Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$0.02/$0.04 Wie spielen?

Alt
Standard
$0.02/$0.04 Wie spielen? - 01-01-2008, 18:40
(#1)
Benutzerbild von funmai
Since: Dec 2007
Posts: 6
BronzeStar
Hi, würde gerne wissen wie ihr die Hand gespielt haettet
Das sie falsch gespielt ist, ist mir klar, nur was ich anders haette tun koennen nicht so ganz .

Poker Stars
Limit Holdem Ring game
Limit: $0.02/$0.04
9 players
Converter

Stack sizes:
UTG: $2.42
UTG+1: $1.06
MP1: $0.94
MP2: $0.68
MP3: $0.51
CO: $0.91
Button: $2.19
Hero: $0.94
BB: $1.40


Pre-flop: (9 players) Hero is SB with T♦ T�*
UTG calls, 4 folds, CO calls, Button calls, Hero calls, BB checks.


Flop: 4�* T♥ 9♣ (5SB, 5 players)
Hero bets, BB folds, UTG calls, CO folds, Button raises, Hero 3-bets, UTG calls, Button calls.


Turn: K♦ (7BB, 3 players)
Hero bets, UTG calls, Button raises, Hero 3-bets, UTG calls, Button caps, Hero calls, UTG calls.


River: 7�* (19BB, 3 players)
Hero bets, UTG folds, Button raises, Hero 3-bets, Button caps, Hero calls.


Results:
Final pot: 27BB

Geändert von funmai (01-01-2008 um 21:04 Uhr).
 
Alt
Standard
01-01-2008, 19:30
(#2)
Gelöschter Benutzer
http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php
 
Alt
Standard
01-01-2008, 20:59
(#3)
Benutzerbild von funmai
Since: Dec 2007
Posts: 6
BronzeStar
hmm irgendwie kommt da immer
Not Acceptable
An appropriate representation of the requested resource /cgi-bin/converter.cgi could not be found on this server.
 
Alt
Standard
01-01-2008, 21:24
(#4)
Gelöschter Benutzer
hätt ich preflop wieder geraised, aber ich bin mir nicht sicher was im chart steht.
flop: sehr gut
turn: die 3bet hät ich auch gemacht, der cap ist unschön, da der OESD mit QJ jetzt ne straight hat
river: auf jeden fall overplayed, maximal bet/call
 
Alt
Standard
02-01-2008, 00:22
(#5)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Preflop ist Complete nach drei Limpern IMO korrekt. Die Equityedge und die schlechte Position und schlechte Playability heben sich wohl auf.

Postflop sehe ich ähnlich wie meine Mutter 66.

Ganz klar ist es aber nicht, denn hätte Button mit QJ am Flop 3-handed nicht oft gecappt?! Er kann hier auch KT haben (Maniac mit K9?), oder ein kleineres Set mit 99, 44 (mit dem er am Flop *tricky* nicht gecappt hat).

Dennoch glaube ich, sollte man sich die 3-Bet am River hier sparen.

Hat er QJ, wird er cappen => -2BB

Mit Händen, die wir schlagen, wird er die River 3-Bet meist nur callen => +1BB.

Dh. er dürfte nur ca. in 1/3 der Fälle QJ haben, damit die 3-Bet +EV ist.
 
Alt
Standard
02-01-2008, 07:11
(#6)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Preflop ist Complete nach drei Limpern IMO korrekt. Die Equityedge und die schlechte Position und schlechte Playability heben sich wohl auf.
Es ist ohnehin eine vernünftige Massnahme in den Micros Hände wie TT oder JJ oder gar 99 nicht preflop auf value zu raisen.
Da passieren dann zu unangenehme Sachen, keiner geht raus, Du hältst overpair, die Runde heizt sich auf. Du weisst nicht wo Du stehst, der Swing steigert sich massiv usw. usf..
Wichtig ist in den Micros die gute Grundstimmung zu halten.
 
Alt
Standard
12-01-2008, 22:45
(#7)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 212
Preflop raise ich, da TT bei weitem die beste Hand sein sollte und man BB vielleicht doch rausdrückt. Gegen 3 spielt sich das Pocket immer angenehmer als gegen 4. Sollte BB callen, dann ist das auch nicht schlimm, weil man dann mit einem Set am Flop die Gegner wegen der Potgrösse an den Pot bindet und gut ausbezahlt wird.

Flop ist klar mit den Nuts und nach dem Cap am Turn räume ich der Straight schon eine gewisse Wahrscheinlichkeit ein. Button ist ziemlich sicher der Meinung, dass er 2-Paar schlägt. Wenn er den K dazu braucht, gibt's dafür nicht so viele Möglichkeiten.

Den River bette ich deshalb nur noch gegen Semimaniacs und noch aggressivere Gegner, die ein 2-Paar krass überspielen können. Eine 3-bet ist auf jeden Fall zuviel.