Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bei welchen Gegnertypen versucht ihr eher einen STEAL?

Alt
Standard
Bei welchen Gegnertypen versucht ihr eher einen STEAL? - 23-03-2010, 15:16
(#1)
Benutzerbild von BiberBubi87
Since: Jul 2009
Posts: 131
SilverStar
Also ich frage mich das schon ne ganze weile bei welchen
Gegnertypen ich eher versuche die blinds zu stehlen.
Wir haben ja nur 2 Spielertypen nämlich
-Loose
-Tight
Beide Spielertypen kann ich durch mein HUD vom Pokertracker anzeigen lassen. Es handelt sich hierbei um den VPIP-Wert.
Würde grob geschätzt sagen, dass alles über 20% Loose und alles darunter Tight ist, da die tighten spieler ja in der späten phase eines Turniers ja anfangen mehr hände zu spielen.

Soweit alles richtig?

Nun meine Frage:
Bei welchen spielern starte ich eher einen versuch in Late position?
Auf der einen Seite weiss ich, Dass der Loose spieler viele schlechte Karten spiel bzw auch öfters limpt deshalb wäre es ja sinnvoll gegen so einen spieler zu raisen damit er erst gar nicht den flop sieht... allerdingt wenn er viele karten spielen will zahlt er ja auch öfters mal das raise einfach um den flop zu sehen dann ahb ich wieder ein problem wenn ich verfehle und er trifft...Aber in den Meisten fällen gewinne ich ja den Pot dann aber auf dem Flop mit einer Conti-Bet oder wie?

Auf der anderen Seite gibt es den Tighten spieler. Dieser Callt mein raise nur mit guten karten bzw reraised mich. Meine Hand kann ich hier schnell folden allerdingt werde ich in den meisten fällen den Steal gewinnen?

Stimmt meine Ansicht? Gibts vom Pokertracker noch nen anderen Wert den ich mir für solche Steals anschauen muss?

Bitte um hilfreiche Antworten..

Danke
 
Alt
Standard
23-03-2010, 16:57
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Prinzipiell eine sehr grobe Anschauung, die in den meistens Fällen nicht zutrifft.

Was du beachten musst, ist wie oft Villain den Flop sieht obwohl er nicht Aggressor ist und wie oft er auf Contibets foldet beispielsweise.

Oder anders ausgedrückt..du musst wissen wie tight/loose die Spieler in genau der Situation sind(Raise aus LP).
 
Alt
Standard
23-03-2010, 17:52
(#3)
Benutzerbild von BiberBubi87
Since: Jul 2009
Posts: 131
SilverStar
OK was meinen die andern dazu und welche werte im Hud muss ich mir anzeigen lassen und ab welchem wert ca. kann ich davon ausgehen dass er tight/ loose spielt
oder wie macht ihr das so? gibt ja keine andere möglichkeit bei 12 tables und mehr als sich auf die daten des hud zu verlassen und alles andere ist Stundenlohn technisch Zeitverschwendung
 
Alt
Standard
03-04-2010, 16:41
(#4)
Benutzerbild von MrCavity
Since: Oct 2007
Posts: 44
Naja, für Stealversuche ist "Attempted to Steal the Blinds" & "Folded BB to Steal" von Interesse. Je höher der erste Wert, desto öfter macht er einen Steal und desto öfter wird er dich auch auf einen Steal setzen. Der zweite Wert spricht ja für sich selbst.