Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200 HU Hero got c/r turn

Alt
Standard
NL200 HU Hero got c/r turn - 04-03-2010, 12:30
(#1)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
villain scheint nicht so schlecht wie anfangs gedacht und hat 57% fold to flop cbet und 50% fold to turn cbet. diese hand ging der eigentlichen voraus und sollte nicht unbeachtet bleiben, weiß allerdings nicht, ob er geblufft oder value raist hat.



No-Limit Hold'em, $2.00 BB (2 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (BB) ($210)
SB ($255)

Preflop: Hero is BB with ,
SB bets $5, Hero calls $4

Flop: ($12) , , (2 players)
Hero checks, SB checks

Turn: ($12) (2 players)
Hero bets $10, SB calls $10

River: ($32) (2 players)
Hero bets $25, SB raises $88, Hero folds

Total pot: $82






turn ist eine sehr gute karte für mich zum barreln, wenn er das weiß kann er seine hand hier auch gut in einen bluff verwandeln, wenn er nicht downcallen will oder kann. hier die eigentliche hand, meinungen und ideen zum turn und river bitte!




No-Limit Hold'em, $2.00 BB (2 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (SB) ($210)
BB ($325.50)

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets $5, BB calls $4

Flop: ($12) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $10, BB calls $10

Turn: ($32) (2 players)
BB checks, Hero bets $26, BB raises $65, Hero calls $39

River: ($162) (2 players)
BB bets $244.50 (All-In), Hero ???


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
04-03-2010, 17:48
(#2)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
zu hand 2: wenn er ein thinking player ist, sieht der kleine c/r am turn sehr nach bluff aus, denn er raist klein, um noch eine komplette riverpotsizebet behind zu haben für maximale foldequity am river.

eigentlich hält er hier häufig einen bluff, sodass du callen solltest.
 
Alt
Standard
05-03-2010, 17:35
(#3)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
hab mir noch mal intensiv gedanken über die hand gemacht und herausgefunden, dass ich den river folden muss. aber anscheinend besteht ja nicht so viel interesse an dieser hand.


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
05-03-2010, 17:52
(#4)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Hand:1 Raise ich pre, weil ich damit nicht oop pasiv spielen will, am river kann man auch c-c spielen, ist aber Geschmacksache.

Hand:2 Folde ich def schon am turn, weil kicker einfach zu schwach ist um damit weiterzuspielen.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
05-03-2010, 20:18
(#5)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
Zitat:
Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
Hand:1 Raise ich pre, weil ich damit nicht oop pasiv spielen will, am river kann man auch c-c spielen, ist aber Geschmacksache.
ohne history std flat pre. spielt sich doch gut oop.

wenn man den river checkt verpasst man massig value, da er die meisten hände mit sd value, die den flop behind checken, am river behind checkt.


Zitat:
Hand:2 Folde ich def schon am turn, weil kicker einfach zu schwach ist um damit weiterzuspielen.
ok ich schreib dann doch noch mal meine gedankengänge auf:

das hat mit dem kicker überhaupt nix zu tun hier (AK = K8), zuerst müssen wir seine range aufdröseln in seine bluffing range und value betting range.

er callt den flop oop, glaube nicht, dass er oop floats in seiner range hat, damit schließe ich complete air schon mal aus. ich denke er, callt hier jedes paar, und flush draws am flop. wenn er glaubt, dass ich den K als barrelkarte benutze, wird er Jx-6x callen am turn, keinen grund das in einen bluff zu verwandeln. somit besteht seine bluffing range eigentlich nur aus 2 x, 33, 44, 55 und den fd.

seine value raising range besteht eigentlich nur aus KJ, 22, 66, vielleicht noch K6, wenn er loose ist. eine ziemlich enge range.

die frage ist jetzt mit welcher frequenz er blufft und vbettet. vbet ist klar, dass er zu 100% hier c/r, bluffs würde ich vll af 20% schätzen (wahrscheinlich weniger, ich weiß eigentlich nicht mal richtig, ob er überhaupt dazu in der lage ist), bin mir da aber nicht so sicher. natürlich ist die anzahl der combos für die bluffs wesentlich höher.

also glaub ich, dass man den turn noch evtl. callen kann, wenn der flush am river ankommt, muss man aber definitiv folden, da er zu viele von den combos beinhaltet, die er blufft, zumal ich ja auch gut den flush haben kann.

hoffe das hat jetzt alles sinn gemacht.


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
05-03-2010, 20:38
(#6)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Rennkart Beitrag anzeigen
spielt sich doch gut oop.
Keine Hand lässt sich gut oop spielen!
 
Alt
Standard
05-03-2010, 23:17
(#7)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Keine Hand lässt sich gut oop spielen!
wenn man skills hat schon


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
06-03-2010, 05:41
(#8)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Zitat:
Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
wenn man reads hat schon
FYP ^^