drauf an....

Gab mal einebn Artikel irgendwo im NEtz, dass man gegen ne etwas loosere Range nicht genug implieds hat und man dann lieber 3Bet oder FOld spielen sollte