Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Challenge] Kurzerhand und ohne Limit!

Alt
Standard
Kurzerhand und ohne Limit! - 16-03-2010, 22:44
(#1)
Benutzerbild von Qancho
Since: Nov 2008
Posts: 567
Servus Intelligemeinde!

Wie so einige andere, haben auch wir drei (smashen, parciphal und ich) uns auf Grund von Flix' Blog dazu entschlossen, die Regdichte auf NL2 Shorthanded zu vergrößern.
Ziel ist es NL200 zu erreichen und natürlich nach Möglichkeit nicht broke zu gehen.

Kurz zu mir:
Mein Name ist Steffen, 20 Jahre alt, Student und derzeit im Ruhrpott lebend.
Meine Pokerkarriere war eigentlich nie wirklich erfolgreich, da ich wie wohl viele andere sehr schnell die Lust an einer Spielvariante verliere (Gruß hier ans FL Mentorenprogramm) und schon 2 mal ausgecasht habe um z.B. Weihnachtsgeschenke zu kaufen oder Ähnliches. Dadurch dass wir aber nun zu dritt sind, und uns alle an dem wohlbekannten Trainer namens xflixx messen, sollte denke ich für genug Motivation gesorgt sein.

Die Startbankrolls, sehen glaub ich bei uns dreien alle verschieden aus. Ich bin auf Grund eines Cashouts und eines kleinen Downers bei 75$ angelangt und werde dies natürlich auch zum Start benutzen.

Ziele:
[] Ich fang mal vorsichtig an und setz mir erstmal NL10 als Ziel
[] 1k Hände pro Tag. (Die Uni geht zwar bald wieder los, aber dank Laptop sollte das zu schaffen sein)

Da es auf NL2 und NL5 kaum VPP gibt, setze ich hier kein Statusziel, sondern der reine Gewinn zählt.

Soviel erstmal zu mir und ich drück dem parciphal mal die Daumen, dass er noch den dritten Post hier abstauben kann

Aktueller Stand:
Hände NL2: 2755
bb/100 NL2: 12,14
Bankroll: 81,43

Geändert von Qancho (18-03-2010 um 18:04 Uhr).
 
Alt
Standard
16-03-2010, 22:45
(#2)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
Hey ich bin Smashen, hab bereits einige Erfahrungen im NL 6max Bereich doch fehlt mir bisschen die Kontrolle. Verblase gerne mal unnötig Geld was ich mir hart ergrindet habe und fange dann wieder auf den niedrigen Limits an...
So wie jetzt! Doch diesmal wird natürlich alles besser

Ich werde wie xflixx mit 40Stack-Brm spielen und wenn ich 4 Stacks des nächsthöheren Limits habe, werde ich shotten.

Ich denke bis NL25 werde ich schnell aufsteigen können und ab da an, könnte es etwas holprig werden...dort bisher 20k Hände gespielt und nur slightly winnings (2bb/100).

Erstes Ziel ist jetzt von 80$ auf 100$ zu kommen und dann NL5 zu shotten.

Ich mach mich an die Tische.

lg

Geändert von smashen (16-03-2010 um 22:54 Uhr).
 
Alt
Standard
16-03-2010, 23:16
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich drücke Euch dreien die Daumen!
DIe Challenge ist wirklich interessant und ihr werdet mich sicherlich auch mal an den Tischen sehen, allerdings möchte ich beim FL hauptsächlich bleiben, deswegen werde ich nur von Zeit zu Zeit mal eine Session einlegen.
Was mich jetzt mal interessiert, ist der Gedanke des BRM dahinter. Ihr wollt shotten bei 4 Stack Gewinn des höheren Limits. Soweit, so klar. Ab wann wollt ihr aufsteigen? Erst 40 BI des höheren Limits?
Ich verstehe das 40BI BRM, das ihr von Flelix übernehmt, aber wenn ihr ab 100$ shon shottet, warum dann nicht direkt mit 100 anfangen und direkt shotten? Sollte für das Gesamtziel NL200 keinen Unterschied machen. Bei Qancho ist es klar, da gibt die BR keine 100$ her, aber wie sieht es bei dir aus smashen?
 
Alt
Standard
16-03-2010, 23:49
(#4)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
klar könnte ich 20$ nachcashen und nl5 shotten aber ich habe irgendwie lust darauf erstmal mit NL2 zu starten, auch wenn ich mich nicht lange dort aufhalten werde.

