Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Umstieg von PT3 zu HM?

Alt
Standard
Umstieg von PT3 zu HM? - 16-03-2010, 10:20
(#1)
Benutzerbild von MD Shields
Since: Jun 2009
Posts: 53
Ich überlege mir bereits eine weile ob ich evtl von PT3 auf HM umsteige, die extra kosten spielen dabei eigentlich keine rolle.

Ich bin mir sicher das es zu diesem Thema schon topics gibt, aber ich hab zusätzlich noch ne weiter Frage.

Ich bin einigermaßen vertraut mit PT3, ist die umstellung schwer und das einrichten eines neuen HUDs? Lohnt es sich überhaupt oder bin ich falsch informiert und PT3 ist besser als HM bzw. gleichwertig? (Durch lesen in Foren hatte ich festgestellt das eigentlich mehr user zu HM tendieren)


So und jetzt noch ne weiter Frage, soweit ich weiss sind ja beide Datenbanken POSTGR SQL (oder so ^^).... besteht die Möglichkeit mich mit HM in eine bestehende PT3 Datenbank einzuloggen oder muss ich hierführ eine neue erstellen und, die hoffentlich noch vorhandenen Hände erneut importen?
 
Alt
Standard
16-03-2010, 10:30
(#2)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Hi, ich bin vor nem halben Jahr oder so umgestiegen und hab es noch keinen Tag bereut.

Ich fand die Hud-Einrichtung bei HM einfacher als bei PT3, das solltest du ganz gut hinbekommen.

Eigentlich soll HM auf die gleiche Datenbank zugreifen können, das hat bei mir allerdings nicht geklappt. Musste dann alle Hände aus PT3 exportieren, Datenbank löschen, neu installieren und dann Hände wieder einlesen. Dabei hat mir jemand vom HM-Support über Teamviewer geholfen und noch paar Kniffe gezeigt, die sind da sehr hilfsbereit.
 
Alt
Standard
16-03-2010, 12:16
(#3)
Benutzerbild von henner85
Since: Dec 2007
Posts: 216
bin vor längerer zeit umgestiegen, allerdings hab ich HM freigespielt. denke nicht, dass der vorteil wirklich groß ist...bei mir war der hauptgrund die etwas bessere performance (mein pt3 hud hing andauernd). ansonstzen gibts halt noch n paar nette zusatzfunktionen, die pt3 damals nicht hatte...und die hud popups gefallen mir auch besser.

lad dir doch einfach die testversion
 
Alt
Standard
16-03-2010, 12:58
(#4)
Benutzerbild von MD Shields
Since: Jun 2009
Posts: 53
hatte ich bereits, doch leider hab ich in der zeit den fehler begangen und recht wenig gespielt (kam was dazwischen). Was mir auf anhieb jedoch gut gefallen hat ist das man turnier ergebnisse nicht extra importieren muss.
Und ja... hud pop ups ist auch ziemlich der hauptgrund warum ich den wechsel in erwegung ziehe.

Ich habe ihn quasi auch schon freigespielt, die frage ist nur ob ich meine punkte auf den HM manager verwende oder mir irgend ein stuss davon hole ^^
 
Alt
Standard
23-03-2010, 09:41
(#5)
Benutzerbild von MD Shields
Since: Jun 2009
Posts: 53
um die sache mal aufzulösen ... bin umgestiegen und voll und ganz zufrieden, allein für den hud und vorallem die hud pop ups haben den wechsel mehr als gerechtfertigt...
 
Alt
Standard
23-03-2010, 10:57
(#6)
Benutzerbild von KayTeEmPro
Since: Nov 2009
Posts: 52
Zitat:
Zitat von Moni1971 Beitrag anzeigen
Eigentlich soll HM auf die gleiche Datenbank zugreifen können, das hat bei mir allerdings nicht geklappt. Musste dann alle Hände aus PT3 exportieren, ...
Wie kannst du die denn exportieren?
 
Alt
Standard
23-03-2010, 11:06
(#7)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Kann leider nicht mehr nachschauen, weil ich PT deinstalliert hab. Evtl. findest du was im Softwareforum / PT3-Thread. Ansonsten kommt sicher auch hier nochmal wer vorbei, der es weiß.
 
Alt
Standard
23-03-2010, 12:43
(#8)
Benutzerbild von KayTeEmPro
Since: Nov 2009
Posts: 52
Danke, habs inzwischen selber gefunden


EDIT:
Ich hab mal HM Trial installiert und beide Tools verglichen.

Pro Holdem Manager
- paar mehr Infos
- Tools wie Leak Buster oder Holdem Vision
- (das hochgelobte HUD hab ich noch nicht getestet ...)

Pro PokerTracker
- viel benutzerfreundlichere Oberfläche
... alle Tabellenspalten individuell einstellbar
... Anzeigen der eigenen Stats mit 1 Buttonklick (HM muss man sich erst in der Liste suchen)
- Man kann eigene Reports erstellen (nicht nur vorgefertigte anzeigen)

Insgesamt erscheint mir HM wesentlich aufwändiger in der Handhabung.

An all die Umsteiger: was findet ihr an HM so gut???

Geändert von KayTeEmPro (23-03-2010 um 12:55 Uhr).
 
Alt
Standard
29-03-2010, 09:21
(#9)
Benutzerbild von MD Shields
Since: Jun 2009
Posts: 53
teste mal den hud und die pop ups... ausserdem find ich das man die turniere nicht per email importen muss sehr entspannend.
 
Alt
Standard
29-03-2010, 12:54
(#10)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Bin vor kurzem von PT3 zu HM umgestiegen und bereue es keine Sekunde. PT3 hat bei mir andauert gelaggt, der Hud ist oft eingefrohren, durch neustarten der software ist mir viel Geld durch die lappen gegangen, weil ich ohne stats spielen musste, dagegen läuft HM sehr stabil und benötigt im Vergleich weniger resourcen.
Der Hud wird nach starten der Tischen innherhalb von 4-5 sekunden angezeigt, allein schon die Positionalstats sind nutz.
Außerdem bietet es viel mehr Analysemöglichkeiten.
Was mir an PT3 garnicht gefallen hat ist das man die HH nachdem sie eingelesen wurden im Ordner manuell löschen musste, sonst hat es beim nächsten HH-Import ewig gedauert bis der Hud angezeigt wird.
HM kopiert die eingelesenen HH automatisch in einen anderen Ordner.
Einmal PT3 und niewieder.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!