Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Rakeback - wie, wo, was?

Alt
Standard
Rakeback - wie, wo, was? - 21-02-2010, 12:37
(#1)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Hi Leute!

Ich spiele seit einigen Monaten online bei Pokerstars und lese hier im Forum viel über Poker. Ich lese auch oft davon, dass sich Leute auf höheren Limits z.B. nur mit "Rakeback" über Wasser halten, da sie sonst BE spielen etc.

Naja, nun fehlt mir ein wenig das Verständnis dafür. Ich weiß, dass und wie der Rake von PS erhoben wird. Und ich weiß, dass die Spieler ihre FPP und VPP anteilig davon erhalten und diese in Sachgegenstände, Turniere oder sogar Cash umwandeln können.

Aber wie sieht es nun mit diesem Rakeback aus? Ich habe im Internet davon gelesen, dass es Anbieter gibt, die einem einen prozentualen Anteil vom Rake (ca. 25-30%) direkt auf das Konto zurückzahlen.

Ist es genau dieses Rakeback, wovon gesprochen wird? Wenn ja, interessiert mich was es genau damit auf sich hat. Weil einen Anteil vom Rake zurückzuerhalten (was auch nicht gerade wenig ist) hört sich ja erstmal sehr interessant an!

Wo ist der Haken dabei? Was für Vor- und Nachteile bringt das? Sollte ich mich auch auf einer Seite für einen Rakeback anmelden, um so meine BR effektiver vergrößern zu können? Wenn ja, wo?

Ich hoffe, ihr könnt ein wenig Licht ins Dunkel bringen, wäre ich sehr dankbar für!

Gruß,
Peddingsten
 
Alt
Standard
21-02-2010, 12:50
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Erstmal musst du wissen, das es Seiten gibt, bei denen du bei bestimmten Pokerräumen Rakeback bekommst, wenn du dich über diese Seiten bei einem Pokerraum anmeldest.
Nachträglich ist dies normalerweise nicht möglich.

Seiten wie Pokerstars haben ein eigenes Rakebacksystem in Form von FPP.
Hierbei musst du dir selber ausrechnen, wie hoch dein Rakeback ist. Diese besagten Seiten bieten ein festen Rakeback an.

Dies bedeutet für dich als PokerStars Spieler, das du auf jedenfall Rakeback erhältst, dieses hängt dann von deinem Rang an. Da es ja den FPP Multiplikator gibt. Dazu kommt seit diesem Jahr noch das Stellar Awards Programm, was ja auch Rakeback ist.

Einen Haken gibt es dabei nicht und der Vorteil liegt auf der Hand.

Das von dir besagte Rakeback mit einer Zahlung direkt auf dein Konto gibt es also nur bei bestimmten Seiten, wo du dich angemeldet hast.

Geändert von Drishh (21-02-2010 um 13:07 Uhr).
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:00
(#3)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
wenn du in der 1.Zeile des 2.Abstatzes noch das u aus dem Forum wegeditierst siehts auch richtig aus.
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:00
(#4)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Vielen Dank für deine schnelle Antwort, Drishh!

Diesen Stellar-Award finde ich persönlich sehr toll, habe ich auch schon einige Male dieses Jahr in Anspruch genommen.

Ich möchte nicht das Rad neu erfinden und deshalb wüsste ich gerne, ob ihr als erfahrene Spieler das Rakeback-System von Pokerstars angemessen und fair findet?

Gruß,
Peddingsten
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:09
(#5)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Peddingsten Beitrag anzeigen

Ich möchte nicht das Rad neu erfinden und deshalb wüsste ich gerne, ob ihr als erfahrene Spieler das Rakeback-System von Pokerstars angemessen und fair findet?
Als SN+ wirste wohl nix besseres finden.
ABER und das ist der springende Punkt, auf Stars hast Du das beste Angebot an Vielfältigkeit und es ist quasi immer jemand bei jeder Variante am Tisch. -> Winrate > RB!
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:13
(#6)
Benutzerbild von mostef1985
Since: Aug 2007
Posts: 72
meiner Ansicht nach lohnt es sich Rakebacktechnisch erst wenn man längerfristig auf Stars bleibt mit dem Ziel supernova zu werden.

