Alt
Standard
AA Flop raise - 02-03-2010, 14:14
(#1)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP ($9.15)
CO ($20.05)
Button ($10)
SB ($2)
BB ($4.35)
Hero (UTG) ($15.20)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, Button calls $0.30, 1 fold, BB calls $0.20

Flop: ($1.25) , , (4 players)
BB checks, Hero bets $1, CO raises to $3, 2 folds, Hero folds

Total pot: $3.25 | Rake: $0.15
Main pot: $3.25 returned to CO

Villian: 65/6/0,65 auf 30 Hände
Wir warn deeper als 100 bb
 
Alt
Standard
02-03-2010, 14:57
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Fold find ich zu schwach. Bei den Stats kann der alles halten A5, 65, 43, 55, PP 77-QQ. Dann lieber nochmal eine min4bet und wenn du denkst er shippt nur mit streets oder sets dann fold, da OOP. Ist zwar blöd 4bet fold, aber c/call down geht wohl eher kaum nach dem rr.

Ich glaub ich ship da. 30Hände sind mir zu wenig.
 
Alt
Standard
02-03-2010, 15:01
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Er ist ein passiver Fisch. Kann man ganz klar sagen. Ein passiver Fisch callt verdammt oft mit schlechten Händen und raist nur starke Hände (Typischer Fisch, passt zu dem Stats)

Ich kann mir schon vorstellen, dass er hier auch mal 88 raist, aber oft sehe ich mich hier gegen TwoPair/Sets hinten.
 
Alt
Standard
02-03-2010, 15:06
(#4)
Benutzerbild von 2$killed4u
Since: Jan 2009
Posts: 307
bei 0.65 total AF und aber 65 vpip trifft der glrop seine hand nicht mal so schlecht, nen draw kann man fast schon ausschließen, den würde er eher brav callen und wenns nur ein gut shot ist, also sieht das hier schon recht stark nach 2pair+ aus, wofür es mehr als genug hände gibt, die uns schlagen und nicht so viel, gegen das wir gut sind, das sind nämlich paare über der 6, die er überspielen könnte, deshlab finde ich den direkten fold zwar nicht super, aber bei über 100 bb im stack vertretbar, weil alles andere nur noch mehr raum für fehler von uns lässt.
 
Alt
Standard
02-03-2010, 15:16
(#5)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Ja, kann schon sein, das er ein set hält, aber nicht hinter jedem raise bei so einem Flop muss das so sein. Passiv hin oder her. Er kann dir hier schwer die Asse geben, deswegen denk ich ist bei ihm oft auch ein OP zu sehen.
 
Alt
Standard
02-03-2010, 15:32
(#6)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
hm gegen den fisch ist es close. prinzipiell bin ich hier schon bereit wegzustacken gegen den fisch, allerdings sind 30 hände aussagekraft schon fast nichts. und deshalb find ichs hier nicht verkehrt zu folden.
 
Alt
Wink
jo - 02-03-2010, 15:35
(#7)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
hier schon folden
finde ich auch zu tight

ausser der spieler ist ein absoluter nit

aber bin ich auch

und raise mit starken draws auch schon mal



Ich kaufe ständig T$ - Angebote könnt ihr mir gerne per PM schicken

 
Alt
Standard
02-03-2010, 15:39
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Schwieriger Spot. Für Fold sprechen 5 Dinge:

1. Villain ist Vielspieler und kann hier 2 Pair, Set oder Str8 gefloppt haben.
2. Villain raist hier in 3 Spieler. Spricht gewöhnlich für eine eher starke Range und eigentlich niemals einen Bluff (außer er heißt Durrrr).
3. Villain ist sehr passiv gewesen in den ersten 30 Händen.
4. Wir sind UTG und damit oop für weitere Streets.
5. Wir haben noch nicht viel investiert und er Pott ist MW.

Gegen Fold sprechen aber auch mehrere Fakten:

1. Wir haben nur 30 Hände von ihm. Eine Tendenz ist erkennbar, mehr aber nicht.
2. Wir wissen nicht, wann der Spieler eine Hand als stark einschätzt. Er kann hier auch 88 für ein Monster halten, in jedem Fall hält er 55 für eins.


Ich tendiere hier dennoch zu einem Flopcall um zu sehen, wie er auf eine (wahrscheinliche) Overcard am Turn reagiert. Fishe mit Pairhänden werden oft von einer Q oder einem K oder auch nem J gescared.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
02-03-2010, 17:13
(#9)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
nh imo. wetier spielen suckt einfach.
Auf ne turnbet folden wäre scheiße also müssten wir hier auch callen wenn er bettet (was er sich serh häufig machen wird).
Und schlussendlich pusht er den river noch und wir müssen folden.
 
Alt
Standard
02-03-2010, 21:28
(#10)
Benutzerbild von modfrog
Since: Apr 2008
Posts: 54
Bei den Spieler stats ist der Fold gut. 0,65 AF scheint ja doch auf einen sehr loose passive player hinzudeuten.
Flop passt ideal in eine fischige Calling Range.
Denke auch wenn er z.B. 88 oder A5 für ein Monster hält hätte pre gereraised.
Bei so nem Fisch gibts sicher noch bessere Gelgenheiten ihn um seinen kompletten Stack zu erleichtern