Alt
Standard
1,20er schlagen - 23-02-2010, 15:26
(#1)
Benutzerbild von Juli1860
Since: Jan 2008
Posts: 74
Hallo,

ich habe jetzt wieder angefangen auf Stars zu spielen nachdem mir die SnG Stufen auf Fulltilt zu dumm sind.
Ich habe nun 100 $ bereits erspielt aber habe noch eine fragen.
Um auf die 3,40er Turbos aufzusteigen brauche ich nach Brm 150$...
Aber auf 1,20er 50 $ Gewinn zu machen scheint mir doch eine "schwere" Aufgabe. Ich schlage dieses Limit klar das ist mir bewusst aber diese Tuniere sind so mega "swingi" das ist der Wahnsinn.

Was gebt ihr mir als Rat? ich habe auf FT 2-5 $ Sngs gespielt und es ging ganz gut!
 
Alt
Smile
23-02-2010, 15:48
(#2)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)
hmmmm ... also wenn du $100 hast, aber dennoch konservatives BRM betreiben möchtest, dann "musst" du wohl bei den $1er-SnGs einstiegen.

Optional könntest du einfach die beiden Mischen, also $1-Standard und $3-Turbo. Od. du mischt $3-Standard mit $3-Turbo.

Ebenfalls denkbar wäre, dass du einfach bei $3,4 einsteigst. Wenn du halt auf $50 dropst, musst du im Limit runter. Ist riksant, aber bei dem Limit und mit etwas Erfahrung bei SnGs wohl nicht undenkbar/verrückt/what ever.


 
Alt
Standard
23-02-2010, 16:00
(#3)
Benutzerbild von Juli1860
Since: Jan 2008
Posts: 74
Ok danke...

Also meine Befürchtung ist da ich Multitable. Wenn ich z.b 4 3,40er spiele sind das knapp 15 $ buy in und diese nicht cashe (was ja durchaus mal passieren kann) bin ich wieder bei 85...
und des gibt dann einen knacks im Selbstbewusstsein und in der Bankroll und 15 $ sind meiner Meinung nach bei 100 recht viel
 
Alt
Cool
23-02-2010, 16:02
(#4)
Benutzerbild von Serum C.D
Since: Jun 2008
Posts: 10.567
bewusst aber diese Tuniere sind so mega "swingi" das ist der Wahnsinn. Ja das sind sie.

Was gebt ihr mir als Rat? ich habe auf FT 2-5 $ Sngs gespielt und es ging ganz gut!

Allso wenn auf Ft, die 2-5 $ recht gut ging, die Kohle nehm an von FT sparr die 120 er.

Ich spielte aus frust jetzt ne weile Nur DoNs, Wegen der 1.20 er !

Jetzt wieder CG und 2-5 $ Sng* und Mtts*s, manchmall auch Grösser aber meine Br über 400$


"Off Topic BBV - Türsteher und Fremdenführer" - "Ehemaliges BBV-Maskottchen"

Zitat Pablo Escobar: ''Wenn das Ergebnis legal ist, sind auch die Mittel legal''

 
Alt
Standard
23-02-2010, 16:11
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Musst halt Volumen reinbringen. Dann verkraftet man locker die Swings. Spiel viele und du wirst recht schnell auf die 3,4er aufsteigen können.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
23-02-2010, 16:13
(#6)
Benutzerbild von 2$killed4u
Since: Jan 2009
Posts: 307
die 1.20er Turniere sind alles andere als mega swingig...
man trifft dort mehr als genug gegner, die bereit sind einem mit riesen schrott den stack zu schenken, solange man selber nicht einer von ihnen ist sieht man in den early levels extrem gut aus und kommt mit einem für stts ungewöhnlich großen stack an der bubble an, wo man dann natürlich druck machen muss, das heißt gutes push or fold spielen und nicht warten bis wer ausscheidet. wenn du trotz allem noch probleme mit zu großen Swings hast, dann empfehle ich dir das Buch "kill everyone", da steht einiges nützliches drin imo
mfg
 
Alt
Standard
23-02-2010, 16:23
(#7)
Benutzerbild von starspawn187
Since: Mar 2008
Posts: 61
Ich würde die 1,20er um jeden Preis meiden, da der Rake einfach zu hoch ist. Wenn es für dich kein Problem darstellt, broke zu gehen und du zur Not 100$-200$ reloaden kannst, dann würde ich die 3,40er underrolled versuchen. Ich weiss, das hat mit BRM nichts zu tun und fällt in die Kategorie Gambling, aber ich würde alles versuchen um die 20% Rake zu umgehen.

Wenn reload nicht drin ist musst du wohl oder übel die 1,20er grinden...

Und nochmal zu Varianz und BRM:
30-50 Buy-in Swings in STT Turbos sind auch bei gewinnenden Spielern ohne weiteres drin. Hier bei Intelli wird zwar häufig 50 BI als BR Regel vorgeschlagen, dann muss man aber damit leben können, dass man auch mal im Limit absteigt. Ich selber spiele mit ner 100 BI Roll und würde das jedem empfehlen. Und wenn man sich leicht von Varianz tilten lässt: Finger weg von den turbos.

gl
 
Alt
Standard
23-02-2010, 16:27
(#8)
Benutzerbild von Juli1860
Since: Jan 2008
Posts: 74
Ok also ich denke ich werde solang mein momentaner Upswing anhält die 1,20er spielen. Hoffe ich komme dann so auf 130-150 $ und werde michd ann an die 3,40er machen.
Falls jemand noch Tipps hat oder ähnliches bitte posten. Danke
 
Alt
Standard
24-02-2010, 15:22
(#9)
Benutzerbild von Eurynnia
Since: Jul 2008
Posts: 1.431
Ich würde auch ein konservativeres BRM fahren:

Zitat:
30-50 Buy-in Swings in STT Turbos sind auch bei gewinnenden Spielern ohne weiteres drin. Hier bei Intelli wird zwar häufig 50 BI als BR Regel vorgeschlagen, dann muss man aber damit leben können, dass man auch mal im Limit absteigt. Ich selber spiele mit ner 100 BI Roll und würde das jedem empfehlen.
Dito!

75 - 100 BI sollten schon sein. Auch als guter STT-Spieler kann man mal über 20 - 40 STTs nicht ins Geld kommen.

Also meine persönliche Erfahrung auf den 1.20$gern ist, dass in der Anfangsphase gutes, solides ABC-Poker völlig ausreicht, um einen schönen, fetten Stack zu kriegen, da bin ich einverstanden.

Die Donks knallen sich gegenseitig mit irgendwelchen marginalen Händen raus, das stimmt. Einverstanden.

Allerdings habe ich in der Bubblephase andere Erfahrungen gemacht: Da wird Bubble hin oder her mit Händen gecallt....also da sag ich mal nix dazu ...huuuuch!

Entsprechend sollte man auch sein eigenes Spiel anpassen und damit rechnen, mit whatever gecallt zu werden. Man kann daher nicht allzu viel Druck machen, die Donks callen gerne, wenn sie eine Hand finden, die ihnen gefällt.

Dies meine Erfahrung.
 
Alt
Standard
24-02-2010, 16:26
(#10)
Benutzerbild von Qancho
Since: Nov 2008
Posts: 567
Habs grad durch Zufall zum ersten mal gesehen und mich wunderts, dass das hier keiner schreibt. Wenn dir das Rake auf den 1,20ern zu hoch ist und dir die Roll für die 3,40er fehlt, dann schau dir mal die 1,10€ Turbos an. Die sind leicht schlagbar und du zahlst nur halb so viel Rake.