Hab schon ein paar Hände gespielt, wirklich nur wenige und NL2 ist echt spaßig

Ich 8table und fahre so 26/22 style, obwohl ich mich denke noch etwas tighter orientieren werde.


Session 1


Hände:
333
Profit: +$7.71
Bankroll: $87.71
 
Alt
Standard
17-03-2010, 00:05
(#5)
Benutzerbild von Qancho
Since: Nov 2008
Posts: 567
So auch ne gute Nacht Session gefahren, aber nix Bewegendes. Keinen Spot gefunden und einmal KK < JTs.
Hab die Session mit 16/12 Stats gespielt. Meint ihr das ist zu nittig?
Non SD Winnings sind nen halben Stack über den SD Winnings. W$SD: 37%
Session 1

Hände: 304
Profit: -0,82$
Bankroll: 74,18$

Geändert von Qancho (17-03-2010 um 00:21 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2010, 07:31
(#6)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Guten Tag

dann möchte ich mich auch mal vorstellen. Mein Name ist Andreas, bin 38 Jahre "jung" und komme aus dem schönen Ruhrgebiet.
Meine Hobbies sind Motorrad fahren, Billard, Fitness und pokern.

@home wartet immer eine wunderschöne Frau auf mich, mit der ich jetzt 12 Jahre zusammen bin.

Ich spiele seit ungefair 3 Jahren Poker. Hatte schon recht viele Live Erfolge (Turniere sowie Cashgame). Online lief es leider nicht so dolle.
Ich hatte letztes Jahr mal angefangen ernsthaft zu grinden. Angefangen hat alles mit der SSS. Da ich aber gerne poker und nicht roboter spielen wollte, hab ich es mal mit der BSS versucht. Zuerst FR und später auch SH. Ich war schon Platinumstar, konnte ihn aber nicht mehr halten, da ich beruflich sowie privat eingespannt war und noch ein großes Leak hatte .... den TILT

Das ist momentan echt mein Hauptproblem. Ich baue mir mit Affenschweiß eine schöne BR von 100$ bis 1K$ auf und spiele NL50 SH. Dann verliere ich ein paar Stacks und plötzlich raste ich voll aus ... versuche mit aller Kraft mein Geld wiederzubekommen. Anstatt ich Level absteige, geh ich hoch und versuch es dort. Das witzige ist das irgendeine Macht sagt ... NEIN ... SO NICHT.
Ich setz mich also an einen NL600 Tisch und bekomm Asse. Villain geht nach eine Raiseschlacht Allin und ich verliere gegen KK weil er sich ein Set zieht. Ok BR wech ... selbst schuld.

Also PAUSE. Hab jetzt ca. ein halbes Jahr komplett Pause gemacht und weiß jetzt das man schon ein gutes BRM haben sollte, denn mal eben NL100 spielen mit einer BR von 100$ ist zwar schön und gut. Aber man verliert doch schneller als man denkt gegen ein Badbeat bzw. rennt in ein Set/Straight.

Dann hab ich dem Felix seine Challenge gesehen und sagte mir...ok...da mach ich mit. Hatte mit Qancho gestern beschlossen auch einen Blog zu starten. Smashen hat sich uns auch angeschlossen

Waffen:
PT3
Tableninja
Longhud

Multitabling:
4-6 Tische

HUD Display:
Hands, VIP, PFR
ATS, 3bet Preflop, Fold to 3bet
Fold BB, Fold to Cbet Flop, Call PFR


Ich werde meine Sessions hier posten. Und natürlich die ein oder andere Hand. Angefangen hab ich gestern mit einer BR von 75,79$ , bisher 499H gespielt und bin genau BE
Gestern auf einem Tisch 60H gespielt und 4,87$ Profit erzielt, heute genau den selben Betrag wieder verloren.

--------------------------------------------------------------

NL2
Hände: 499
BR: 75,79$
Profit: 0$

VIP: 23,29
PFR: 19,88
ATS: 44,33
AFQ: 56,55

---------------------------------------------------------------

lg
Andi

Geändert von parciphal (17-03-2010 um 07:37 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2010, 08:23
(#7)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hallo Ihr drei!

Viel Spaß und Glück und Können bei eurem Vorhaben.

Und schon wieder ein Thread, den ich wahrscheinlich verfolgen werde. Eventuell trifft man sich ja mal an einem Tisch.

