Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Spielbank Stuttgart

Alt
Standard
Spielbank Stuttgart - 10-03-2010, 13:26
(#1)
Benutzerbild von frankiescat
Since: Dec 2007
Posts: 14
Hallo zusammen,

keine Ahnung ob der Bericht an der Stelle nun richtig ist (Früher gabs doch dafür ne eigene Rubrik? Na egal).

Gestern Abend war ich mal wieder in der Spielbank zum zocken. Seit Juli letzten Jahres habe ich meine Stats bei 2/4 Holdem mal mitgeloggt:

Initial Bankroll: +800 ,-
Date Hours Won/loss
23.07.09 2:19 +580
30.07.09 2:32 +788
05.08.09 5:31 +240
13.08.09 5:40 -117
12.09.09 2:00 -300 (Spielbank Wiesbaden :-()
29.11.09 7:33 +135
03.12.09 2:09 -617
30.01.10 3:25 -26
26.02.10 8:12 -335
09.03.10 5:39 -350
Current Bankroll: +798 ,-

Nachdem ich nun wie Ihr unschwer erkennen könnte gestern mal wieder eine richtige scheiß Session hatte, muss ich das mal niederschreiben, vielleicht verdaut sich das dann leichter. Am Anfang hat dass ja alles super angefangen

Bitte keine Vorträge über Bankrollmanagement. Mir ist schon klar das ich NL400 nicht spielen kann/sollte. Trotzdem macht es Spaß und das Geld das ich über habe trage ich lieber in die Spielbank bevor ich mir damit was zu Essen kaufe (dazu aber später noch was)

Ok. Spielbank Stuttgart. Keine Ahnung wer von Euch da schon war aber im Prinzip ist der 2/4 Bereich relativ gut schlagbar. Meistens wird dort im Gegensatz zu 5/10 sehr tight gespielt. Es gibt natürlich auch dort einige Regs mit denen man sich nicht unbedingt anlegen muss aber kann. Ich selbst spiele gerne tight mixe aber mein Spiel ständig um dort nicht zu leicht ausgenommen zu werden.

Gestern Abend also ein voller Tisch. Dort selbst ein paar neue Gesichter sowie 5 Regulars von denen ich 3 aus vorherigen Partien schon kenne. Mein Buyin gestern 350 €

Erste nennenswerte Hand:
Bekomme auf dem Button 55os und entschließe mich nach 3 Limpern zum call, da 2 aggressive Spieler mit an Bord sind und ein Reraise mich zum folden bringen würde. SB füllt auf BB checkt.
Board:
567 rainbow
Alles checkt zu mir ich mache einen bet in Höhe von 2/3 des Pots. SB callt alle anderen folden. Der SB ist einer der Regulars die ich kenne und der relative loose spielt aber aggressiv wird wenn er was hat oder schwäche spürt.
Turn:
2
Er checkt ich wieder ungefähr die Hälfte des Pots.
River:
9
Er checkt. Ich entscheide mich für Pot Control da ich Ihn von Anfang an auf eine open ended gesetzt habe und checke behind. Er muckt jedoch nachdem ich mein set zeige.

Zweite Hand war nicht gerade spektkulär ich halte in MP AQos und mache ein Open Raise auf 18,- bekomme 3! Caller. Flop: K Q 7 rainbow. Alle checken ich spiele 2/3 Pot an einer callt. Turn 5. Wieder spiele ich an und bekomme den Pot.

Dritte Hand:
Auf dem Button halte ich QQ und vor mir wird auf 16 geraist 2 Leute einschließlich CO callt. Ich entscheide mich zur Isolation und Reraise auf 42. Alle folden bis auf CO callt. Ganz ehrlich, dass hatte ich mir auch gewünscht, der CO scheinte ein komischer Typ zu sein, Ich hatte ihn zwar schon gesehen aber noch nie mit ihm gespielt. Er hatte aber an diesem Abend einen Down und hatte schon gut 1000 verdonkt. Da ich neben ihm saß konnte ich einige seiner Hände sehen, wenn ich nicht in einer Hand war und irgenwie hatte ich das Gefühl als würde er das Spiel nicht ganz verstehen. Zumindest hat er oft hohe Beträge mit middle oder buttom pair gecallt oder mit der Gutshot bis zum Ende bezahlt. Also sah ich in dem Typ meinen persönliche ATM und freute mich schon. Zu dem Zeitpunkt gebe ich ihm alle Hände der Welt also auch 7 2os. Im besten Fall AK, AQ, AJ wobei ich da nur bei AK wirklich hinten liege.
Flop kommt 10, 10 ,9.
Er bettet 36. Ich überlege was er spielen könnte. 10 wäre bei Ihm mit jeder beliebigen Karte im Rahmen des möglichen . Zum Schluß entscheide ich aber nur zu callen und setzt ihn auf die 9 + A evtl. Turn 2 (blank). Er checkt. Ich fühle an -> 68,- er callt nach 3 min überlegen. River Q. Er schiebt all in, ich schmeiße natürlich alles rein -> er dreht 7 9 os um.

