Alt
Standard
1/2 bvb spot 2 steps - 13-02-2010, 01:40
(#1)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
infos zum zeitpunkt der hand:

gegner unknown, sitzt mit nur 5BB da und hat bis dahin 50/25 stats auf 5 hände, also sehr aussagekräftig^^

PokerStars Limit Hold'em, $2.00 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls

Flop: (6 SB) , , (2 players)
Hero checks, BB bets, Hero raises, BB calls

Turn: (5 BB) (2 players)
Hero ??

b/f, b/c c/f ui, b/calldown, c/calldown ?
 
Alt
Standard
13-02-2010, 02:12
(#2)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
PFR 25 auf 5 hände? das musst du mir genauer erklären

ansonsten hat er mit 5BB ja nur noch 1SB behind, wenn er den turn raist
spiel ich da easy b/3b und setze ihn AI, weil er oft nen desparation move macht

+-$1 is mir da wayne, weil er die kohle eh wieder verliert
 
Alt
Standard
13-02-2010, 02:22
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
naja er hatte halt 11SB und hat am turn 1BB left,wenn er raist. jo so gesehen wirklich b/3bet und ringeruppt

und 100:5 ist doch 25 oder?... Nee hab mich obv verschrieben soll 50/20 heißen.



PokerStars Limit Hold'em, $2.00 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls

Flop: (6 SB) , , (2 players)
Hero checks, BB bets, Hero raises, BB calls

Turn: (5 BB) (2 players)
Hero bets, BB calls

River: (7 BB) (2 players)
Hero ?

er hat jetzt noch 2BB left..


(edit: das ist fast schon wie ne handdiskussion im NL forum wie man am besten gegen shorties spielt -.-)
 
Alt
Standard
14-02-2010, 12:24
(#4)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Bei 5BB effektiven stacks brauchst und solltest du dein Spiel 0 anpassen.
Du brauchst hier nicht gerade GTO spielen, also ist es egal ob deine check raising range unbalanced ist und ich finde c/c auf allen streets am meisten exploitive.
As played ist c/c am turn denke ich besser. Am river kannst du mal wieder gegen nichts valuebetten und alle straight draws haben getroffen. Ich bin mir gerade nicht sicher ob man das das noch c/c kann, vor allem da der turn ziemlich ideal zum rebluffen für den villain ist (fds)
 
Alt
Standard
04-03-2010, 03:56
(#5)
Benutzerbild von -RiverMePIs-
Since: Aug 2008
Posts: 289
Zitat:
Zitat von PeterParka Beitrag anzeigen
Bei 5BB effektiven stacks brauchst und solltest du dein Spiel 0 anpassen.
Du brauchst hier nicht gerade GTO spielen, also ist es egal ob deine check raising range unbalanced ist und ich finde c/c auf allen streets am meisten exploitive.
As played ist c/c am turn denke ich besser. Am river kannst du mal wieder gegen nichts valuebetten und alle straight draws haben getroffen. Ich bin mir gerade nicht sicher ob man das das noch c/c kann, vor allem da der turn ziemlich ideal zum rebluffen für den villain ist (fds)
selbst bei 1000BB stacksize balance ich mein spiel gegen fische nicht
zur hand: gegen ALL-IN fische induce ich auch immer gerne wenn sie so ca.5BB haben, weil viele das noch sinnlos runterbetten, habe aber schon einige gesehen, die dann auf action trotzdem noch folden mit 3-4BB behind. Bei 2-3BB kann man dann b/3-bet spielen weil er 100%-ig das shippt.


Bei Interesse an private Coaching Stunden (FL bis 3/6) kontaktiert mich einfach per PM