Alt
Standard
Tableselction - 23-03-2010, 10:18
(#1)
Benutzerbild von Reymsterio4
Since: Aug 2009
Posts: 778
Hi


Ich Spiel fl .25/.5

Jo und nun zumeinem Problem:

ich hatte noch vor 2wochen Nr br von 330

bis ich Dann 6 stt um 6$ gespielt hab und leider 3 mal bubble Boy war
Jo und dann hab ich noch ca. 18bb vertiltet.
So hab mich dann auf mt sng's umgestellt und
hab dort ca. 20$ gelassen bis ich dann mit noch 250$
mtt gespielt hab und wirklich sehr oft gutes Poker gespielt hab und dann
nen ak Flip oder KK vsQQ raus bin hab danach noch 210 gehabt und
so genial wie ich bin hab ich nen Shot auf Fr .5/1 fl. 14 tablen
gemacht jo und 40bb auf 1KHände liegen lassen dann noch
ca. 60bb auf .25/.5 mit 8tablen. Und nun hab ich bei ptr ein Tool entdeckt,
die Top loser List da hab ich dann mein Limit eingeben und ca. 50 donks die auf 20K Hände -20bb laufen auf meine Buddy List gegeben und so betreibe ich jz tableselection hab mir als Notiz zu denn Spieler noch
auf geschriebn wie sie spielen und such jz jede Session diese Spieler und wenn ich sie hab dann schau ich mir denn Tisch an und die anderen Spieler und wenn nicht mehr als 2winning Player am Tisch sind Spiel ich diesen Tisch. 1-2 tablen versteht sich. Jo und seit dem hab ich ne br von 215.
Obv hab ich keinen tracker.

Drag0 meint das es völlig umsonst ist da noch genug Fische dort sind , aber ich bin der Meinung wieso soll ich mich mit winningplayer Matchen um 1bb/100 wenn ich gegen Fische 6bb/100 und mehr machen
kann und ich mach das nur weil wenn ich wieder rolled bin das ich dann einpaar Stars Zuspielern hab
beim 6-8 tablen und somit weniger Value verlier.

Also was Haltet ihr von meiner Table selection

lg Rey
 
Alt
Standard
23-03-2010, 13:36
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen

- Auf $0.10/$0.20 und $0.25/$0.50 von Tableselection zu sprechen finde ich persönlich schwachsinnig, weil es dort kaum TAGs gibt und die kompletten Limits ziemlich viel Futter bieten.



Ich bin nicht unbelehrbar, von daher lasse ich mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen, nämlich dass es Tische gibt die "schlecht" sind und die man nicht spielen sollte, weil man keine Edge gegen die "Regs" hat.


Najo ganz so einfach ist es imo nicht.

Ich hab grad mal spasshalber die Starslobby bei .25/.50 aufgemacht. siehe da ein Tisch mit 6% Player/Flop und der Tisch ist voll. WTF?

Dann nochmal 25 Tische gezählt die unter 30% haben. Da ist es doch logisch, das ich mir die besten Tables rauspicke und nicht wahllos irgendwelche nittytables joine.

Aber ich bin ja auch noch ein Fisch. Wenn auch schon mit kleinen Zähnen um die noch grösseren an zu knabbern.

Gruß Lise


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
23-03-2010, 14:51
(#3)
Benutzerbild von KayTeEmPro
Since: Nov 2009
Posts: 52
Was ist denn ein "reg" ?
 
Alt
Standard
23-03-2010, 15:07
(#4)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Ein Regular, also jemand, der häufig und i.d.R. an mehreren Tischen gleichzeitig auf einem bestimmten Limit spielt.
 
Alt
Standard
23-03-2010, 22:14
(#5)
Benutzerbild von KayTeEmPro
Since: Nov 2009
Posts: 52
alles klar