Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit?

Alt
Standard
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit? - 09-02-2010, 11:40
(#1)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hallo!

Gestern habe ich etwas Interessantes erlebt. SH FL 0.05/0.10 <-- Obwohl das ja gaaaanz unwichtig ist.

Habe 88 auf der Hand gehabt und gecallt. Bin dann nach dem Flop aus der Hand gegangen, weil es mir zu viele hohe Karten gab. Zwei Spieler waren noch nach und der Gewinner hatte auch 88. Nun ja, passiert. Gleich die nächste Hand ich bekomme wieder 88 Diesmal nicht so ängstlich gewesen und die Hand auch gewonnen. Nächste Hand 64 und die darauf folgende dann auch 64.

Hattet ihr das auch schon einmal? 4 Hände hintereinander mit jeweils 2-mal den gleichen Karten? Kann mir jemand dafür die Wahrscheinlichkeit sagen? Ich fand es schon sehr ungewöhnlich und wollte es einfach einmal loswerden.

Gruß
Silicernium
 
Alt
Standard
09-02-2010, 12:05
(#2)
Benutzerbild von thommy3
Since: Dec 2007
Posts: 272
Also grob 1:185*185~1:34000.

Ein bestimmtes Paar bekommst du mit 1:221, eine bestimmte keinpaarhand mit 1:~165. Schnitt sagen wir 1:185.

Wenn du also ne Hand hast gerade, ist die nächste mit grob 1:185 identisch. Dann bekommst du wieder eine Hand, welche ist egal 1:1, die danach passt wieder mit grob 1:185.

Geändert von thommy3 (09-02-2010 um 12:08 Uhr).
 
Alt
Standard
09-02-2010, 12:28
(#3)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hallo thommy!

Vielen Dank.

Gibt ja nicht mehr die Danke Funktion. Sonst hätte ich den beitrag ja nicht geschrieben.
 
Alt
Standard
09-02-2010, 16:57
(#4)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Silicernium Beitrag anzeigen
...
Hattet ihr das auch schon einmal? 4 Hände hintereinander mit jeweils 2-mal den gleichen Karten? Kann mir jemand dafür die Wahrscheinlichkeit sagen? ...
Kommt drauf an was du mit Wahrscheinlichkeit für DIESE Situation meinst.

Die Wahrscheinlichkeit ein Paar zu bekommen und danach dasselbe nochmal, dann any two non Pair und dasselbe any two non Pair nochmal beträgt 1:330821. Da es sich um vier aufeinander folgende Karten handelt, passiert es also durchschnittlich alle 1,3 Mio. Hände.

Rechnung:
1:17; p für any pair
1:221; p dasselbe pair noch mal zu bekommen
16:17; p any non pair
8:52 (erste Karte identisch) und 4:51 ergibt 8:663; p dasselbe non pair noch mal zu bekommen (entspricht 1:83 und nicht wie oben steht 1:165, da es egal ist ob du z.B. 6h4h oder 4h6h bekommst)
jetzt alles Multiplizieren und raus kommt:
128:42345147 oder 1:330821

alternative Berechnung für any two - das selbe any two noch mal - any two das selbe any two noch mal):
(1:17 * 1/221 + 16/17 * 8/663)^2 = 1:7403


alle Angaben ohne Gewähr
 
Alt
Standard
09-02-2010, 17:05
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von polymyxa Beitrag anzeigen
alternative Berechnung für any two - das selbe any two noch mal - any two das selbe any two noch mal):
(1:17 * 1/221 + 16/17 * 8/663)^2 = 1:7403
Sollte die Wahrscheinlichkeit für "any two" nicht 1 sein?

Wenn man auf die suits achtet, ist die W'keit die gleiche Hand 2mal in Folge zu bekommen: 1*(2/52*1/51), ohne auf die suits zu achten: 1*(8/52*4/51).


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (09-02-2010 um 17:48 Uhr).
 
Alt
Standard
09-02-2010, 17:38
(#6)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Sollte die Wahrscheinlichkeit für "any two" nicht 1 sein?

Ist sie doch 1/17 + 16/17 = 1
nur es gibt unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten nach einem Paar (1/17) nochmal dasselbe Paar zu bekommen und nach einem non Pair (16/17) nochmal dasselbe non Pair.
Und Pair + non Pair ergibt any two

Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Wenn man auf die suits achtet, ist die W'keit die gleiche Hand 2mal in Folge zu bekommen: 1*(2/52*1/51), ohne auf die suits zu achten: 1*(8/52*7/51).
Wieso 7/51?
Die erste Karte haben wir 8 Möglichkeiten - also 8/52 - da sind wir uns einig
Für die die zweite gilt aber, dass wir nur noch 4 Möglichkeiten haben als 4/51

Ansonsten richtig, ich habe nicht auf die Suits geachtet.
 
Alt
Standard
09-02-2010, 17:54
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von polymyxa Beitrag anzeigen
Ist sie doch 1/17 + 16/17 = 1
Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Addieren ist in dem Kontext eigentlich nie gut.

Was Hand Nr. 1 und Hand Nr. 3 sind ist völlig unerheblich (wenn wir auf die suits achten), relevant ist nur, dass in Hand Nr. 2 die gleichen Karten gezogen werden wie in Hand Nr. 1. Gleiches obv. für Hand Nr. 4 und Nr. 3.


Zitat:
Wieso 7/51?
Unkonzentriertheit beim Tippen, ldo. Habs korrigiert.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-02-2010, 18:32
(#8)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Addieren ist in dem Kontext eigentlich nie gut.

Was Hand Nr. 1 und Hand Nr. 3 sind ist völlig unerheblich (wenn wir auf die suits achten), relevant ist nur, dass in Hand Nr. 2 die gleichen Karten gezogen werden wie in Hand Nr. 1. Gleiches obv. für Hand Nr. 4 und Nr. 3.
Es ist nicht irrelevant, da Wahrscheinlichkeit nach einem Paar noch mal dasselbe Paar zu bekommen deutlich kleiner ist (4/52*3/51 oder 1:221, der Klassiker) als nach einem nicht Paar noch mal dasselbe nicht Paar (8/52*4/51 oder 1:83). Von daher muss man die Wahrscheinlichkeit bei Hand 1 oder 3 mit einem Paar (1/17) oder nicht Paar (16/17) zu starten mit einbeziehen.
ergibt also:

1:17 * 1/221 + 16/17 * 8/663

bzw. in Worten:

entweder wir haben in Hand 1 ein Paar (1/17) und treffen in Hand 2 noch einmal dasselbe Paar (1/221) oder wir haben in Hand 1 kein Paar (16/17) und treffen in Hand 2 noch einmal dieselbe nicht-Paar-Hand (8/663)

Geändert von polymyxa (09-02-2010 um 18:37 Uhr).
 
Alt
Standard
10-02-2010, 00:36
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von polymyxa Beitrag anzeigen
Es ist nicht irrelevant, da Wahrscheinlichkeit nach einem Paar noch mal dasselbe Paar zu bekommen deutlich kleiner ist (4/52*3/51 oder 1:221, der Klassiker) als nach einem nicht Paar noch mal dasselbe nicht Paar (8/52*4/51 oder 1:83).
Nicht, wenn die Suits relevant sind


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-02-2010, 16:56
(#10)
Benutzerbild von A__xxXXxx__A
Since: Feb 2009
Posts: 619
Die Wahrscheinlichkeit für den vom OP beschriebenen Fall sind:

1.Farben spielen keine Rolle

any Pocket 1:220, danach das selbe Pocket 1:220, any two 1:110, danach die gleiche Zahlen-/Bildkombi 1:55

Ergibt eine Chance von 1:292.820.000

2.Identische Karten

any Pocket 1:220, danach das identische Pocket 1:660, any two (6h 4c) 1:110, danach die identische Kombination (6h 4c) 1:660

Ergibt eine Chance von 1:10.541.520.000


Korrigiert mich wenn ich falsch liege, habe ich was übersehen?