Alt
Standard
PLO25 player stats - 15-02-2010, 15:55
(#1)
Benutzerbild von P__oOo__Ivey
Since: Nov 2007
Posts: 183
BronzeStar
Hallo! Wirklich wahr oder PTR sehr ungenau????

hab aus reiner Neugier (werde hier auch keine Usernamen nennen) mal mit zufallsprinzip 30 spieler, die gerade PLO25 gespielt haben, ausgewählt und mich über sie auf Pokertableratings informiert...

ERGEBNIS: ca. 80% der Spieler sind losing player (zwsichen 700 und 6000$ im MINUS war alles dabei), wobei einige höhere limits oder andere varianten über ein paar tausend hände antesteten und dort reichlich federn ließen...

ca. 10-15% waren ungefähr break even (bzw. sehr marginale winning/losing player) oder spielten zu wenig PLO oder NLH um sie vernünftig zu beurteilen

und ca. 5-10% waren solide winning player/regs die teilweise netten profit hatten (auch höhere limits etc. gespielt hatten...)


MEINE FRAGE: ist das wirklich repräsentativ? Mich hat es erschrocken wie hoch der Anteil an Spielern ist, die im MINUS sind! Ist das wirklich fakt oder müsste man größere stichproben nehmen oder ist auf PTR kein verlass???
ich habe selbst mit einem spieler der 100k hände auf PLO25 gespielt hat geredet und er würde schätzen das PTR zu ca. 85% akurat ist und es ein guter anhaltspunkt ist! seht ihr (vl melden sich ja auch einige PLO regs zu wort^^) das auch so?

viel spaß im vermeintlichen fischteich
euer poo
lg
 
Alt
Standard
15-02-2010, 16:09
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Flix sagt, PTR ist die Bildzeitung des Onlinepokerspielers.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-02-2010, 16:16
(#3)
Benutzerbild von P__oOo__Ivey
Since: Nov 2007
Posts: 183
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Flix sagt, PTR ist die Bildzeitung des Onlinepokerspielers.
trotzdem ist es, wie ich meine, ein guter anhaltspunkt,(für die die keinen tracker haben) um zumindest eine gewisse art von tableselection zu betreiben!

und alle die ich darauf angeredet habe, laut PTR dicke losing player zu sein, haben es nicht verneint...

eine bestätigung sehe ich darin, dass die spieler die ich als gute spieler einschätze meistens gute/ordentliche stats vorweisen und von denen ich selbst denke "was für ein fisch" dementsprechend mit minus angzeigt werden...
 
Alt
Standard
15-02-2010, 16:19
(#4)
Benutzerbild von Lyccess
Since: Jan 2008
Posts: 537
Denke, dass hier auch der Rake eine nicht unwesendliche Rolle spielt. Bei glaub 18bb/100 Händen Rake auf PLO25 ist irgendwie ja auch nachvollziehbar, dass da nur ne Hand voll Spieler wirklich gewinn machen. Keine Ahnung, wie der Rake bei NL25 ist, aber ich glaub nicht mal halb so groß (hab jetzt keine Lust extra nachzugucken^^).

Geändert von Lyccess (15-02-2010 um 16:22 Uhr).
 
Alt
Standard
Rake so hoch ? - 15-02-2010, 17:16
(#5)
Benutzerbild von Baku123
Since: Oct 2007
Posts: 9
BronzeStar
Lyccess, wie kommst du auf diese Rake Angabe ?
 
Alt
Standard
15-02-2010, 17:42
(#6)
Benutzerbild von Lyccess
Since: Jan 2008
Posts: 537
Zitat:
Zitat von Baku123 Beitrag anzeigen
Lyccess, wie kommst du auf diese Rake Angabe ?
Zum einen hab ich diesen Wert mal auf ps.de gelesen und zum anderen deckt sich das ganze auch mit meinen Erfahrungen. Ich spiel selber PLO10 und zahl da 16,2bb/100 Hände an Rake. Da aber nur jeder Pot geraked wird, der mindestens 1$ erreicht und dies auf PLO25 häufiger der Fall ist, ist der Rake auf PLO25 demnach noch n bischen höher als dieser Wert auf PLO10.

Edit:

Achso, hab vergessen: Sind alles Shorthanded Werte.

Geändert von Lyccess (15-02-2010 um 17:46 Uhr).
 
Alt
Standard
15-02-2010, 23:10
(#7)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Glaubst Du, dass es bei anderen Pokervarianten mehr winning player gibt? Hab leider keine aussagefähige Statistik parat, aber 15% Winning player im NLHE ist wohl etwas optimistisch. Vor 3 Jahren war das imho im einstelligen Prozentbereich.
 
Alt
Standard
15-02-2010, 23:36
(#8)
Benutzerbild von Lyccess
Since: Jan 2008
Posts: 537
Zitat:
Zitat von Eckesach Beitrag anzeigen
Glaubst Du, dass es bei anderen Pokervarianten mehr winning player gibt? Hab leider keine aussagefähige Statistik parat, aber 15% Winning player im NLHE ist wohl etwas optimistisch. Vor 3 Jahren war das imho im einstelligen Prozentbereich.
Dazu hab ich mal ne Frage:

Früher bei Pokertracker 2 zumindest gab es immer die Funktion, dass man sich die Gewinne und Verluste aller Spieler in der Datanbank geordnet als Tabelle anzeigen lassen konnte. Sind zwar häufig keine aussagekräftige Samplesize, da oft nur ich oft nur ne Hand voll Hände von den Spielern hatte, aber was mir auffiel, ist dass es immer ungefähr so 40% Gewinner und 60% Verlierer je Limit gab.

Ist das nicht eigentlich n Widerspruch zu deiner Aussage oder wie passt das zusammen? Hab diese ja auch schon von anderen Leuten gehört.
 
Alt
Standard
16-02-2010, 00:25
(#9)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Ich denke, dass der Prozentsatz von Loosing playern mit der Samplesize steigen wird, äääähnlich dem Roulette, wo an einem Abend noch 40% Gewinner herauskommen können, der Prozentsatz nach 100 Abenden aber signifikant schrumpfen wird.