Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL $3.40 A-Ks vs Limper an Bubble

Alt
Standard
NL $3.40 A-Ks vs Limper an Bubble - 07-03-2010, 09:44
(#1)
Benutzerbild von linghi
Since: Aug 2007
Posts: 235
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 300/600 Blinds 50 Ante (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t7180)
UTG (t3630)
Button (t840)
Hero (SB) (t3350)

Hero's M: 3.05

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls t600, 1 fold, Hero bets t3000, 1 fold, UTG raises to t3580 (All-In), Hero calls t300 (All-In)

Flop: (t7400) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t7400) (2 players, 2 all-in)

River: (t7400) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t7400


Villain 60 Hände 40/7/06
Habe in 5-handed mehrfach gepusht als er limpte worauf er foldete! Hat nur zu Beginn aus SB vs BB geraist, sonst nur limp-call/fold auch mit kleinem Stack(5BB)!
Frage: PreFlop-Fold?!


edit: Das Raise war auch als Push gedacht, ganz einfach slider zu wenig weit gezogen ..!
Danke trotzdem..

Geändert von linghi (07-03-2010 um 11:56 Uhr).
 
Alt
Standard
07-03-2010, 09:58
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
ich shove gleich all in und mach nicht so ein gay raise mit 300 behind

rest ist standart
 
Alt
Standard
07-03-2010, 10:04
(#3)
Benutzerbild von Bla-Haxxor
Since: Dec 2009
Posts: 103
Moment mal zum zusammenfassen:
Du hast einen M von 3 und bekommst AKs an der Bubble.
Wenn du die Hand spielen willst (und AKs sollte man meiner meinung nach spielen),
Dann solltest du gleich All-In pushen. Die paar Chips die du noch
über hast, machen da eigentlich nicht viel aus.

Du kannst natürlich auch wegen dem Button folden, dann bist du ziemlich sicher ITM.
Wäre aber ziemlich nittig denke ich.

Falls ich mich irre belehrt mich bitte. Ich würde es jedenfalls so spielen
 
Alt
Standard
07-03-2010, 13:48
(#4)
Benutzerbild von Chrizzz 1980
Since: Oct 2007
Posts: 66
BronzeStar
Hallo Linghi

Ich würde hier auf gar keinen Fall einen Fold in betracht ziehen.
Bei deiner Stackgröße von nur noch 5,5 BB ist AKs ein absolutes Monster !!! Da müssen die Chips einfach reingestellt werden. Sich ITM zu folden nur weil noch ein Smallstack am Tisch ist halte ich nicht für sinnvoll. Du spielst ja auf Sieg (oder etwa nicht?) und dann muss man solche Chancen und Situationen eben nutzen, da führt kein Weg drann vorbei. Du bist ja nur gegen AA hoffnungslos hinten. Und es ist keine Schande mit so einer Hand als vierter auszuscheiden. Aber in den meisten Fällen hast du sehr gute Chancen zu verdoppeln. In dem Fall wärest du (wenn ich mich nicht verlesen habe) Chipleader und könntest einen Menge Druck auf deine Gegenspieler aufbauen.

Ich kann hier jedenfalls kein Argument für einen Fold finden.

Gruß
Christian
 
Alt
Standard
07-03-2010, 14:24
(#5)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Push geht voll in Ordnung, was anderes wäre callen, da würde ich überlegen.
 
Alt
Standard
07-03-2010, 16:00
(#6)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
snapshove, was zeigt er denn schönes?
 
