Alt
Standard
100 qq - 11-03-2010, 11:08
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($21.20)
MP3 ($110.45)
CO ($219.40)
Button ($50)
SB ($100)
BB ($45.15)
UTG ($53.20)
Hero (UTG+1) ($100)
MP1 ($121.05)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $3.50, 2 folds, MP3 calls $3.50, 4 folds

Flop: ($8.50) , , (2 players)
Hero bets $6, MP3 calls $6

Turn: ($20.50) (2 players)
Hero checks, MP3 bets $14, Hero calls $14

River: ($48.50) (2 players)
Hero checks, MP3 bets $34, Hero folds

Total pot: $48.50

Villain: 22/11/2 auf 250 Hände

Wie spielt ihr die hand am flop am turn und am river?
 
Alt
Standard
11-03-2010, 11:20
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich spiele am Turn 11 bet-fold. Er kann hier bluffen, wenn wir zu ihm checken und wir können nich 2 streets callen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-03-2010, 11:45
(#3)
Benutzerbild von totmacher333
Since: Nov 2008
Posts: 76
ich denke wenn ich am turn c/c spiele und der meinung bin ich habe häufig die beste hand (da villain z.b. häufig floatet), calle ich bei ner blank auch eine weitere bet auf dem river. Glaube villain wird hier ohne showdown value selten behind checken.

Wenn ich keine infos zu villains floatverhalten habe, bet/folde ich den turn.

Geändert von totmacher333 (11-03-2010 um 11:51 Uhr).
 
Alt
Standard
11-03-2010, 11:50
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von totmacher333 Beitrag anzeigen
ich denke wenn ich am turn c/c spiele und der meinung bin ich habe häufig die beste hand (da villain z.b. häufig floatet), calle ich bei ner blank auch eine weitere bet auf dem river. Glaube villain wird hier ohne showdown value selten behind checken.
Das kommt dazu. Turn call und River fold is nicht so gut, imo. Aber er kann hier halt locker mit Ax den Flop ip callen, genauso ist ein J in seiner Range.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-03-2010, 12:20
(#5)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
jo dann bet/fold, die argumentation macht sinn. weil 2 straßen kann ich hier halt nicht callen und er kann hier locker 2 mal bei angezeigter schwäche barreln.
 
Alt
Standard
11-03-2010, 14:59
(#6)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
hier am turn nich zu betten ist einer der typischen fehler, die ssnl fr spieler machen
versuch so sachen abzustellen und als grundregel: A am turn als aggressor immer 2nd barreln! zu verinnerlichen
 
Alt
Standard
11-03-2010, 15:11
(#7)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich bette ein A am turn eigentlich auch immer. nur irgendwie dachte ich am turn, wenn ich jetzt bette foldet doch alles schlechtere raus und dann verwandel ich meine hand die ja noch showdown value hat in nen bluff. also hab ich gecallt um dann mit ansehen zu müssen, dass ich keine weitere straße mehr callen kann.

also ist es ok auf dem board QQ am turn in nen bluff zu verwandeln?
 
Alt
Standard
11-03-2010, 15:58
(#8)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hallo!

Wenn er nun wirklich den turn bettet und geraist wird, sollte man dann folden? Oder hängt das von den Reads ab, die man zu dem Gegner hat (das wird glaube ich die Antwort sein)?
 
Alt
Standard
11-03-2010, 16:11
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wenn Villain callt/raist, ist die Hand halt erledigt. Ich würde nicht mal gegen Vielbluffer hier empfehlen zum Showdown zu gehen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!