Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Daily 30grand blindbattle

Alt
Standard
Daily 30grand blindbattle - 26-02-2010, 22:44
(#1)
Benutzerbild von ron1211
Since: Apr 2008
Posts: 1.611
PokerStars Game #40369009429: Tournament #286010495, $10+$1 USD Hold'em No Limit - Level XV (300/600) - 2010/02/26 22:37:24 CET [2010/02/26 16:37:24 ET]
Table '286010495 110' 9-max Seat #9 is the button
Seat 1: ron1211 (25540 in chips)
Seat 2: Ruslan666 (37094 in chips)
Seat 3: Dirk Reems (13898 in chips)
Seat 4: mmaxx2009 (69440 in chips)
Seat 5: cr15 (5733 in chips)
Seat 6: debats (6884 in chips)
Seat 7: FabRambo (18336 in chips)
Seat 8: 8MOFF8 (7365 in chips)
Seat 9: pokerbernie5 (5600 in chips)
ron1211: posts the ante 70
Ruslan666: posts the ante 70
Dirk Reems: posts the ante 70
mmaxx2009: posts the ante 70
cr15: posts the ante 70
debats: posts the ante 70
FabRambo: posts the ante 70
8MOFF8: posts the ante 70
pokerbernie5: posts the ante 70
ron1211: posts small blind 300
Ruslan666: posts big blind 600
*** HOLE CARDS ***
Dealt to ron1211 [8s 8d]
Dirk Reems: folds
mmaxx2009: folds
cr15: folds
debats: folds
FabRambo: folds
8MOFF8: folds
pokerbernie5 is disconnected
pokerbernie5 is connected
pokerbernie5: folds
ron1211: raises 1200 to 1800
Ruslan666: raises 35224 to 37024 and is all-in
ron1211: folds
Uncalled bet (35224) returned to Ruslan666
Ruslan666 collected 4230 from pot
Ruslan666: doesn't show hand
*** SUMMARY ***
Total pot 4230 | Rake 0
Seat 1: ron1211 (small blind) folded before Flop
Seat 2: Ruslan666 (big blind) collected (4230)
Seat 3: Dirk Reems folded before Flop (didn't bet)

Zweite Hand am neuen Tisch, daher Gegner unbekannt

Noch 200 Plätze bis itm

I have no idea was ich hier tun sollte, mir ging es ansich nich darum itm zu kommen sondern weit vorne zu landen, deswegen hätte ich wohl callen sollen oder?.....




Team Trauma - Sieger der Teambattle - High Division - Januar 2010

 
Alt
Standard
26-02-2010, 22:56
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
das nächste mal > http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php
 
Alt
Standard
26-02-2010, 22:58
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
was ha er da

spazzshove
meistens Ak AQ, ab und zu was woggeen wir 30:70 haben.
öfters auch 99-AA
ist auf jeden Fall knapp
ich denke beides ist ok, wobei ich es in sonem feld folden würde
 
Alt
Standard
27-02-2010, 00:52
(#4)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Egal



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
27-02-2010, 14:17
(#5)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Da ja auch Villain keine Reads auf DICH hat, sollte er hier
(so er kein totaler Maniac, Vollfisch, Donk - oder alles
zusammen ? - ist) ein sehr enge Range haben, die Hero
ihm - eben wegen fehlender Reads - auch zugestehen
sollte... also sowas wie 99+/AQs+/AKo.

Da Hero gegen die wenigsten Hände dieser Range vorne ist
(und das auch nur knapp), gegen diese Range von Villain
INSGESAMT nur knappe 30% hat... fold, Mund abputzen und
weitermachen.

Tip nebenbei:

Nicht nur im Battle of Blinds (und speziell wenn man neu
am Tisch ist), machen sich "individuelle" Raise-Sizes
nicht schlecht... also z.B. sowas wie "1888" oder "1999"
und zudem (beim Battle of Blinds) gern auch wenig höher
als sonst, also eher so "Richtung 4 BB" als "Richtung
3BB".

