Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,10$ fragwürdige Hände

Alt
Standard
1,10$ fragwürdige Hände - 05-03-2010, 14:59
(#1)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
1)
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.2 Tournament, 75/150 Blinds (3 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t8360)
BB (t4020)
Button (t1120)

Hero's M: 37.16

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, Hero bets t450, BB calls t300

Flop: (t900) , , (2 players)
Hero bets t450, BB calls t450

Turn: (t1800) (2 players)
Hero bets t1200, BB calls t1200

River: (t4200) (2 players)
Hero bets t6260 (All-In), BB calls t1920 (All-In)

Total pot: t8040

Villain: 57/18/1.6 auf 137 Hands, wobei da auch noch die anschließenden Heads-Up Hands bei sind :-/

Will hierbei wissen, ob es korrekt war am River reinzuschieben, weil, wo doch Herz-Flush und evtl. Straights angekommen sein könnten.
Ich war glaub ich etwas on Tilt, weil ich genau gegen diesen Gegner zuvor im SnG öfters mit geriverten Straights und Flushs einen drüber bekommen hab.

2) PokerStars No-Limit Hold'em, 1.2 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t1500)
SB (t1500)
Hero (BB) (t1500)
UTG (t1500)
UTG+1 (t1500)
MP1 (t1500)
MP2 (t1500)
MP3 (t1500)
CO (t1500)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls t20, UTG+1 calls t20, 1 fold, MP2 calls t20, 1 fold, CO calls t20, Button calls t20, 1 fold, Hero checks

Flop: (t130) , , (6 players)
Hero bets t100, 1 fold, UTG+1 calls t100, MP2 calls t100, 1 fold, Button calls t100

Turn: (t530) (4 players)
Hero bets t220, UTG+1 calls t220, MP2 calls t220, Button raises to t1380 (All-In), Hero calls t1160 (All-In), 1 fold, MP2 calls t1160 (All-In)

River: (t4890) (3 players, 3 all-in)

Total pot: t4890

selbes Turnier wie oben, nur die aller erste Hand. Ich hatte zum Ende natürlich die Varianz auf meiner Seite und mit Glück gewonnen.
Die Frage ist hier allerdings, ob meine Bets und der anschließende AI-Call ok waren, denn mich hätte am Turn nur ein FH und ein besserer King, den einer hatte (KQ) schlagen können, hab mich also schon vorne gesehen.


3) PokerStars No-Limit Hold'em, 1.2 Tournament, 25/50 Blinds (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t1480)
BB (t745)
UTG (t500)
MP1 (t2290)
MP2 (t1720)
CO (t4200)
Hero (Button) (t2565)

Hero's M: 34.20

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls t50, 1 fold, MP2 calls t50, CO bets t150, Hero calls t150, 2 folds, UTG calls t100, 1 fold

Flop: (t575) , , (3 players)
UTG checks, CO checks, Hero bets t300, UTG calls t300, 1 fold

Turn: (t1175) (2 players)
UTG checks, Hero bets t600, UTG calls t50 (All-In)

River: (t1275) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t1275

Uuuund auch hier wieder: Waren die Betsizes korrekt? Hätte ich preFlop folden sollen?
Villain: 27/1/0.8 auf 78 Hände
 
Alt
Standard
05-03-2010, 19:24
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Hand 1: Turn würd ich all-in raisen, du hälst da oft genug die beste Hand und eigentlich gibts keinen vernünftigen River...hauptgrund ist aber die Stacksize

Hand 2: All-in Call find ich mutig, ich denke hier raised zu oft ne Hand die dich beat hat(any K7+ z.B.)

Hand 3: as played okay, turn wieder so raisen, dass der Gegner all-in ist(hier zwar egal, aber trotzdem nochmal der Hinweis)
 
Alt
Standard
05-03-2010, 21:37
(#3)
Benutzerbild von 2$killed4u
Since: Jan 2009
Posts: 307
Hand 1 entwickelt sich mega ekelig, aber am Turn shoven ist imo ne zu große overbet, der River is dann allerdings ne extrem dünne value bet, ich glaube kaum, dass hier noch was callt, aber bei nem 1,20er bekommst du hier vielleicht sogar noch chips von ner dame oder KT-
ein check/fold ist gegen nen kompetenten gegner, den man hier auf ne Hand setzen kann vielleicht drin, aber bei der Range die der BB hier halten kann geht dein play okay

Hand 2: Wenn hier jemand in 3 andere Leute all in schiebt am Turn bist du nicht oft genug gut um nen 2:1 odds call zu machen imo, du siehst hier zu oft ein set oder einfach den besseren King.

