Alt
Standard
AKo im BB Flop ok? - 23-03-2010, 08:58
(#1)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Nochmal Ako. Diesmal mit einer 3bet. Geht das so ok?
Letztens in irgendeinem Post wurde gesagt, das man mit AQs im 3betpot auch ohne hit broke geht. Warum? Wenn ich AQs halte, der Flop J53 rainbow kommt werde ich doch i.d.R nur von Treffern oder Pockets gecallt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

haihappen77 (BB) ($25)
UTG ($33.45)
MP ($32)
CO ($27.30)
Button ($9.90)
SB ($38.15)

Preflop: haihappen77 is BB with ,
UTG bets $0.75, 2 folds, Button calls $0.75, 1 fold, haihappen77 raises to $4, 1 fold, Button calls $3.25

Flop: ($8.85) , , (2 players)
haihappen77 bets $6, Button calls $5.90 (All-In)

Turn: ($20.65) (2 players, 1 all-in)

River: ($20.65) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.65 | Rake: $1

Geändert von haihappen77 (23-03-2010 um 09:02 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2010, 14:11
(#2)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
musst du halt wissen ob du AK gegen den utg-raiser 3betten willst, aber wenn er rel loose ist, geht der squeeze wohl iO.

villain ist offensichtlich kein starker spieler, weswegen wir hier ein klein bisschen FE gegen kleine PPs haben, er oft den flop verpasst und schlechtere Ax allin callen kann.

wenn er nicht gerade QK, oder nen set geflopt hat, haben wir ja immernoch 6 outs, also 24% equity, was die sache einfach profitabel macht (wir haben unter potsizebet left, was ca 29% equity entspricht)

Geändert von OidaSchebbla (23-03-2010 um 14:13 Uhr).