Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 SH tough AA flop-spot

Alt
Standard
NL25 SH tough AA flop-spot - 14-02-2010, 20:22
(#1)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($27.35)
SB ($25)
BB ($25.10) (31/25 22hände AF:7 3B:0)
Hero (UTG) ($25.60)
MP ($35.05)
CO ($27.40) (25/4 22hände)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.75, 1 fold, CO calls $0.75, 2 folds, BB calls $0.50

Flop: ($2.35) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $1.25, CO calls $1.25, BB raises to $4.50, Hero ??????
 
Alt
Standard
14-02-2010, 20:35
(#2)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Zum einen Cbette ich hier höher so gegen evntl auch Pot.
CO Wird sicherlich einen nicht allzu starken Draw haben, der wird schätze ich folden.
Nun gut BB callt pf und bringt jetzt den beliebten c/r auf Wetboard ^^ Vom BB haben wir 22 Hände, leider kaum was aussagend, aggresiv scheint er ja schonmal zu sein...aber mehr kann man nicht sagen.
Range BB PostFlop: (die ich ihm gebe)
88,KQ, 10Js ; A10+ s ; 910s, K8
QQ/KK/AK kann man sicherlich ausschließen imo.

Nun die Frage...was machen.
Ein Reraise... da würden wir uns gegen 88,KQ, 10Js (schätze er würde hier broke gehen) isolieren.
Gegen die Range sind wir relativ crushed.
Von den Stats her zu urteilen, wird er den Turn nochmals betten, wenn du sein Flopraise callst, daher musst du entscheiden ob du auf einen Turn=Blank Broke gehen willst oder nicht.
Atm, seh ich hier allgemein einen sehr dünnen Spot und würde in diesem Fall folden, da ich nur wenig Hände sehe, gegen die wir noch vorne sind, geschweige denn Favorit sind.

Ohne Reads erscheint mir der c/r selbst bei AF 7 (aber gut 22 Hände sagen wie gesagt nichts aus) ziemlich stark und ich würde ihm hier 88,KQ,10hJh geben.
Wenn du callst würde vllt. auch noch der CO callen und es gibt eine noch schwierigere Turndecission.

Daher wähle ich hier die einfache Variante Fold. Nur cBet höher, weil die natürlich einlädt drüber zu gehen.
 
Alt
Standard
14-02-2010, 20:39
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
wie heißt villain denn?
 
Alt
Standard
14-02-2010, 20:49
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
3fingerbring und lief insg 24-16 auf 174 hände 3b: 7,6 AF:2,6

eigtl solide
 
Alt
Standard
14-02-2010, 22:07
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Rinn mit dem Geld oder FOld. Alles andere ist Quatsch.

SET QQ / KK geb ich ihm nicht, da er das Pre wohl 3betten würde.
Gegen AK sind wir vorne und auch gegen TopTwo haben wir noch die Möglichkeit auf Aces UP und des weiteren lässt seine Range aufgrund der Pre Pod Odds die er bekommen hat genug Draws zu.
Dead Money is durch den call deiner CBET vom CO auch noch drin...

ICh würde sagen, dass man hier mal mit AA stacken kann.

Und deine CBET-Höhe BEI DEM BOARD TUT BEIM LESEN IN DEN AUGEN WEH :-)
 
Alt
Standard
14-02-2010, 22:20
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Das sieht sau stark aus im 3way pot first to act zu check/squeezen. Das macht er allerhöchstens mit guten Combos gegen die wir flippen. gegen seine Made hands sind wir joguhrt.
Nichts desto trotz kann ich mir bei ihm nich viele made hands vorstellen, und eher combobs.

Ist nur die Frage ob das Dead Money reicht, einen coin oder als leichter Underdog reinzustellen.
 
Alt
Standard
. - 14-02-2010, 22:42
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Jo, die Flopbet muss grösser. Ist imo ein easy bet/fold hier. Er hat keine Angst vor CO's Range, und wird oft ein Paar beat haben bzw at best eine Menge Equity.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
14-02-2010, 22:54
(#8)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
man muss sich einfach überlegen, dass der typ obwohl der CO callt nochmal drüber geht, das ist für mich ein klares set/bzw two pair. glaube kaum, dass er so verrückt ist und das mit AK macht (wobei AK fast immer preflop 3bettet). für mich ein klarer fold.
 
Alt
Standard
14-02-2010, 23:51
(#9)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
jetzt hackt halt nich so auf meiner cbet rum, is mir klar dass die zu klein eis passiert schonmal^^

ich denk da alles geklärt is poste ich mal die results.

CO trifft zufällig auch was gutes, aber in der hand gings ja primär um den BB.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($27.35)
SB ($25)
BB ($25.10)
Hero (UTG) ($25.60)
MP ($35.05)
CO ($27.40)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.75, 1 fold, CO calls $0.75, 2 folds, BB calls $0.50

Flop: ($2.35) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $1.25, CO calls $1.25, BB raises to $4.50, Hero folds, CO calls $3.25

Turn: ($12.60) (2 players)
BB checks, CO checks

River: ($12.60) (2 players)
BB bets $6, CO raises to $22.15 (All-In), BB calls $13.85 (All-In)

Total pot: $52.30 | Rake: $2.55

Results:
BB had , (full house, eights over Queens).
CO had , (full house, Queens over Kings).
Outcome: CO won $49.75
 
Alt
Standard
15-02-2010, 00:55
(#10)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Unabhänig vom Board ist die Line c/r 3way nach bet und call sehr stark. Wenn er "solide" spielt, wird ers wohl for value spielen. Für mich ein großer bet/fold am Flop.