Bis dahin alles palletti. Ich dicke im Plus. Anstatt aufzuhören nach Hause zu gehen und an mir selbst rum zu spielen entscheid ich mich aber fürs weiterzocken. WARUM ????????????

Die schlechteste Hand meines Lebens:
Ich auf dem Button As9d so raise auf 3xBB 4 caller.
Flop:
Ad 9x 7d. Alle checken zu mir. Ich spiele 36 an. Alle folden bis auf den netten Nachbar der callt. Ich innerlich schon passt schon bestimmt spielt er 74os oder im besten Fall ein hohes A. oder im schlimmsten Fall den Flush Draw.
Turn: 3s
Er checkt. Flush Draw wird wahrscheinlicher. Ich spiele 84 an. Er callt.
River:
2c.
Er checkt. Ich war mir ganz sicher das ich vorne liege. Ich überlege mir noch das Set aber 77 oder 33 gebe ich ihm nicht! Entgegen allen Warnungen aus meinem Inneren entscheide ich mich gegen PotControl (nur weil er mein Gegner ist) und setze:
186,- Bei dem Pot denke ich mir dass er mit dem hohen Ass evtl, bezahlt oder foldet. Er überlegt eine Ewigkeit und callt mit 77. Den ganzen Abend spielt der Typ Müll und labber eine SCHEIXXE daher und laufe ihm voll vors Rohr. Wobei ich sagen muss dass ich wieder das Gefühl hatte dass er das ganze gar nicht blickt ?!

Leider war ich dann mehr als Frustriert und schiebe in einer der letzten Hände des Abends mit AKos bei Top Pair Top Kicker bei einem Board von Ah Jh 6c und einem Pot von 140 ,- meine restlichen Chips 190,- all in und werde von Two Pair gecallt. Die letzte Hand kann ich gestrost unter Tilt streichen.

Nach dem Casino Besuch bin ich dann erstmal zum MC frustessen! Und dass obwohl ich gerade versuche abzunehmen! Gott Sei dank hat sich der Big Mac und der Cheeseburger nicht sofort niedergeschlagen und ich konnte mich heute morgen nach dem Wiegen immer noch mit 2,5 Kg weniger Statt 97,7 -> 95,2 Kg etwas wohler fühlen.

Wenigsten etwas. SCHEIXXE MAN! So und jetzt muss ich weiterprogrammieren.

Viele Grüße
 
Alt
Standard
10-03-2010, 13:59
(#2)
Benutzerbild von tilllateRM
Since: Jun 2008
Posts: 683
BronzeStar
Zitat:
Zitat von frankiescat Beitrag anzeigen
Erste nennenswerte Hand:
Bekomme auf dem Button 55os und entschließe mich nach 3 Limpern zum call,
ich hab noch nie 55 suited gedealt bekommen...

aber sonst n netter bericht der auch durchaus auf dauer zum live blog werden könnte wenn du regelmäßig pflegst...


Online Poker ist wie Heroin! Ich kann jederzeit damit aufhören!
 
Alt
Standard
10-03-2010, 14:03
(#3)
Benutzerbild von Egomanie
Since: Feb 2009
Posts: 1.441
BronzeStar
Zitat:
Zitat von tilllateRM Beitrag anzeigen
ich hab noch nie 55 suited gedealt bekommen...
mh... bei höherem Spielvolumen wirst du sicher auch irgendwann mal in den Genuss kommen. Sowas passiert halt sehr sehr selten.




Ontopic:

Guter Bericht, gerne mehr davon
 
Alt
Standard
10-03-2010, 14:11
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Netter Bereicht, vielleicht sollte ich der Spielbank Stuttgart auch mal einen Besuch abstatten.

Falls du was zu den Händen hören willst: Von den 3 die zum Showdown gingen war die, die du verloren hast die am Besten gespielte. Auch wenn ich aus "Ich auf dem Button As9d so raise auf 3xBB 4 caller." nicht ganz schlau geworden bin.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-03-2010, 14:23
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wieso liegst du mit QQ gg. AK hinten?

In der Handanalyse stimme ich slicker zu. Du denkst da etwas ergebnisorientiert.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
10-03-2010, 14:25
(#6)
Benutzerbild von frankiescat
Since: Dec 2007
Posts: 14
Ok Also Leute entschuldigt erst einmal meine schreckliche Schreibweise. Ich sitze heute im Büro und dachte ich nutze die Mittagspause um den Bericht zu schreiben. Trotzdem möchte ich nicht dass jeder sieht das ich bei Intellipoker einen Bericht schreibe. Ich meine Ihr wisst schon dass ist wie wenn man seinem Chef in der Pornovideothek begegnet. Sofort ist man abgestempelt.

