Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

A3s - späte Phase - $1,20

Alt
Standard
A3s - späte Phase - $1,20 - 25-02-2010, 10:23
(#1)
Benutzerbild von fantaschmugg
Since: Oct 2007
Posts: 523
Full Tilt No-Limit Hold'em, 1.2 Tournament, 100/200 Blinds (3 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB (t5000)
BB (t4826)
Hero (Button) (t3674)

Hero's M: 12.25

Preflop: Hero is Button with ,
Hero bets t600, SB calls t500, 1 fold

Flop: (t1400) , , (2 players)
SB bets t600, Hero raises to t3074 (All-In), SB calls t2474

Turn: (t7548) (2 players, 1 all-in)

River: (t7548) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t7548

Habe mir am Flop lange Gedanken gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, das, wenn Villain hier eine oder einen hält, würde er eher checken, um mich als PF-Aggressor betten zu lassen. Gegner war eher aggressiv.
 
Alt
Standard
25-02-2010, 10:48
(#2)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hmmm... also selbst WENN Villain hier J oder Q in der Hand hat geh ich hier broke... Nutflushdraw + Overcard zur Q fold ich hier nie und nur gegen QQ / JJ (wären wohl preflop geshoved worden) und QJ biste schon tot... also hinein damit
 
Alt
Standard
25-02-2010, 11:01
(#3)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
push ist knapp aber gut. denke in den meißten fällen hat er hier nen guten K oder mittlere Asse. bet kommt bei nem thinking villian auf dem board immer um dich von any-two steals runter zu bekommen. mit FD und der Overcard reichts um hier reinzustellen.