Rakeback ist aber nich alles, denn die Seiten die hohes Rakeback anbieten haben meistens ne richtig bekloppte software und die Spieleranzahl kann man nirgendwo mit der von stars vergleichen.

Pokerstars ist im Gesamtpaket einfach die beste Pokerseite
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:17
(#7)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Zitat:
Zitat von dirko68 Beitrag anzeigen
wenn du in der 1.Zeile des 2.Abstatzes noch das u aus dem Forum wegeditierst siehts auch richtig aus.
Ob es wegen einem u falsch aussieht, lass ich jetzt mal dahin gestellt, aber ich denke man konnte es auch so verstehen

Zitat:
Zitat von Peddingsten Beitrag anzeigen
Vielen Dank für deine schnelle Antwort, Drishh!

Diesen Stellar-Award finde ich persönlich sehr toll, habe ich auch schon einige Male dieses Jahr in Anspruch genommen.

Ich möchte nicht das Rad neu erfinden und deshalb wüsste ich gerne, ob ihr als erfahrene Spieler das Rakeback-System von Pokerstars angemessen und fair findet?

Gruß,
Peddingsten
Ich finde das System fair und gut. Ich habe gerade mal mein Rakeback für diesen Monat ausgerechnet und komme so auf einen Wert von 31,09%. Da kann man sich nicht beklagen.
Das Rakeback bei Stars hängt natürlich gerade auf den unteren VIP Leveln stark davon ab, was man mit seinen FPP macht.
Wenn du die 50$-Cashboni nutzt, ist auf Grund des $-Kurses das Rakeback niedriger, als beispielsweise bei den 50€ Cadooz Gutscheinen.
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:18
(#8)
Benutzerbild von pappinger
Since: Oct 2008
Posts: 115
WhiteStar
Es gibt auch andere Anbieter, die eine brauchbare bis gute Software haben, bei denen man auch immer genug profitable Tische findet undzusätzlich noch besseres Rakeback als bei PS bekommt.
Zumindest wenn der Status kleiner als Supernova ist.

Für dich als Silverstar könnte sich das also definitiv lohnen!

Darüber wird man sich hier aber wohl nicht öffentlich unterhalten dürfen nehm ich mal an...
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:25
(#9)
Benutzerbild von mostef1985
Since: Aug 2007
Posts: 72
Zitat:
Zitat von Drishh Beitrag anzeigen
Ob es wegen einem u falsch aussieht, lass ich jetzt mal dahin gestellt, aber ich denke man konnte es auch so verstehen



Ich finde das System fair und gut. Ich habe gerade mal mein Rakeback für diesen Monat ausgerechnet und komme so auf einen Wert von 31,09%. Da kann man sich nicht beklagen.
Das Rakeback bei Stars hängt natürlich gerade auf den unteren VIP Leveln stark davon ab, was man mit seinen FPP macht.
Wenn du die 50$-Cashboni nutzt, ist auf Grund des $-Kurses das Rakeback niedriger, als beispielsweise bei den 50€ Cadooz Gutscheinen.
Sry aber 31% mit dem silberstatus kann leider nich sein musste uns schon deine Rechnung präsentieren
 
Alt
Standard
21-02-2010, 13:29
(#10)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
@pappinger
den letzten Satz hättest dir auch sparen können.
Wieder so ein Stänkerbüddel,der auf provozieren aus ist.

Drishh...klar versteht man es auch so,ich zumindest,aber wenn durch einen zusätzlichen Buchstaben ein neues Wort entsteht,kann das natürlich auch mal einen völlig neuen Sinn ergeben.

Grad die Vip-Stellars halt ich für ne tolle Sache.
Gute Gelegenheit sich ne kleine Reserve für schlechtere Zeiten aufzubauen,wenn man sie nicht immer gleich einlöst.