Warum ?

a) zeigt es Villain, das man über seine eigene Aktion
nachgedacht hat und nicht Standard-"ach-alle-folden-
zu-mir-im-SB-also-raise-ich-einfach-mal" raist

und

b) macht eine etwas höhere Raisesize im BoB Villain die
Odds mehr kaputt für einen Call und zeugt MEHR von einer
starken hand bei Hero.

Aber das nur am Rande und IMHO
 
Alt
Standard
27-02-2010, 15:59
(#6)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
fold ohne reads insbesondere wenn er vorher solide gespielt hat... ok seh gerade das du neu am Tisch bist dann fold...

gegen einen Vollfisch evt call... tief ins Geld kommenzu wollen und deswegen callen ist keine Argument... Du verlierst nicht bei einem fold soviel Tunierequity, das es nicht möglich wäre tief im Geld zu landen... bei einem call in mindesten 50%der Fälle aber 100 % Tunierequitiy... Es ist nicht die Zeit im besten Fall hier zu flippen...

nur so nebenbei wenn der nicht bei 3BB raise foldet, foldet der auch nicht bei 3,5 BB raise... standart ist sowieso inzwischen irgendwas wie ein raise auf 1655$....

Geändert von Miles45 (27-02-2010 um 16:06 Uhr).
 
Alt
Standard
27-02-2010, 16:24
(#7)
Benutzerbild von ron1211
Since: Apr 2008
Posts: 1.611
Zitat:
Zitat von LadyKiller67 Beitrag anzeigen
Da ja auch Villain keine Reads auf DICH hat, sollte er hier
(so er kein totaler Maniac, Vollfisch, Donk - oder alles
zusammen ? - ist) ein sehr enge Range haben, die Hero
ihm - eben wegen fehlender Reads - auch zugestehen
sollte... also sowas wie 99+/AQs+/AKo.

Da Hero gegen die wenigsten Hände dieser Range vorne ist
(und das auch nur knapp), gegen diese Range von Villain
INSGESAMT nur knappe 30% hat... fold, Mund abputzen und
weitermachen.

Tip nebenbei:

Nicht nur im Battle of Blinds (und speziell wenn man neu
am Tisch ist), machen sich "individuelle" Raise-Sizes
nicht schlecht... also z.B. sowas wie "1888" oder "1999"
und zudem (beim Battle of Blinds) gern auch wenig höher
als sonst, also eher so "Richtung 4 BB" als "Richtung
3BB".


Warum ?

a) zeigt es Villain, das man über seine eigene Aktion
nachgedacht hat und nicht Standard-"ach-alle-folden-
zu-mir-im-SB-also-raise-ich-einfach-mal" raist

und

b) macht eine etwas höhere Raisesize im BoB Villain die
Odds mehr kaputt für einen Call und zeugt MEHR von einer
starken hand bei Hero.

Aber das nur am Rande und IMHO
Also normal mach ich ja andere raisegrößen als 3bb, da ich aber grade noch einige andere Turniere spielte und diese individuellen raises ja eingegeben werden müssen hatte ich keine Zeit das zu machen und deswegen einfach mal schnell 3bb geraist.
Normal variiere ich immer zwischen 2 und 2,5bbs mehr als 3 bbs zu raisen halte ich doch für bisschen übertrieben. Und so ein raise zeugt eigentlich eher davon dass man nicht gecallt werden möchte, sondern den pot sofort gewinnen will...

Glaube auch dass fold die richtige Entscheidung war

Leider hat das mir nicht viel gebracht da ich bei 200 Spielern löangsam in Zugzwang kam und mit 10bb meinen Stack vom SB mit 66 geshovt hab. Der gleiche Gegenspieler von vorhin im BB callt sofort und zeigt JJ^^....




Team Trauma - Sieger der Teambattle - High Division - Januar 2010