Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 SSS Tracking programm?

Alt
Standard
NL10 SSS Tracking programm? - 20-03-2010, 20:39
(#1)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Hallo,
Ich bin vor kurzem auf NL10 SSS umgestiegen um meinen BR aufzubauen, da ich fixlimit nicht mag und für stt die ich bisher gespielt habe, vorallem auch um auch postflop spiel zu lernen, zu wenig zeit habe.
Ich spiele je nach konzentration 4-8 Tische und fahre damit bisher auch ganz gut (12$+ Gespielten Hände weiß ich allerdings nicht kann auch einfach nur varianz gewesen sein)

Nun habe ich mir die Frage gestellt ob es sich Lohnt gleich ein Tracking Programm anzulegen. Bringt das einen Großen nutzen auf den kleinen Limits bei der SSS oder eher weniger?
Wollte mir schon länger mal eins zulegen aber habe mir bisher keines geholt, weil ich mich noch nicht festgelegt habe wie ich weiterspielen werde.
Wenn ich mir eines zulege, welches würdet ihr mir empfehlen? Es sollte übersichtlich sein, alle wichtigen Daten enthalten (nicht nur über den gegner sondern auch über eigene Gespielte hände, gewinn/hand usw.), auch für multitabling gut zu gebrauchen sein und evtl. sollte es auch STT geeignet sein. Außerdem sollte es nicht mehr als 50$ Kosten.
Wahrscheinlich läuft es eh auf die üblichen verdächtigen hinaus aber man weiß ja nie^^

So das reicht erstmal an Textwall
Danke euch schonmal für eure antworten
 
Alt
Standard
20-03-2010, 21:00
(#2)
Benutzerbild von mortimer18
Since: Jan 2009
Posts: 107
BronzeStar
holdem manager ist sehr zu empfehlen, wie schon unzählige male erwähnt gibt es testversionen.
Auch auf den unteren limits ist es va. zum analysieren hilfreich
 
Alt
Standard
21-03-2010, 16:31
(#3)
Benutzerbild von Br3aking Bet
Since: Mar 2009
Posts: 24
Moin,
HoldemManager ist wirklich ne gute Sache.

Ob du son Programm allerdings schon auf NL10 brauchst, ist ne andere Frage...

Such doch mal im hier im forum, dort findest du einige hilfreiche und ausführliche Beiträge.
 
Alt
Standard
21-03-2010, 17:04
(#4)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Ich empfehle immer Pokertracker 3. Holdemmanager hat zwar mehr Features und ist auch schneller, aber bisher war der große Nachteil der Replayer. Wenn man wie meine Wenigkeit eine Rot-Grün-Sehschwäche hat (wie 9% der männlichen Bevölkerung), bekommt bei nachträglichen Analyse der gespielten Hände einfach nur das Kotzen, da man die Karten nicht als normale Karten anzeigen lassen kann, sondern nur diesen bunten Müll.
 
Alt
Standard
21-03-2010, 17:49
(#5)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Danke euch schonmal
Habe mal die testversion von Holdem Manger geholt und muss sagen, auch wenn es auf NL10 im spiel nur recht wenig bringt, zum spielfehler analysieren ist es echt top.
Und da ich ja nicht vorhabe für immer auf diesem limit zu bleiben wird sich diese investition wohl lohnen.