Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,10$/0,20$ - JTo im HJ - Entscheidung am River

Alt
Standard
0,10$/0,20$ - JTo im HJ - Entscheidung am River - 09-03-2010, 23:49
(#1)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Ist der Check-Behind am Turn ok? Wenn ja, soll ich am River nur callen oder raise-fold spielen? Raise-Call war hier sicher die schlechteste Line, oder? BB hatte Stats von 16/4,5/3,6 auf 160 Hände.

Gruß,
Peddingsten

PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP3 with J, 10
4 folds, MP2 calls, Hero calls, 2 folds, SB calls, BB checks

Flop: (4 SB) 4, K, 10 (4 players)
1 fold, BB checks, MP2 checks, Hero bets, BB calls, 1 fold

Turn: (3 BB) Q (2 players)
BB checks, Hero checks

River: (3 BB) A (2 players)
BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls

Total pot: $1.80 (9 BB) | Rake: $0.08

Results below:
BB had 3s, As (flush, Ace high).
Hero mucked Jd, 10c (straight, Ace high).
Outcome: BB won $1.72

Geändert von Peddingsten (10-03-2010 um 00:19 Uhr).
 
Alt
Standard
10-03-2010, 00:16
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Lass doch bitte mal die Ergebnisse weg oder "verstecke" sie einfach etwas besser. *zwinker*


Zitat:
Zitat von Peddingsten Beitrag anzeigen
Ist der Check-Behind am Turn ok?
Wenn du ihn kostenlos drawen lassen möchtest: Ja. Warum bettest du deinen OESD nicht weiter?

Zitat:
soll ich am River nur callen oder raise-fold spielen? Raise-Call war hier sicher die schlechteste Line, oder?
Da ich den Turn weiter gesetzt hätte, leade ich den River i.d.R. Auf sein Raise würde ich wahrscheinlich auch 3betten, da er Postflop nicht gerade passiv erscheint und durchaus sein Ass getroffen haben und ggf. 2Pair gemacht haben kann.
Wenn er mich auf dem Turn raist, gehe ich passiv zum Showdown.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.

Geändert von mtheorie (11-03-2010 um 18:59 Uhr). Grund: Optik