Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO5 - Flop Entscheidung

Alt
Standard
PLO5 - Flop Entscheidung - 05-03-2010, 15:55
(#1)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
Villians sind alle unknown,is eine der ersten Hände,die ich an dem Tisch gespielt hab.

Standard raise preflop vom Button,standard für die Micros,ich bekomme 3 calls

flop is so naja...hab eigentlich nur non-nut outs...vorteil,ich blocke mit den kings in meiner Hand draws zu den str8^^

nun bettet Villian mit dem kleinen Stack fast pot,gegen den fühl ich mich comitted,der nächste called aber nu auch und ich stehe vor der entscheidung,was ich mache...

fold -> is zu weak,fällt weg

call -> Nachteil: ich weiss nicht,wo ich stehe,wenn ich auf dem Turn treffe, gibt mir ne str8,ermöglicht aber auch ne höhere Str8,wobei ich hier 2 Blocker auf der Hand hab und wenn der flush kommt weiss ich auch nich,wo ich stehe; Vorteil: Ich halte den Pot klein,gehe nem möglichen c/r vom SB aus dem Weg und kann gucken was auf dem Turn so passiert,ich hab ja auch Position^^

Raise -> Nachteil: Wenn ich nen c/r bekomme,bin ich commited und muss den rest auch nachschieben; Vorteil: ich könnte Villian mit dem kleinen Stack isolieren,gegen seinen kleinen Stack bei einem Spr von ~ 2 brauche ich 33% Equity und die hab ich locker^^

Eure Meinungen??




PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.05 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($5.38)
SB ($11.29)
BB ($1.62)
UTG ($4.70)

Preflop: Hero is Button with K, K, 10, 9
UTG calls $0.05, Hero bets $0.22, SB calls $0.20, BB calls $0.17, UTG calls $0.17

Flop: ($0.88) Q, 8, 10 (4 players)
SB checks, BB bets $0.80, UTG calls $0.80,Hero ???