Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl 25 gefloppte straße im sb

Alt
Standard
nl 25 gefloppte straße im sb - 16-02-2010, 08:14
(#1)
Benutzerbild von Brzenska
Since: Jun 2008
Posts: 33
BronzeStar
http://www.pelopoker.com/show_replay...66&hostid=1000


hätte ich hier noch mehr rausholen können oder verhindert dies der turn?

donkbet wäre wohl zu auffällig gewesen. evtl kann ich am river nochmal drüber gehen.
 
Alt
Standard
16-02-2010, 09:23
(#2)
Benutzerbild von Unripe
Since: Dec 2007
Posts: 91
Ich bin nicht so der Freund von Check-Call da sich der Gegner da leicht einfach mal den Check-Behind nehmen kann. Am Turn hätte ich auf seine Bet wohl mit einer Drei-Bet geantwortet. Wenn er da das Two-Pair getroffen hat wird er auf jedenfall callen oder drüber gehen. Fertiges FH ist auf dem Board weniger zu erwarten, vorallem nach seiner 4/5 Pot-Bet am Turn.
 
Alt
Standard
16-02-2010, 11:37
(#3)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich glaub ich spiels genauso, allerdings donke ich den river, damit er hier nicht behind checkt.
 
Alt
Standard
16-02-2010, 11:46
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
c/r flop unbedingt.... Am River drüber gehen, halte ich für Quatsch.

Meistens ist das auch ein pre fold... SC spielen sich mal richtig scheiße ausm SB.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
16-02-2010, 15:26
(#5)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
ohne reads?

standardmässig sollten wir in den pot donken, da wir keine gute relative position haben.

c/r vertreibt oftmals den bb + könnte der pf aggressor gegen 2 leute sich ne freecard nehmen.

67s ausm sb zu callen is eig davon abzuraten, ausser wenn button und bb fischig wären, sodass dien positionsnachteil sich ausgleicht.
 
Alt
Standard
17-02-2010, 23:42
(#6)
Benutzerbild von Oncilla2001
Since: May 2009
Posts: 7
ich hätte es auch so gespielt.
zum BB auffüllen, ist allemal gerechtfertigt
Flop -> callen
Turn -> callen
River -> mindestens nochmal die Bet vom Aggressor raisen
Denke er hätte dieses Raise auch noch bezahlt
 
Alt
Standard
. - 18-02-2010, 08:44
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
preflop sollte 3bet > fold > call sein. vlt ist call wg der stacktiefe ok, aber nicht so optimal weil du eben oop keine gescheite lines findest um a) value zu bekommen b) gut zu semibluffen/bluffen.

flop: würde ich auch immer den flop c/r, das ist ein Flop auf dem du normalerweise sehr viel action bekommen solltest. du musst den pot so früh wie möglich gross machen damit irgendwie die stacks reingehen können.

as played: c/r am river ist gar nicht mal so schlecht, wenn der gegner aggressiv war bis dato.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter