Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

durchgeknallter Call - Cheating?

Alt
Standard
durchgeknallter Call - Cheating? - 31-12-2007, 00:57
(#1)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Hi,

ich fand das hier in verschiedenen Foren:
(FL HU, Highroller, startet mit preflop action, blinds $250/$500)
TLK raises to 1000
eastsideslim calls 500

Flop Qc2d6h

eastsideslim checks
TLK bets 500
eastsideslim raises to 1000
TLK calls 500

Turn Qs

eastsideslim bets 1000
TLK calls 1000

River 6d

eastsideslim bets 1000
TLK calls 1000

eastsideslim shows 3s3d
TLK shows 4d4c

eastsideslim: wtf
Dealer: eastsideslim has timed out
Dealer: TexasLimitKing wins the pot ($500)
eastsideslim: u can only beat one hand
eastsideslim: how can u call with 44
eastsideslim: board QQ662
eastsideslim: i have 33
eastsideslim: i dont like that
eastsideslim: something not right
TexasLimitKing: just continue
eastsideslim: how can u call with 44
TexasLimitKing: im not g oing to tell u how i play
poker or read u
eastsideslim: im done
eastsideslim: u made a lot of good reads
eastsideslim: but thats just impossible
TexasLimitKing: apparently not
eastsideslim: only 1 hand u can beat
TexasLimitKing: yes
eastsideslim: not 22
eastsideslim: 2,3 or 33
eastsideslim: curisity call or misclick is misreading
the board is only possibility
TexasLimitKing: no comment

Da hier offensichtlich kein Read vorliegt und aus dem arroganten Gegacker von TexasLimitKing (ein junger skandinavischer Pro) nichts zu entnehmen ist, liegt hier offensichtlich:
- ein fehlerhafter Call per UI
- ein irrer Call (um zu nerven oder sich einen Namen zu machen)
- ein Cheat vor
- Nachtrag: weitere Möglickeit "die Hand ist gefaked"

Letzteres scheint zwar ausgeschlossen, aber wer die Cheat-Möglichkeiten kennt (und ich kenne sie ), der möchte z.B. nicht ausschliessen, dass Spieler B Spieler As Karten kannte.

Meinungen?

LG und ein frohes Neues!
Sky

Geändert von skyflyhi (31-12-2007 um 01:04 Uhr).
 
Alt
Standard
31-12-2007, 01:09
(#2)
Benutzerbild von SuperPlanet
Since: Sep 2007
Posts: 336
wie wärs damit das er sich verdrückt bzw vertan hat und nich 2 pair auf dem board gesehn hat? unwahrscheinlich aber logischer als der call
 
Alt
Standard
31-12-2007, 01:17
(#3)
Benutzerbild von Goen
Since: Dec 2007
Posts: 25
WhiteStar
Also wenn da 2 höhere Paare als mein eigenen liegen und ich nur ne 4 als 5te Karte habe bin ich eigentlich weg...Wie gesagt,er hat sich endweder verguckt oder hat auf "Krawall" gespielt....möglicherweise hat er zu viel Geld....
wie gesagt...mit der 4 hatte er die 3.niedrigste Hand....alles andere ausser 2-3 und 3-3 wäre besser gewesen.

Geändert von Goen (31-12-2007 um 01:21 Uhr). Grund: edit
 
Alt
Standard
31-12-2007, 01:26
(#4)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Goen Beitrag anzeigen
Also wenn da 2 höhere Paare als mein eigenen liegen und ich nur ne 4 als 5te Karte habe bin ich eigentlich weg...Wie gesagt,er hat sich endweder verguckt oder hat auf "Krawall" gespielt....möglicherweise hat er zu viel Geld....
wie gesagt...mit der 4 hatte er die 3.niedrigste Hand....alles andere ausser 2-3 und 3-3 wäre besser gewesen.
Ja, die dritten Nuts - von unten!

Einen curiosity call schliesse ich aus, das macht kein Pro.
Verklickt? OK, aber warum das dann nicht zugeben? Das wäre dann schlechter Stil.

Aber Pros verklicken sich nicht im HU bei $500/$1000 FL. Die spielen dann auch meist nicht mehr als zwei Tische.

Aus meiner Sicht cheatverdächtig das Ding. (Nein, nicht dass ich glaube die PokerSW des Pokerrooms ist rigged, da gibts andere Tricks.)
 
Alt
Standard
31-12-2007, 04:07
(#5)
Benutzerbild von Rheingold77
Since: Aug 2007
Posts: 269
Schätze ehr daß er die Hand des Checkraisers sehen wollte weil er ihm bestimmt schon auf die Nerven ging mit seiner Spielweise. Und daß die Jungs genug Geld haben für sowas ist ja wohl selbstverständlich. Da gehts manchmal einfach nur drum zu wissen was der andere so reindonkt. Das er sich verklickt hat kann natürlich auch sein weil er einfach schon drin war, glaub ich aber ehr weniger.
 
Alt
Standard
01-01-2008, 21:30
(#6)
Benutzerbild von r4v3n99
Since: Aug 2007
Posts: 1.188
Die Bet am River mit 33 ist aber auch mehr als fischig ...

Gegner zeigt hier durchaus Stärke, da bette ich doch nicht mehr mit Kicker 3 den River ... Der Call ist natürlich genauso bescheuert ...
 
Alt
Standard
02-01-2008, 00:37
(#7)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich würde sagen, der Call ist for Information und vor allem fürs Table Image. Er sagt seinem Gegner quasi "Riverbluffs kannst Du Dir gegen mich sparen", was TLK in Zukunft einige billigere SDs ermöglichen könnte.

Dass er die Hand gewinnt, kommt für ihn sicher auch unerwartet.
 
Alt
Standard
02-01-2008, 01:16
(#8)
Benutzerbild von DestroyerBo
Since: Nov 2007
Posts: 76
BronzeStar
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Ich würde sagen, der Call ist for Information und vor allem fürs Table Image. Er sagt seinem Gegner quasi "Riverbluffs kannst Du Dir gegen mich sparen", was TLK in Zukunft einige billigere SDs ermöglichen könnte.

Dass er die Hand gewinnt, kommt für ihn sicher auch unerwartet.
geb ich dir recht.so und nicht anders wirds gewesen sein.das hier gecheatet wird oder er so nen krassen read hatte schliesse ich aus.
in erster linie wollte er wissen was der gegner hält
 
Alt
Standard
02-01-2008, 12:46
(#9)
Benutzerbild von elChico82
Since: Aug 2007
Posts: 4
Fake...
Ich bin immer noch der Meinung, dass TLK 'n Bot is.
(Ist der bei FT noch aktiv? Lange nich mehr gesehen..)

So schnell wie der seine Aktionen bringt kann keiner klicken, auch wenns nur Limit is. Ich hab den beim agieren oder reagieren noch NIE zögern sehen. Tricky.
 
Alt
Standard
02-01-2008, 17:09
(#10)
Benutzerbild von Poker57ar_sn
Since: Oct 2007
Posts: 225
BronzeStar
ich glaub an das gute "im menschen"...