Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL $0,04 BB - [KJs] - Trips am Turn nur callen?

Alt
Standard
FL $0,04 BB - [KJs] - Trips am Turn nur callen? - 18-03-2010, 23:50
(#1)
Benutzerbild von KayTeEmPro
Since: Nov 2009
Posts: 52
Hallo IntelliPoker Community,
was sagt ihr zu dieser Hand?


PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (10 handed)
Hand: 41356395285

Preflop: Hero is MP1 with J, K
UTG raises, UTG+1 calls, 1 fold, Hero calls, 4 folds, SB calls, 1 fold
Der call ist sicher grenzwertig.
Ich entscheide mich PRO call, da 2 meiner Mitspieler auch schwächere Hände spielen (VP$IP>35%) und ich eine Chance wittere.


Flop: (9 SB) K, A, 5 (4 players)
SB checks, UTG bets, 1 fold, Hero calls, 1 fold
Vor dem SB hab ich keine Angst, nachdem er Preflop keine action zeigt und am Flop nur ancheckt.
UTG spielt jedoch sehr aggressiv und hat vielleicht das Ass. Deshalb gehe ich hier nur mit.


Turn: (5.5 BB) K (2 players)
UTG bets, Hero raises, 1 fold
Mit dem Drilling fühl ich mich plötzlich sehr sicher und erhöhe den Bet von UTG ohne nachzudenken.
Im Nachhinein frage ich mich, ob es nicht rentabler gewesen wäre hier nur zu callen, um ihn nicht zu vertreiben.
Andereseits liegen da 2 hearts und 2 diamonds auf dem Board (extreme Flushgefahr?).


Total pot: $0.30 (7.5 BB) | Rake: $0.01


UTG Stats: 20 / 20 / 67
(20 hands, also nicht sonderlich aussagekräftig)

Was sagt ihr dazu?
Raise oder Call?

Freu mich auf eure Meinung.

Liebe Grüße
Kay
 
Alt
Standard
19-03-2010, 01:56
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
nice hand
 
Alt
Standard
19-03-2010, 09:15
(#3)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Zitat:
Im Nachhinein frage ich mich, ob es nicht rentabler gewesen wäre hier nur zu callen, um ihn nicht zu vertreiben.
Ich denke, dich callt hier nur das Ass und die Flushdraws. Diesen hättest du ohne Raise eine Karte geschenkt.

Gemäß dem Motto "bringe das Geld in den Pott, wenn du vorne liegst", ist der Raise richtig.
 
Alt
Standard
19-03-2010, 13:46
(#4)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Preflop ist das für mich ein Fold. Die Gegner sind immer noch unknown und die OpenraisingRange von UTG ist normalerweise sehr stark.

as played ist der rest richtig gespielt
 
Alt
Standard
19-03-2010, 21:36
(#5)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Nach UTG-Raise und UTG+1-Call würde ich die Hand Preflop auch schmeissen...vorallem wenn nach mir noch so viele Gegner kommen, die nochmals raisen können...

Du verstrickst dich mit diesen Händen in kniffligste marginale Situationen...

Auf dem Flop bist du meistens hinten, musst aber dennoch aufgrund der Odds sicherlich einmal callen...Turn musst du dann zwingend raisen for value und protection...

Geändert von 3tri3nit3y3 (20-03-2010 um 00:48 Uhr).
 
Alt
Standard
20-03-2010, 00:22
(#6)
Benutzerbild von KayTeEmPro
Since: Nov 2009
Posts: 52
Ok, der Preflop call war nicht ok.
Das war wohl eine Verzweiflungstat nach ewigen Luschen in den Hole Cards.
Da muss ich mich in Zukunft besser unter Kontrolle haben.

Damit wäre die Hand abgehakt denke ich.
Habt Dank für die Auswertung!