Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

c/r flop sinvoll oder lieber donk?

Alt
Standard
c/r flop sinvoll oder lieber donk? - 17-02-2010, 01:21
(#1)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Bin shortstacked, wie üblich

Preflop sollte ich vielleicht reraisen, aber ich bekomme nur etwa weniger als 1/3 Stack in den Pot und sitze dann mit mäsigen Assen oop.
Trozdem reraise preflop??

Haupt-Frage ist ob ich den Flop donken ober lieber ein check/raise versuchen sollte?

PokerStars Pot-Limit Omaha, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($137.20)
Button ($30.85)
SB ($201.40)
Hero (BB) ($29.95)
UTG ($88.30)
MP ($21.85)

Preflop: Hero is BB with , , ,
1 fold, MP calls $1, CO bets $4, 2 folds, Hero calls $3, MP calls $3

Flop: ($12.50) , , (3 players)
Hero checks, MP checks, CO bets $11.90, Hero raises to $25.95 (All-In), 1 fold, CO calls $14.05

Turn: ($64.40) (2 players, 1 all-in)

River: ($64.40) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $64.40 | Rake: $3
 
Alt
Standard
24-02-2010, 03:42
(#2)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
mir gefällt die hand so.
preflop ist imo ok, da wir oop sind und AA36 singlesuited nicht so stark ist. wenn wir pre 3-betten müssen wir uns HU fast auf any flop mit bet/call comitten, wofür ich hier die hand als nicht stark genug empfinde.

postflop finde ich c/r hier sehr gut, da der CO hier häufig den flop c-betten wird und auch uns hier häufiger auf eine weake made-hand setzt oder häufig auf draws und uns so auch mit einer großen range beahlen wird.
Zumal comitted er sich auch mit schlechten händen gegen unseren c/r, da er hier gute odds zum callen bekommt und auch schlechte draws etc bezahlen muss.
wenn wir donkbetten hat der gegner noch kein Geld im Pot, weiss aber dass er 25bb riskieren wird, da wir hier nie donkbet/folden werden.

also mir gefällt die line
 
Alt
Standard
24-02-2010, 04:00
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Sry Kollege, seh ich genau anders...
Hier meine Gedanken:

Preflop:
Klare 3bet imo, im pot sind 1.50$+1$+4$, ein Potraise wären dann wenn mich nicht alles täuscht 3.5$+3.5$+6.5$ = 13.50$, also über ein Drittel Deines Stacks, was eine Potbet am Flop übrig lässt, nur callen holt den MP mit in die Hand und läßt Dich in schlechter absoluter sowie relativer Position die meisten Flops schlecht spielen.

Flop:
Klare Dbet imo, sehr unwahrscheinlich, dass einer der beiden villains das Board anspielen wird, da Du Topset und den NFD hast.
Eine Freecard hilft Dir nicht, sondern jede 9,T,J,K ohne Diamond machen Dir das Leben auf dem Turn sehr schwer, immerhin 12/45 Karten aus dem Deck.
Außerdem bekommst Du von den Pair+Wraps oder QQxx keine Auszahlung mehr, wenn ein Diamond kommt oder sich das Board paired.
Ist halt etwas anders als im NLHE, obwohl ich da mit einem Set auch wegen der schlechten relativen Position den MP in ein unangenehmes Squeeze zwischen mir und dem PFR-3bettor bringen würde.
2/3 Dbet for value, protection und rel position ist imo die beste Line in Deiner Situation.

Gruß
Ecke
 
Alt
Standard
24-02-2010, 04:41
(#4)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
ich hab ja mit Omaha erst Neuland betreten und wollt mich mal aktiver hier einbringen um aus den diskussionen zu lernen

dann hat ecke natürlich recht, wobei ich grad auf PLO50 die letzen Tage bei den regs zu 90% eine c-bet beobachten konnte, wenn er preflopaggressor war und da würd mir halt flop c/r besser gefallen.

btw ich will hier auch keine hand als richtig oder falsch abtzun und schreibe ja deshalb immer "imo" da ich weiss, dass ich bei PLO unerfahren bin, erhoffe mir aber interessante Diskussionen und werd die Tage einige Hände hier posten
 
Alt
Talking
24-02-2010, 12:45
(#5)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
ich geh mit auch nochmal drüber preflop.
damit ich es bei nem guten flop für mich reinstellen kann.

zumindest spiel ich es zu 85% so.

psw:bei PLO8 shove ich mit der hand zu 100% preflop schon was geht.

Geändert von manndl (24-02-2010 um 12:50 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2010, 12:09
(#6)
Benutzerbild von f_panthers
Since: Jan 2008
Posts: 178
Zitat:
Zitat von Picasso25 Beitrag anzeigen
btw ich will hier auch keine hand als richtig oder falsch abtzun
Die Grenze zwischen richtig und falsch ist ja beim Omaha auch deutlich verschwommener...

Preflop ist das Ganze natürlich eine Abwägung. Die Stackstruktur ist für Nallo natürlich schon einmal von Vorteil, da er in vielen Fällen schon auf den Flop all-in gehen kann. Die Postion ist ziemlich bescheiden und das spricht natürlich dafür, mit einer 3-Bet einen Gegner zu isolieren und dann auf den Flop nur noch die beiden all-in oder c/f Varianten zu haben. Gegen die 3-bet spricht, dass Du damit u.U. Deine Asse markierst und dann auf einem scary flop nur noch von Gegnern gecallt wirst, gegen die Du lieber nicht oop spielen möchtest. Würde aber auch eher zur 3-bet tendieren.

Der Flop ist natürlich absolut perfekt, aber nur hier bekommst Du die Auszahlung von middle oder bottom sets und den Leuten, die ihre nicht-nut-draws überspielen. Da wie schon von Ecke gesagt ein nicht Karo K,J,T oder 9 auf den Turn unschön sind, würde ich hier auch keine Freecard geben wollen.

Ist aber auch nur meine Meinung und bin online eher weniger Omaha-versiert. Also nicht hauen bitte...

Geändert von f_panthers (25-02-2010 um 12:16 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2010, 12:20
(#7)
Benutzerbild von Fritsche86
Since: Mar 2008
Posts: 1.769
Stimme @Eckesach zu.. .

Spiele auch PLO 50/100 6max nun auch auf PS...

Preflop klarer 3bet da sonst zuviele mit einsteigen und du die hilfe aufem flop brauchst... rest klar.


Möge fehlerhafte Logik deine Philosophie untergraben!
 
Alt
Standard
26-02-2010, 16:10
(#8)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
wurde eigentlich alles schon gesagt^^ du bist shorty,wenn du deine AAxx Hand hier raised,commitest du dich automatisch an jeden Flop und genau das sollte dein ziel sein.

hand as played:

Flop: hier würde ich es vom Preflop raiser abhängig machen,is er ein aggressiver Geselle und du kannst davon ausgehen,dass er ne c-bet macht,dann check-raise ich hier wohl auch,ansonsten is donken die bessere Line.