Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

400€ wie soll ich anfangen?

Alt
Standard
400€ wie soll ich anfangen? - 10-02-2010, 00:53
(#1)
Benutzerbild von crémdelacrèm
Since: Feb 2010
Posts: 15
BronzeStar
Hallo Leute

Vorab etwas zu mir; Also ich spiele seit 2 Jahren regelmäßig live Poker und hab auch schon Turniere von einer Teilnehmerzahl zwischen 30 und 55 Spielern gewonnen. Nun finde ich, dass es an der Zeit ist auch online durchzustarten. Also ich hab 2Jahre live Erfahrung, habe die drei Bücher von Dan Harrington gelesen, kann Potodds und Outs berechnen hab einen guten ride und spiele vernünftiges solides Poker, zudem habe ich mir auch den HoldemManager angeschafft und werde von nun an öfter bei den Livetrainings mir gute Tipps holen.

Nun meine Frage;

Ich möchte mit 400€ starten und weiss nicht wie ich dass ganze angehen soll um mir eine Bankroll aufzubauen. Ich hab alles schon gespielt Cashgame Turniere SitNGos NL Holdem Omaha H/L Stud H, wobei ich NL Holdem ganz klar bevorzugt spiele. Sollte ich Turniere oder Sitnogos spielen um mir eine schöne Bankroll aufzubauen, oder Double ot nothing? Und wie hoch sollte mein buyin sein?

Ich weiss es echt nicht vllt. könnt ihr mir ja helfen.

Ich danke für jeden Kommentar.

Geändert von crémdelacrèm (10-02-2010 um 00:58 Uhr).
 
Alt
Standard
10-02-2010, 01:52
(#2)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
Lese Dir ein paar Artikel durch.
Da erfährst Du einiges übers Bankrollmanagment.

400$ würde ich als zu viel als Start BR ansehen.
Online ist es meist wesentlich tougher als Live.
Also lieber unten Anfangen und in den Limits nach oben kommen.


Get on your bike
 
Alt
Standard
10-02-2010, 02:55
(#3)
Benutzerbild von ChKo
Since: May 2008
Posts: 90
Auf den untersten Mikros anzufangen sollte nach 2 Jahren Live-Erfahrung eher nicht nötig sein und wäre Zeitverschwendung. Mit 400€ (ca. 550$) wäre ein Einstieg auf Cashgame NL10, 1-Tisch-SNGs bis 10$ oder Multi-Table-Turniere bis 5$ vernünftig, für die DONs braucht man nicht ganz so viele Buy-Ins wie für die normalen Single-Table-Turniere.
Am besten wählst du das aus, was dir am meisten Spaß macht. Eine Bankroll kann man sich mit allen vier Alternativen aufbauen.
 
Alt
Standard
Alle Anfang ist schwer - 10-02-2010, 07:37
(#4)
Benutzerbild von Whitecloud7
Since: Jun 2008
Posts: 318
Ich wäre wenn ich in deiner Haut stecken würde auch für ein vorsichtiges herantasten an die höheren Limits ich würd dir raten jetzt mal 1-2 Wochen bei den eheren Low Limits anzufangen und dann siehst du eh wie es dir läuft dann kannst du immer noch aufsteigen... ich sag dir aufsteigen ist leichter als wieder absteigen zu müssen.

Don´s sind super um BR zu pushen und MTT´s die du sicher auch gut beherrscht wenn du ja soviel Live erfahrung hast

viel Glück




Community Battle Sieger Nov.2009
 
Alt
Standard
10-02-2010, 09:14
(#5)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hallo!

Was ich dir eigentlich als erstes raten würde, sind die verschiedenen Quizze hier.

5$ Einsteiger Quiz
Quiz 2 mit bis zu 100$ + Reload Bonus bis 100$ und IPP
Quiz SnGs mit 3,3$ und 4x1,1$ Turniertickets
Quiz MTTs mit 3,3$ und 4x1,1$ Turniertickets

Und wenn du dies gemacht hast, dann hast du wahrscheinlich auch schon mehr in Erfahrung gebracht, was du spielen möchtest und eventuell auch schon eine gute BR.

Gruß
Silicernium
 
Alt
Talking
hehe - 10-02-2010, 11:24
(#6)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Mach die quizze, lerne einiges über FIXED LIMIT und komm zu uns FL Spielen. Macht echt spaß und so...
da will wohl jemand 400€ verdienen



Ich kaufe ständig T$ - Angebote könnt ihr mir gerne per PM schicken

 
Alt
Standard
10-02-2010, 16:59
(#7)
Benutzerbild von MastersLA10
Since: Oct 2008
Posts: 725
BronzeStar
Zitat:
Zitat von crémdelacrèm Beitrag anzeigen
hab einen guten ride
sagt meine freundin auch immer zu mir

würde dir nl10 oder die 10$STT´s empfehlen


[BLOG] I do it my Way

I like my Drinks like my Cards...two of them and strong
 
Alt
Standard
10-02-2010, 18:32
(#8)
Benutzerbild von crémdelacrèm
Since: Feb 2010
Posts: 15
BronzeStar
hallo Leute

Zuerst möchte ich mich für eure Beiträge bedanken.
Allerdings hätte ich nicht gedacht dass ich nicht über 10$ spielen sollte. Also ich finde dass nicht so gut, bei den Liveturnieren die ich spielte beträgt der buyin zwischen 20 und 70€ und da wird oft mit ziemlichem Schrott gecalled, also so richtig gegambled, dann frag ich mich gegen was für Idioten ich spielen muss wenn ich nicht über 10$ spielen soll...... da wird doch alles gecalled, oder?

lg danke für die Antworten
 
Alt
Standard
10-02-2010, 19:03
(#9)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
Im Onlinepoker sind die Gegner schon wesentlich besser als im Live Game.
Ab einem Buy in von 11 Dollar wissen die meisten was sie tun.

Dazu kommt dass sich viele, die gelegentlich halbwegs erfolgreich Live spielen, masslos überschätzen und spätestens nach 2 Wochen einen Heulthread aufmachen, weil Onlinepoker so rigged ist.
Und auch wenn du nur gegen Volldonks spielst, solltest du dich in deinem eigenen Interesse an das BRM halten.
Ich schliesse mich darum im wesentlichen den Ratschlägen der anderen an - lies nochmal einen Artikel über Varianz und BRM und taste dich langsam ran.
 
Alt
Standard
10-02-2010, 19:08
(#10)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
Zitat:
Zitat von Todde1972 Beitrag anzeigen
Online ist es meist wesentlich tougher als Live.
lesen!


Get on your bike