Hand 3: pre flop fold. grade bei 27/1 gegner wäre ich noch eher gewillt meine position aufzugeben, wiel ich mich da zu oft dominiert sehe.
 
Alt
Standard
06-03-2010, 02:17
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Bei Hand 1 ist aber das Problem, dass wir auch überlegen müssen, wie sich die Hand am River verhält.
Das Problem ist, dass hier der Valueraise mind. 2/3 Pot ist und man somit gleich shoven kann, da keine hand den Valuebet called und am River nicht all-in ist.
 
Alt
Standard
06-03-2010, 07:42
(#5)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
57/18/1,6 = Fisch

ich push turn...ist offensichtlich das er dem draw hinterherjagt und wahrscheinlich das er den Push als Fisch auch gegen die odds callt... falls nicht hast du auch so deinen Chiplead ausgebaut und falls er callt hast du auch alles richtig gemacht... Ich find es nicht schlimm den pot auch auf den Turn mitzunehmen in der Tuniersituation...

K6 problem ist das du selbst mit der 100 chip bet auf dem flop kaum infos bekommst im ersten blindlevel da dort noch zuviele callingstations einfach callen mit A hoch... ich check das im ersten Blindlevel und guck mir die Donk Action an. Mir wird der Pot zu groß bei einer 100 Bet auf den Flop mit einem Paar Kicker 6..... wenn 3 spieler callen... auf dem Turn ist das dann eine entscheidung ob all in oder nicht und normlerweise hat man nicht das Glück ein Set auf dem turn zu bekommen.... und selbst da ist man nicht sehr häufig vorne aufgrund des Kickers...

AT kommt auf die stats des raisers an... aber grundsätzlich ist AT keine Hand wo ich coldcalle im dritten Blindlevel, da du den flop super hart treffen musst z.B. Flushdraw + A oder T oft liigst du hinten bei getroffenen A oder einer T + Overcards. Wie du die hand dann gespielt hast auf dem Flop finde ich dann aber ok...
 
Alt
Standard
06-03-2010, 12:54
(#6)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
Zitat:
Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen
57/18/1,6 = Fisch

ich push turn...ist offensichtlich das er dem draw hinterherjagt und wahrscheinlich das er den Push als Fisch auch gegen die odds callt... falls nicht hast du auch so deinen Chiplead ausgebaut und falls er callt hast du auch alles richtig gemacht... Ich find es nicht schlimm den pot auch auf den Turn mitzunehmen in der Tuniersituation...

K6 problem ist das du selbst mit der 100 chip bet auf dem flop kaum infos bekommst im ersten blindlevel da dort noch zuviele callingstations einfach callen mit A hoch... ich check das im ersten Blindlevel und guck mir die Donk Action an. Mir wird der Pot zu groß bei einer 100 Bet auf den Flop mit einem Paar Kicker 6..... wenn 3 spieler callen... auf dem Turn ist das dann eine entscheidung ob all in oder nicht und normlerweise hat man nicht das Glück ein Set auf dem turn zu bekommen.... und selbst da ist man nicht sehr häufig vorne aufgrund des Kickers...

AT kommt auf die stats des raisers an... aber grundsätzlich ist AT keine Hand wo ich coldcalle im dritten Blindlevel, da du den flop super hart treffen musst z.B. Flushdraw + A oder T oft liigst du hinten bei getroffenen A oder einer T + Overcards. Wie du die hand dann gespielt hast auf dem Flop finde ich dann aber ok...
This is it.

gerade bei 1) ich kann mir nicht vorstellen, dass die range des fisches auf einem KQ4 mit 2 herz board aus viele "bluffs" besteht (sprich Ax), so dass ich ihn viel auf nen shove bezahlen seh, zeigt er auch, indem er deine comittende bet called

2) is die flopbet overplayed, von was willstn value ham? dich calln hier viele dominierende hände und der turn stackoff ist damit auch nicht gut gegen 3.

