Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

DIE sss wird sterben was machen wir dann

Alt
Smile
DIE sss wird sterben was machen wir dann - 05-03-2010, 09:32
(#1)
Benutzerbild von mostef1985
Since: Aug 2007
Posts: 72
pls discuss
 
Alt
Standard
05-03-2010, 09:58
(#2)
Benutzerbild von Jehor
Since: Dec 2007
Posts: 646
Wird sterben? Schön wär's!
 
Alt
Standard
05-03-2010, 10:06
(#3)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
BSS oder einfach quitten
 
Alt
Standard
05-03-2010, 10:26
(#4)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
poker lernen?


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
05-03-2010, 10:35
(#5)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Ach, dann wird halt ne neue Abart Midstack-Strategie erfunden mit 50BB. Oder 30BB. Je nach dem.
 
Alt
Standard
05-03-2010, 11:13
(#6)
Benutzerbild von dNLnized
Since: Feb 2009
Posts: 1.335
Ganz klar dafür lieber heute als morgen


Ich wünschte ich würde wissen wie man Poker stove bedient.
 
Alt
Standard
05-03-2010, 13:57
(#7)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Zitat:
Zitat von mostef1985 Beitrag anzeigen
DIE sss wird sterben was machen wir dann
halte für ein Gerücht oder den Wunschtraum einiger spielschwacher Bigstacks.

Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass Stars nach der Review-Ankündigung überhaupt nichts ändert. Allerdings steht im besagten Post von PS SteveD auch drin, dass man allen Spielern ermöglichen will, ihr Spiel zu spielen und dazu gehören meiner Meinung nach auch a) Shortstackspieler und b) Bigstackspieler die gegen Shortstacks spielen wollen.
Zudem hat Pokerstars im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern ein jährliches VIP-System (SN bzw. SNE). Es wäre höflich formuliert sehr unfair, wenn man mitten im Jahr grundlegende Änderungen an den Tischen vornimmt. Viele SSSler würden sich in diesem Fall einfach nur verarscht vorkommen. Egal was sie in der Zukunft spielen - es wird wohl nicht bei Stars sein. SSSler oder dann ehemalige SSSler sind willige Rakezahler die an 20 Tischen+ spielen und man sollte sich zweimal überlegen ob man geschätzte 20% (?) seiner Kunden loswerden will - schlechte Mund zu Mund Propaganda inklusive.
Am wahrscheinlichsten sehe ich daher Änderungen, die in die Richtung von PP gehen. Die 20BB Tische bleiben erhalten, diese bekommen eventuell den Zusatz Short und die 50BB min Tische werden auf 35BB mindest Buyin geändert und sind in Zukunft die Standardtische. Für die Veränderung auf 35BB spricht das Experiment mit den Euro-Tischen. Wobei, wenn das Starsmanagement richtig Arsch in der Hose hat ändert man gar nichts. Die Euro Tische scheinen nicht gerade der Renner zu sein - von den 50BB min. Tischen ganz zu schweigen. Offensichtlich wollen sehr viele Personen gegen liebenswürdige Shortstacks antreten. Das will man diesen doch nicht ernsthaft verbieten?
Jedenfalls, mit solchen Änderungen können zumindest die besseren Shortstacks noch leben können, auch wenn einige auf der Strecke bleiben werden. Entscheidend für die Profitabilität der SSS wird sein, wie viele loose 20BB Tische dann noch vorhanden sind, was wiederum davon abhängt wie loose 35BB gegenüber 50BB Tischen sind. Aber ich bin da vorsichtig optimistisch.
 
Alt
Standard
05-03-2010, 14:30
(#8)
Benutzerbild von TheTwingone
Since: Jun 2009
Posts: 98
Mir soll's egal sein! Ist doch egal ob ich meine Toprange mit 20 / 35 / 50 BB reinstellen kann! So lange irgendein Biggi mit T9s callt ist die Welt doch in Ordnung.

P.S. Dann müssen sich die Push or Fold Japaner aber umgucken. :-)

Geändert von TheTwingone (05-03-2010 um 14:41 Uhr).
 
Alt
Standard
05-03-2010, 15:02
(#9)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
lol diese ganzen scheiß sss-ler

ihr habt nichtmal verstanden worum es pokerstars geht

ihnen geht es darum die spiel fischig zu halten, damit die regulars dableiben
der teil der fische, der für SSS-ler gebraucht wurde um es zumindest möglich zu machen das rake zu schlagen, geht dann an die BSS-ler

dann werden natürlich neue kommen und es wird vernünftiges poker gespielt werden
 
Alt
Standard
05-03-2010, 15:11
(#10)
Benutzerbild von gigateck
Since: Dec 2007
Posts: 1.304
Also, wenn dann sollen sie 20BB Tische machen als Spezial und als normale welche mit 50 min.

Vorteil wäre dann vorallem für Anfänger sich erst mal an den 20 BB Tischen zu probieren, da dort dann halt viel direkter also fast nur Preflop und Flopaction gespielt wird und dann später das komplexere Spiel mit deepen Stack zu erlernen.

Also ich werde, wenn ich kein SSS spielen kann BSS FR und MTTs zocken, das weiß ich jetzt schon.