Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[PLO50] turned nuts with redraws - jaw or raise small?

Alt
Standard
[PLO50] turned nuts with redraws - jaw or raise small? - 12-02-2010, 19:36
(#1)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Battle of Blinds situation.

Ist am Turn ein kleiner Raise besser als jamming?

Wenn Villain nach dem jam mitspielt, kann ich davon ausgehen, das er auch straight mit redraws hat (Villain schien kein Idiot zu sein und das ist nicht PLO2 oder PLO10). Macht der jam dann Sinn, in Anbetracht des rakes? Oder wäre ein kleinerer raise besser?

Oder hätte ich den Flop mit meinen ganzen (nicht nut!) draws rasien sollen im BoB?

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.50 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($43.55)
CO ($23)
Button ($21.35)
SB ($47.70)
Hero (BB) ($19.80)
UTG ($15.65)
MP1 ($47.40)

Preflop: Hero is BB with , , ,
5 folds, SB calls $0.25, Hero checks

Flop: ($1) , , (2 players)
SB bets $0.95, Hero calls $0.95

Turn: ($2.90) (2 players)
SB bets $2.80, Hero raises to $11.20, SB raises to $19.60, Hero calls $7.15 (All-In)

River: ($39.60) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $39.60 | Rake: $1.95

Results:
SB had , , , (straight, Queen high).
Hero had , , , (straight, Queen high).
Outcome: SB won $18.85, Hero won $18.80

Geändert von Nallo (12-02-2010 um 19:58 Uhr).
 
Alt
Standard
13-02-2010, 11:10
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Hey Nallo,

Preflop:
Standard Raise for Position und Initiative

Flop:
Callen ist ok, Raisen ist auch ok, gerade mit vielen nicht Nut-Outs solltest du ein Raise or Fold Mindset haben, da Du nie genau weisst wo Du stehst, wenn der Draw ankomt und so Valuebetting schwer wird.

Turn:
Rein mit der Marie, Du hast die Nuts mit einem starken Redraw und erzeugst eine Situation, wo du villain freerollst. Wenn er die gleiche Nutstraight mit besseren Redraws hat, würde ich das als Setup bezeichnen.

Gruß
Ecke