Alt
Standard
07-03-2010, 17:12
(#7)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Zitat:
Zitat von Chrizzz 1980 Beitrag anzeigen
Hallo Linghi

Ich würde hier auf gar keinen Fall einen Fold in betracht ziehen.
Bei deiner Stackgröße von nur noch 5,5 BB ist AKs ein absolutes Monster !!! Da müssen die Chips einfach reingestellt werden. Sich ITM zu folden nur weil noch ein Smallstack am Tisch ist halte ich nicht für sinnvoll. Du spielst ja auf Sieg (oder etwa nicht?) und dann muss man solche Chancen und Situationen eben nutzen, da führt kein Weg drann vorbei.
Wie ich diese allgemeinen Aussagen wie: "Du spielst doch auf Sieg" liebe...
Immer auf Sieg zu spielen ist genauso schlecht, wie sich ständig ITM folden zu wollen. Es geht darum in einer Situation die Entscheidung mit dem höchsten Erwartungswert zu treffen, und dies kann mal bedeuten AK mit 5BB zu folden, und mal mit 27o all-in zu stellen.


Zitat:
Zitat von Chrizzz 1980 Beitrag anzeigen
Du bist ja nur gegen AA hoffnungslos hinten. Und es ist keine Schande mit so einer Hand als vierter auszuscheiden.
Also in einer solchen Situation bist du dollartechnisch bei jedem Coinflip und vermutlich auch bei jeder 60/40-Geschichte sehr deutlich hinten.
Und bei diesen Stacks ist es grundsätzlich eine Schande bei einem "selbstverschuldeten" Showdown auszuscheiden.

Zitat:
Zitat von Chrizzz 1980 Beitrag anzeigen
Aber in den meisten Fällen hast du sehr gute Chancen zu verdoppeln.
mehr als 2:1 ists selten.

Zitat:
Zitat von Chrizzz 1980 Beitrag anzeigen
In dem Fall wärest du (wenn ich mich nicht verlesen habe) Chipleader und könntest einen Menge Druck auf deine Gegenspieler aufbauen.
wie? und auf wen?
Wenn du UTG bustest, ist der Shortie in der nächsten Hand im BB. Wie willst du da irgendwen unter Druck setzen? Und sollte er dann aufdoppeln, hat er einen zu großen Stack, als dass der andere Big Stack dich sehr tight callen würde.
Daher bringt dir dein Chiplead da mal sehr wenig.



Zitat:
Zitat von Chrizzz 1980 Beitrag anzeigen
Ich kann hier jedenfalls kein Argument für einen Fold finden.

Auch wenn mein bisheriger Post das nahelegt, will ich nicht behaupten, dass man hier immer folden sollte. Aber auf jeden Fall, ist der Push nicht immer so klar, wie ihr ihn hier hinstellt. Denn der Limper muss schon einiges folden, damit der Push hier profitabel wird. Und gerade wenn man ihn schon öfters gepusht hat, ist eben das Risiko groß, dass er genug von dem gepushe hat, und einfach mal mit irgendwas callt.
 
Alt
Standard
07-03-2010, 22:01
(#8)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Hätte auch direkt gepusht...
Du hast einen M von 3 und bekommst AKs. Worauf will man denn noch warten?
Auf Aces?
 
Alt
Standard
07-03-2010, 22:56
(#9)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Instasnappush

laut deiner aussage wird er oft noch folden. Wenn er callt, hast du ihn oft dominiert, und meistens noch mindestens 30-70. Zudem bist du bei einem Fold ziemlich sicher mindestens 3., callst und gewinnst du aber, bist du zu praktisch 100% zweiter.


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
08-03-2010, 13:44
(#10)
Benutzerbild von starspawn187
Since: Mar 2008
Posts: 61
Für mich close. Der Limper darf mit max. ca 25% seiner Hände callen damit das ganze +EV wird, vorrausgesetzt der Button ist sehr tight. Aber so richtig profitabel wird es erst, wenn er deutlich tighter callt. Da der Limper obv null Ahnung von STTs hat und gefrustet ist, kann es durchaus sein, dass er uns hier mit top 20% wegsnappt. In der Situation kann man sich aber einen knappen +EV push imo ruhig schenken, da der shorty in einer der beiden nächsten Hände quasi zwangs all-in ist und ICM das nicht berücksichtigt. Außerdem haben wir 3 handed gegen den limper donk ne gute edge.

Zitat:
Du hast einen M von 3 und bekommst AKs. Worauf will man denn noch warten?
Auf Aces?
Nö, Queens reichen schon.