Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 SSS pocket 33 gegen loose passive

Alt
Standard
NL50 SSS pocket 33 gegen loose passive - 22-02-2010, 18:52
(#1)
Benutzerbild von MrOT1
Since: Apr 2008
Posts: 52
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($13.45)
UTG ($27.35)
MP1 ($21.75)
MP2 ($10)
CO ($32.30)
Hero (Button) ($8)
SB ($9.75)

Preflop: Hero is Button with 3, 3
3 folds, CO calls $0.50, Hero bets $2, 2 folds, CO calls $1.50

Flop: ($4.75) 2, 10, K (2 players)
CO checks, Hero bets $6 (All-In), 1 fold

Total pot: $4.75 | Rake: $0.20

der CO hat nach 16 Händen stats von 88/19 also ziemlich loose

sollte man 33 einfach folden oder kann man dass so spielen?
 
Alt
Standard
22-02-2010, 19:58
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
falsches forum
 
Alt
Standard
22-02-2010, 21:29
(#3)
Benutzerbild von freemot
Since: Jan 2009
Posts: 223
33 gegen ne Station ist hier eigentlich mies. Kannst entweder als Shorty sogar mal behind limpen , mit dem Ziel ihn auszuspielen bzw. mit Faktor 20 zu setminen oder als 2. Möglichkeit Isoraise 2,5 oder 3$ und auf jede Facecard-AI. 3. Möglichkeit, die ich gegen so nen Kandidaten mit aggressiven Blinds hinter mir preferiere, ist gleich AI zu stellen.