Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 89s zu agressiv?

Alt
Standard
NL 25 89s zu agressiv? - 25-02-2010, 20:05
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP1 ($30.65)
Hero (MP2) ($27.30)
CO ($25)
Button ($48.70)
SB ($27.50)
BB ($36.45) 19/16/2.0 / 3-Bet: 7.4 [1k Hände]
UTG ($29.15)

Preflop: Hero is MP2 with 8, 9
2 folds, Hero bets $1, 3 folds, BB raises to $3, Hero calls $2

Flop: ($6.10) 3, 2, K (2 players)
BB checks, Hero bets $3, BB calls $3

Turn: ($12.10) J (2 players)
BB checks, Hero bets $7, BB calls $7

River: ($26.10) 2 (2 players)
BB bets $23.45 (All-In), Hero calls $14.30 (All-In)

Total pot: $54.70 | Rake: $2.65
Main pot: $54.70 between Hero and BB, won by BB

Preflop:
Openraise mit einer sehr gut spielbaren Hand aus HJ geht denke ich mal in Ordnung. Der 3-Bet gebe ich relativ wenig credit, da er auf eine ziemlich gute samplesize einen sehr hohen 3-Bet Wert hat. Postflop habe ich mit 89s viele Möglichkeiten gegen einen sehr agressiven Villain.

Flop:
Kommt staubtrocken und er checkt. Das kann er imo auf dem Board mit allen möglichen Händen, von Monstern bis mid pairs machen.
Ich bette, weil ich ihn preflop bei den stats viel mit crap restealen sehe, was er hier, oder spätestens auf eine second barrell folden muss.

Turn:
2nd barrell als semibluff in Orndung? Oder sollte ich lieber die freecard nehmen? Seine Range wird durch den Flopcall ja auch nicht unbedingt schwächer..

River:
Easy Instacall?

~xii


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
25-02-2010, 20:07
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
nice play jedoch am river folde ich da er meist einen besseren flush hat
 
Alt
Standard
25-02-2010, 21:19
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Nice One!

Turn ist in Ordnung zu ballern, da PPairs 66-TT den Turn nicht nochmal callen werden i.d.R und du gut Equity hast gegen nen King....

anderseits ist ein Raise nict so nice und du bekommst durch nen CBehind und ne Riverbet die meisten PPairs bei dem Board am River zum folden....

Ich denke, du kannst hier mixen, aber ich mag ne BET lieber...

River ist ein call.... Wa swar es denn? Das Fullhouse mit 33?
 
Alt
Standard
25-02-2010, 23:54
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Du kannst hier nie den River folden!

Ich mag dein Spiel. Er wird am Flop sehr oft c/c spielen, da er keine vbet hat, aber nen bluffcatcher. Daher finde ich den barrel am Turn auch shr gut.
 
Alt
Standard
26-02-2010, 04:00
(#5)
Benutzerbild von Fischgerippe
Since: Dec 2007
Posts: 41
entweder direkt am flop checken und am turn gas geben (so würde ich einen K spielen, es droht ja nix), oder den flop höher ansetzen um ein floating vom gegner zu vermeiden (würde ich z.b. mit sowas wie 88 machen)

1/2 pot finde ich nicht so gut... value-bet mit nem K ?? ansonsten macht das bet doch kaum sinn..
 
Alt
Standard
26-02-2010, 12:27
(#6)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Fischgerippe Beitrag anzeigen
entweder direkt am flop checken und am turn gas geben (so würde ich einen K spielen, es droht ja nix), oder den flop höher ansetzen um ein floating vom gegner zu vermeiden (würde ich z.b. mit sowas wie 88 machen)

1/2 pot finde ich nicht so gut... value-bet mit nem K ?? ansonsten macht das bet doch kaum sinn..
Biggest Intelli-Fisch? Bitte erst überlegen, dann posten.
 
Alt
Standard
26-02-2010, 14:21
(#7)
Benutzerbild von Fischgerippe
Since: Dec 2007
Posts: 41
dann geh du mal besser busse bauen...
 
Alt
Standard
27-02-2010, 13:55
(#8)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
thx für eure meinungen!!

er zeigt mir natürlich das full (welches weiß ich gerade selber nicht mehr genau, aber ich glaube es war : ^^)


*close*


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"