Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

geturntes Set gegen regular

Alt
Standard
geturntes Set gegen regular - 22-03-2010, 21:16
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($121.50)
Button ($100)
SB ($39.50)
BB ($148.45)
UTG ($106.35)
UTG+1 ($105.50)
Hero (MP1) ($154)
MP2 ($55.35)
MP3 ($101.50)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $3.50, 3 folds, Button calls $3.50, 2 folds

Flop: ($8.50) , , (2 players)
Hero bets $6, Button calls $6

Turn: ($20.50) (2 players)
Hero bets $14, Button calls $14

River: ($48.50) (2 players)
Hero checks, Button bets $29.50, Hero calls $29.50

Total pot: $107.50


wie weiterspielen am turn? river valuebet oder c/c for bluffinduce?
 
Alt
Standard
22-03-2010, 21:32
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
wenn du den river checkst, warum raist du ihn dann auf die bet nicht all in? afraid of ... ??
ich würde hier einfach wieder barreln, er checkt zu oft behind imo
 
Alt
Standard
22-03-2010, 21:43
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Wenn es ein guter Reg ist, wird er hier nie nen busted Flush haben. Am River kann er auch imo wenig vor value betten (z. B. AJ). Ich würds so spielen.
- c/r Turn (Er kann FD haben und uns floaten und wir machen nicht viele second barrels auf dem Turn)

- bet/3bet River da er sehr selten am River ansetzt.

Ich bin für Variante eins mit dem c/r am Turn.
 
Alt
Standard
22-03-2010, 22:36
(#4)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
c/r am turn gefällt mir nicht da er hier zwar draws floaten wird allerdings jede madehand die wir schlagen checkt (außer AQ)
river is knapp zwischen c/c und bet da er halt total blankt und er vllt seinen busted draw bluffen wird wenn zu ihm gecheckt wird
ne bet is aber auch nich schlecht da er hier auch genug 2pairs in seiner range hat und uns damit fast immer callen wird
 
Alt
Standard
22-03-2010, 22:41
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
c/r Turn auf dem Board ist ohne spezielle History terribad imo.

Im Regelfall gefällt mir hier ne große Turnbet und bei dem River dann was etwas kleineres was er mit Ax evtl. noch callen kann, weil wir obv. auch busted Draws in der Range haben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
23-03-2010, 17:24
(#6)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
kann mal einer erklären warum wir am river c/c einem c/r vorziehen? klar ist fraglich ob wir noch value bekommen, aber was hat uns denn beat was zu seiner line passt?
 
Alt
Standard
23-03-2010, 17:47
(#7)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
AA,QQ JT (evtl. mit FD)
Das was er nochmal V-betted AQ o.a. twopüairs wird er gegen check/shove sicherlich folden
 
Alt
Standard
23-03-2010, 17:51
(#8)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
jo aber AA und QQ würde er pre doch z.b. 3betten?
für mich ist hier die frage bekommen wir eher noch value von two pair oder zeigt er uns zu oft JT.
 
Alt
Standard
23-03-2010, 17:58
(#9)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
jo aber AA und QQ würde er pre doch z.b. 3betten?
für mich ist hier die frage bekommen wir eher noch value von two pair oder zeigt er uns zu oft JT.
QQ 3bettet er da i.d.r. nicht und auch AA wird öfters geflattet.
JT passt dann auch noch gut in seine range, und ich denke es ist deutlich wahrscheinlicher das er eine der von mir genannten Hände hat als das er AQ oder A9/A8 hat und dazu noch den rivershove bezahlt.
 
Alt
Standard
23-03-2010, 18:14
(#10)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
btw hatte er AQ, ich glaub auch kaum, dass er hier mit AQ noch den shove callt, weil er nichts schlägt außer nem bluff, und ich weiß nicht, ob leute auf dem limit so bluffen.