Bis dahin
Silicernium
 
Alt
Standard
17-03-2010, 09:43
(#8)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Danke dir. Hoffe auch das es einigermaßen rund läuft

Hier mal ein paar Hände

Hand 1:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($1.50)
BB ($0.90)
Hero (UTG) ($2.56)
MP ($5.51)
CO ($7.30)
Button ($5.15)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.06, 1 fold, CO calls $0.06, 3 folds

Flop: ($0.15) , , (2 players)
Hero bets $0.12, CO raises to $0.24, Hero raises to $0.73, CO calls $0.49

Turn: ($1.61) (2 players)
Hero bets $1.77 (All-In), CO calls $1.77

River: ($5.15) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $5.15 | Rake: $0.25

Results:
Hero had , (two pair, Aces and Kings).
CO had , (three of a kind, Kings).
Outcome: CO won $4.90

Ok die min 3bet sah mir sehr weak aus und Villain lief bei ca. 50H auf einen VIP von 65. Also 3bet und treff auf dem Turn mein As. Den Rest seht ihr ja

Hand 2:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($1.04)
SB ($5.19)
BB ($3.03)
UTG ($6.59)
Hero (MP) ($2)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG bets $0.08, Hero raises to $0.25, 3 folds, UTG calls $0.17

Flop: ($0.53) , , (2 players)
UTG bets $0.24, Hero raises to $1.05, UTG raises to $2.36, Hero calls $0.70 (All-In)

Turn: ($4.03) (2 players, 1 all-in)

River: ($4.03) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4.03 | Rake: $0.20

Results:
UTG had , (straight, Queen high).
Hero had , (two pair, Kings and nines).
Outcome: UTG won $3.83

Ich denke mal hier geht man mit KK broke oder?

Hand 3:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($1.26)
CO ($1.47)
Hero (Button) ($2)
SB ($3.01)
BB ($7.18)
UTG ($0.88)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.02, MP bets $0.08, 1 fold, Hero calls $0.08, SB calls $0.07, 1 fold, UTG calls $0.06

Flop: ($0.34) , , (4 players)
SB bets $0.26, 2 folds, Hero raises to $0.95, SB raises to $2.93 (All-In), Hero calls $0.97 (All-In)

Turn: ($4.18) (2 players, 2 all-in)

River: ($4.18) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $4.18 | Rake: $0.20

Results:
Hero had , (one pair, Queens).
SB had , (three of a kind, fives).
Outcome: SB won $3.98

Preflop hatte ich überlegt zu 3betten aber mich für ein Call entschieden. Nachdem reingedonkt wird dachte ich ein Raise mit TPTK wäre angebracht. Ok nach seiner 3bet hätte ich auf höheren Limits gefoldet. Hätte es vllt auch hier machen sollen

Hand 4:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.31)
SB ($3)
BB ($5.26)
UTG ($3.73)
MP ($7.01)
Hero (CO) ($2.06)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.02, MP calls $0.02, Hero bets $0.10, Button calls $0.10, 2 folds, UTG calls $0.08, 1 fold

Flop: ($0.35) , , (3 players)
UTG checks, Hero bets $0.28, 1 fold, UTG calls $0.28

Turn: ($0.91) (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.64, UTG raises to $3.35 (All-In), Hero calls $1.04 (All-In)

River: ($4.27) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $4.27 | Rake: $0.20

Results:
UTG had , (full house, sixes over fives).
Hero had , (full house, Aces over fives).
Outcome: Hero won $4.07

Auch mal was gewonnen

--------------------------------------------------------------

NL2
Hände: 499
BR: 75,79$
Profit: 0$

VIP: 23,29
PFR: 19,88
ATS: 44,33
AFQ: 56,55

---------------------------------------------------------------

Geändert von parciphal (17-03-2010 um 09:46 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2010, 09:47
(#9)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Hast du bei 1-3 Stats zu den Gegner?
Ich kann Flixx Aussage nur bestätigen. Wenn die Passiven Fische dich auf einmal raisen oder selber anfangen Aktion zu machen, reichen 2 Pair meist nicht mehr aus.
 
Alt
Standard
17-03-2010, 10:03
(#10)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Naja viele Hände hab ich von den Leuten ja noch nicht. Da war es doch eher Bauchgefühl. Sind meine HUD Stats ok oder würdet ihr euch andere Stats anzeigen lassen?