3) spiel einfach tight und such dir bessere spots als diesen. deine hand ist mittelürächtigt, du hast zwar position, aber keineinitiative
 
Alt
Standard
06-03-2010, 21:48
(#7)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Hi

Danke für die Antworten^^

Also ich verstehe daraus, dass ich im Prinzip noch tighter spielen muss oder naders gesagt rationaler.
Zudem denke ich, dass ich lernen muss die Range meines Gegners zu erahnen. Chancenrechner und PT Werte reinknallen hilft wohl nicht sooo gut oder?

Hab noch eine Hand vom GPL heute Abend, war mir ziemlich sicher, dass ich geschlagen war am Turn und seiner Bet. Und bevor ich einen neuen Thread aufmache, poste ich die mal hier rein
War noch am Anfang, 4. Hand glaube ich und deswegen hab ich noch keine Infos.

PokerStars No-Limit Hold'em, 1 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t1500)
MP3 (t1480)
CO (t1470)
Button (t1740)
SB (t1440)
BB (t1330)
UTG (t1500)
Hero (UTG+1) (t1500)
MP1 (t1540)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
UTG calls t20, Hero bets t80, 4 folds, Button calls t80, SB calls t70, BB calls t60, UTG calls t60

Flop: (t400) , , (5 players)
SB checks, BB checks, UTG checks, Hero bets t360, 3 folds, UTG calls t360

Turn: (t1120) (2 players)
UTG bets t1060 (All-In), Hero folds

Total pot: t1120


Wenn ich mir die Hand aber so anschaue, hätte ich glaube ich die C-Bet am Flop gegen die 4 SPieler in der frühen Phase lassen sollen :/
 
Alt
Standard
06-03-2010, 22:40
(#8)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
deine cbet ist fürchterlich hoch, esseidenn du stehst auf bet/call gegen 4 leute.

wie du siehst wirst du von vielen leuten pf gecalled, ich würde adaptieren und auf 5bb raisen und nicht nur 4

as played call ich den turn. gegen ne 7 haben wir 27% equity!

wir brauchen 32% equity nach odds, bei dem fish tournament + die chance auf nen double stack geh ich da broke, wenn ich den flop shcon so groß ansetze
 
Alt
Standard
07-03-2010, 08:09
(#9)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
Zitat:
Zitat von OidaSchebbla Beitrag anzeigen

wie du siehst wirst du von vielen leuten pf gecalled, ich würde adaptieren und auf 5bb raisen und nicht nur 4
Es ist so das du dich fragen solltest was erreiche ich durch das raisen. In einem Tunier wo recht solide gepokert wird 10$+ ist ein raise von TT standart. Du nimmst den pot oft mit, da fast alle recht tight sind im ersten Blindlevel oder du spielst häufig gegen einen und kannst ihn auf eine Range setzen und mit ihm "spielen".


Beim 1,20 $ Tunier ist es total egal ob du 3, 4 oder 5 BB raist (im ersten oder zweiten Blindlevel)es callen dich immer im Schnitt 3-4 Spieler. Das Problem ist dann das du bei einem 4 fachen raise einen Pot aufgebaut hast das du ein fast comittenden Contibet auf dem Flop abgeben musst. Daher halte ich von einm 5 fach raise auch nicht viel.

Dein Raise preflop bringt dir im ersten Blindlevel auf 1,2 $ Tunieren wenig außer, dass er dich comitted (ist Sinnvoll bei Händen Wie AA, KK, AK). Die Infos die du hast bezüglich Handranges sind genausowenig vorhanden als wenn du auf 3 BB oder auch gar nicht raist....

Auf Dem Flop gehst du normalerweise broke wenn du es so wie du spielst.. (all in)

Ich bin nicht der Meinung das du es auf 4 oder 5 BB raisen solltest....

Geändert von Miles45 (07-03-2010 um 08:19 Uhr).