Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL FR 0,25/0,50 - AKs - Probleme am Flop

Alt
Standard
FL FR 0,25/0,50 - AKs - Probleme am Flop - 10-02-2010, 22:07
(#1)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero raises, 3 folds, Button calls, 2 folds

Flop: (5.4 SB) , , [color=#009B00](2 players)[/c/olor]
Hero bets, Button raises, Hero 3-bets, Button caps, Hero calls

Turn: (6.7 BB) (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero calls

River: (8.7 BB) (2 players)
Hero bets, Button raises, Hero 3-bets, Button caps, Hero calls

Total pot: $8.35 (16.7 BB) | Rake: $0.40

Stats von Villain (37 Hände): 35/19/3,4

Im nach hinein bin ich mir da nicht mehr im klaren, was mich am Flop geritten hat. Imo habe ich das zu Aggressiv gespielt.
Andererseits hat es mit die Odds für den Call am Turn gegeben.
Hätte ich die Hand nach seinem Flop Raise folden sollen/müssen, oder wäre dies zu Passiv gewesen?
 
Alt
Standard
10-02-2010, 22:50
(#2)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Am Flop mit Nutflushdraw und Overcards hast du so viel Equity, dass 3bet korrekt ist.
Ich grübel aber über den River. Dass er da so abgeht, in Verbindung mit der Flop-Action, riecht nach FH, colcall preflop mit nem mittleren Pocket kann sehr gut sein. Hätte seinen Raise wohl nur noch gecallt. Oder bin ich da mal wieder zu ängstlich?
 
Alt
Standard
10-02-2010, 23:28
(#3)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
... wenn ich mir seine Stats so anschaue, wüsste ich nicht, warum ich ihm nach seinem Preflop-Coldcall und Flop-Raise die Initiative überlassen sollte, d. h. mit 2 (wahrscheinlich cleanen) Overcards und dem Nutflushdraw 3bette ich hier sicher auch. Er wird so viele Straightdraws, getroffene Paare und vlt. auch Luft raisen, dass du gegen diese Range bestimmt noch vorn liegst.

Nach dem Flop-Cap spiele ich den Turn genauso.

Auf dem River kommt es m.E. auf deine Reads an: donken kann OK sein, wenn er auch mal aufzugeben vermag. Wenn er auch am River so aggro ist, wie es scheint, wage ich hier auch mal ein Check-raise.
Sein Cap macht mir Sorgen, dass er vlt. doch ein Set gefloppt haben könnte - aber das passiert halt auch mal gegen einen LAG.



€: man sollte vlt. mal einen Post innerhalb von 30 Minuten beenden, wenn man nicht als Papagei dastehen will ^^


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.