Also :
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Netter Bereicht, vielleicht sollte ich der Spielbank Stuttgart auch mal einen Besuch abstatten.

Falls du was zu den Händen hören willst: Von den 3 die zum Showdown gingen war die, die du verloren hast die am Besten gespielte. Auch wenn ich aus "Ich auf dem Button As9d so raise auf 3xBB 4 caller." nicht ganz schlau geworden bin.
Damit meinte ich :
Ich bekomme auf dem Button A9 off suit, raise auf den 4x BB und bekomme 4 caller.

Sorry.

Und zu den 55 suited. Ich dachte immer 'os' bedeutet off suit. Egal ich schreibe es in Zukunft aus.

@B!gSl!ck3r:
Wenn du mal kommst gib Bescheid, damit ich an dem Tag nicht da bin ! Ansonsten würde ich Freitag oder Samstag empfehlen, da hier neben der Spielbank auch das Musical Theater ist. Es hat sich hier in der Vergangenheit schon öfter mal ein Fish an die Tische verirrt.

Falls jemand anderes interesse hat für die Cash Games ab 15 Uhr jeden Tag telefonisch anmelden. Telefon Nummer unter www.spielbank-stuttgart.de

ACHTUNG NEU: (Nicht das ich Werbung machen will): In Stuggi eröffnet jetzt der CasinoClub Grace neben der Spielbank. Ist auch Staatlich. Dort gibt es eine stylische Bar und 2 BlackJack sowie Pokertische! Unter Facebook eintragen und zur inoffiziellen Eröffnung am Samstag, den 13.07 kommen !

Viele Grüße an Euch alle
 
Alt
Standard
10-03-2010, 14:32
(#7)
Benutzerbild von frankiescat
Since: Dec 2007
Posts: 14
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Wieso liegst du mit QQ gg. AK hinten?

In der Handanalyse stimme ich slicker zu. Du denkst da etwas ergebnisorientiert.
Geil ich arbeite heute ja kein Stück !

Du hast wohl recht QQ vs AK ist nicht wirklich ein dog. Trotzdem verstehe ich nicht wie du das meinst : "Du denkst da etwas ergebnisorientiert.".

Sollten wir das nicht alle tun? Oder was sollte ich da umstellen. Bitte um Rat schau dir meine letzten 5 Sessions an ich bin verdammt!

Gruß
 
Alt
Standard
10-03-2010, 15:14
(#8)
Benutzerbild von Merlin089
Since: Jul 2008
Posts: 194
Zitat:
Zitat von frankiescat Beitrag anzeigen
Und zu den 55 suited. Ich dachte immer 'os' bedeutet off suit. Egal ich schreibe es in Zukunft aus.
Wie gesagt ich habe auch noch nie erlebt das ein POCKET PAIR iwie mal suited gedealt wird, von daher hat sich das os oder s obv eh erledigt...

Ansonsten stimme ich eigtl allen anderen zu, netter Bericht


The Downswingers - 17-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
10-03-2010, 15:21
(#9)
Benutzerbild von frankiescat
Since: Dec 2007
Posts: 14
Zitat:
Zitat von Merlin089 Beitrag anzeigen
Wie gesagt ich habe auch noch nie erlebt das ein POCKET PAIR iwie mal suited gedealt wird, von daher hat sich das os oder s obv eh erledigt...

Ansonsten stimme ich eigtl allen anderen zu, netter Bericht


Ich hab das sogar nochmal geschrieben. Ich fasse es nicht! Danke an dieser Stelle auch an Silicernium der mir per PM mitgeteilt hat, dass ein paar immer os ist. Ich werde mir dass notieren und die 9 Outs zum Flush Draw bei einem Pocket das nächste mal streichen !

...
 
Alt
Standard
10-03-2010, 16:36
(#10)
Benutzerbild von Jehor
Since: Dec 2007
Posts: 646
Guter Bericht.

Da ich auch vor habe in den nächsten Wochen/Monaten in der Spielbank Stuttgart angeln zu gehen, habe ich ein paar Fragen an dich:

- welche Limits werden da gespielt? Nur NL400 und NL1000 oder auch kleinere, z.B. NL200?
- wie hoch ist der Rake dort?
- ist eine telefonische Voranmeldung, vor allem am FR oder SA, empfehlenswert oder sind die Wartezeiten auch ohne relativ erträglich?
Ich war da vor ein paar Monaten an einem Samstag und wollte mal ein SnG spielen aber da hätte ich 4 Stunden warten müssen.
Damals gab es leider noch kein Cash-Game dort.

Was mir damals aufgefallen ist, dass da viele alte Männer mit gelangweilten jungen Asiatinnen an dem Tag dort waren. Weiss nicht, ob das immer so ist.