Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKo / Standardfold auf River (As played)

Alt
Standard
AKo / Standardfold auf River (As played) - 14-03-2010, 15:09
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($42.40)
UTG ($30.20)
Hero (MP) ($26.15)
Button ($28.25)
SB ($2)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.85, 1 fold, SB calls $0.75, BB calls $0.60

Flop: ($2.55) , , (3 players)
SB checks, BB bets $0.75, Hero calls $0.75, SB calls $0.75

Turn: ($4.80) (3 players)
SB checks, BB bets $2.50, Hero calls $2.50, SB calls $0.40 (All-In)

River: ($10.20) (3 players, 1 all-in)
BB bets $4.75, Hero folds

Total pot: $10.20 | Rake: $0.50

BB lief 40/6/1,6
SB war unknown
Hero lief 18/17

Im Nachhinein glaube ich, das ein Raise auf dem Flop besser wäre um Value aus schlechteren Ax zu bekommen bzw. mit dem Plan um Stacks zu spielen.
As played kommt der Turn ziemlich ugly imo... Ich entscheide mich hier zu callen und auf weitere Riveraggression zu folden weil ich nicht glaube das dieser passive Villain hier ohne Q weiterbettet. Sollte ich lieber gleich folden oder muss ich eiskalt runtercallen wenn ich den Turn calle?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
14-03-2010, 16:11
(#2)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
ich glaub ein flopraise hätte der sache gut getan , der sb ist ja wurst, entweder der shorty geht mit oder nich.

aber aufgrund BB´s stats liegt doch viel value zu holen da.
as played, könnte der BB doch auch AJ AT oder noch weakere hände überspielen kann, weil er dich auf nen weakes Ax setzt, da du deine hand unterrepräsentierst.


wir brauchen 24% potequity, da bezahl ich, auch wenn wir die info durch den allin-spieler auch bekommen würden.