Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Fragen zur Tableselection

Alt
Standard
Fragen zur Tableselection - 08-02-2010, 23:32
(#1)
Benutzerbild von abtacha75
Since: Apr 2009
Posts: 2
BronzeStar
Hallo zusammen,
bin auf der Suche nach einer vernünftigen Software zur Tableselection und frage Euch da mal was Ihr empfehlen würdet?
Bin bisher bei meinen Recherchen auf Telescope und auf Table Scanner gestossen. Welches wäre da eher zu empfehlen bzw wie sind Eure Efahrungen??? Nutze übrigens HEM

Weiterhin hätte ich da noch ein paar Fragen. Wenn ich das richtig verstanden habe nutzen beide Programme nur die Daten zur Tableselection an denen ich selbst auch beteiligt war oder? Und da Programme wie Spade Eye ja wegen Datamining verboten sind heisst es eben Hände spielen spielen spielen bevor ich eine vernünftige Tableselection mit den Daten aus meiner Datenbank hinbekomme??

Weiterhin habe ich von einem Bekannten gehört das er ein Programm zur Tableselection benutzt um schwache Spieler zu finden für das er aber monatlich bezahlt. Was sind das für Programme?? Und sind die überhaupt erlaubt???

Oder habt Ihr noch Ideen wie ich eine vernünftige Tableselection hinbekomme???

Danke für Eure Hilfe
 
Alt
Standard
09-02-2010, 00:48
(#2)
Benutzerbild von i eat SNEs
Since: Feb 2010
Posts: 24
WhiteStar
TST ist eindeutig erste wahl. wesentlich besser als die produkte von hm und pt.

um eine ordentliche preselektion machen zu können brauchst du als erstes die tablestats. bekannte spieler udn identifizierte fische helfen natürlich auch. dafür brauchst du ne ordentliche database.

an dem punkt will ich mal kurz anmerken das die software von stars echt scheiße ist was die preselektion betrifft. da ist full tilt meilenweit besser! ein filter um z.b. die tische auszuschleißen die durch längeres SH spiel auf FR so tolle stats zeigen z.b. ist bei stars nicht mal im ansatz vorhanden.

mit abstand beste aktuelle kombination ist TST+PT3+Leakbuster=$$$$
 
Alt
Standard
09-02-2010, 00:57
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von abtacha75 Beitrag anzeigen

Weiterhin habe ich von einem Bekannten gehört das er ein Programm zur Tableselection benutzt um schwache Spieler zu finden für das er aber monatlich bezahlt. Was sind das für Programme?? Und sind die überhaupt erlaubt???
Ich würde da einfach meinen Bekannten fragen und nicht hier.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-02-2010, 12:52
(#4)
Benutzerbild von abtacha75
Since: Apr 2009
Posts: 2
BronzeStar
Ist mir schon klar das ich Ihn da fragen kann was das für ein Programm ist. Mir geht es lediglich darum. ob diese Art von Programm erlaubt ist, da ich weiß das Miningprogramme oder Programme die auf Onlinedatabasen zurückgreifen nicht erlaubt sind.
Zitat:
TST ist eindeutig erste wahl. wesentlich besser als die produkte von hm und pt.
Meine Frage dazu. Was macht Table Scan Turbo besser als die anderen Produkte??? Sicher ein Vorteil ist natürlich das es in der Beta noch kostenlos ist, aber was mir so beim ansehen auf den Websites aufgefallen ist, da sind alle recht ähnlich. Oder liegt es an den Feinheiten, wie zb das TST auch eine Klassifikation vornimmt?

Geändert von abtacha75 (09-02-2010 um 13:04 Uhr).
 
Alt
Standard
09-02-2010, 15:05
(#5)
Benutzerbild von i eat SNEs
Since: Feb 2010
Posts: 24
WhiteStar
Zitat:
Zitat von abtacha75 Beitrag anzeigen
Meine Frage dazu. Was macht Table Scan Turbo besser als die anderen Produkte??? Sicher ein Vorteil ist natürlich das es in der Beta noch kostenlos ist, aber was mir so beim ansehen auf den Websites aufgefallen ist, da sind alle recht ähnlich. Oder liegt es an den Feinheiten, wie zb das TST auch eine Klassifikation vornimmt?
es funktioniert zuverlässig, was man von den konkurrenzprodukten nicht behaupten kann.

es ist wesentlich schneller.

es ist einfacher und übersichtlicher in der bedienung.

es kann mehrere datenbanken verwalten auch von verschiedenen trackern und das gleichzeitig.

es kann viele verschiedene rooms scannen und das auch gleichzeitig.

es bietet zusätzliche filter und auch analysewerkzeuge.

es brauch weniger systemresourcen und es arbeitet nicht mit on screen ocr, bedeutet du kannst bei einem tft/lcd-display auch weiterhin clear type nutzen.

die finale version (lifetime alle stakes) wird günstiger sein als ein jahresabo bei hm oder pt3.

auf die gefahr hin mich zu wiederholen... aktuell mit abstand beste kombination ist pt3+tst+leakbuster