Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25SH - oop 4-betten

Alt
Standard
NL 25SH - oop 4-betten - 23-03-2010, 16:09
(#1)
Benutzerbild von 90Nick90
Since: Oct 2008
Posts: 16
Hallo Leute

Die erste Hand ist eine Blind vs Blind Situation. Ich 4-bettete, weil sich AJo oop schlecht auf dem Flop spielen lässt und mir diese Hand zu stark für einen Fold ist. Leider war ich auf dem Flop mit jeder Bet committed und musste mit seinem Raise noch den Rest reinstellen. Wie würdet ihr diese Hand spielen? Villain hatte die Stats: 17/14/4/108

CO ($22.55)
Button ($23.70)
Hero (SB) ($27.50)
BB ($25)
UTG ($25)
MP ($53.75)

Preflop: Hero is SB with A, J
4 folds, Hero bets $0.65, BB raises $2.25, Hero raises $6.50, BB calls $4.75

Flop: ($14.50) 4, A, K (2 players)
Hero bets $8.50, BB raises $17.75 (All-In), Hero calls $9.25

Turn: ($50) 10 (2 players, 1 all-in)

River: ($50) 9 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $50


Hand 2: Villain war mir mit den Stats 37/20/1.1/75 relativ loose aufgefallen. Er machte auf dem Button eine merkwürdige 3-bet etwas über dem 2fachen. Ich 4-bettete schon fast standardmässig. Auf dem Flop machte ich eine CBet, die ich auf so einem Board nicht gerne mache, denn die Gegner folden häufig nicht, jedoch war ich der 4-Better. Nach meinem CBet war ich potcommited und steckte den Rest noch in den Pot.

Spielt ihr diese Hand în dieser Situation ähnlich?

BB ($28.50)
Hero (UTG) ($34.95)
MP ($24.65)
CO ($25.35)
Button ($18.35)
SB ($6.15)

Preflop: Hero is UTG with K, A
Hero bets $0.75, 2 folds, Button raises $1.75, 2 folds, Hero raises $5.75, Button calls $4

Flop: ($11.85) 8, 9, 8 (2 players)
Hero bets $6.50, Button raises $12.60 (All-In), Hero calls $6.10

Turn: ($37.05) 8 (2 players, 1 all-in)

River: ($37.05) 7 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $37.05

Geändert von 90Nick90 (23-03-2010 um 19:26 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2010, 16:17
(#2)
Benutzerbild von 90Nick90
Since: Oct 2008
Posts: 16
nochmal

Geändert von 90Nick90 (23-03-2010 um 16:48 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2010, 20:23
(#3)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Hand 1 Fold ich preflop, as played musst du broke gehen.
Hand 2 überlege ich gegen den loosen Spieler pre zu callen um bei einem hit ein c/r zu spielen.
As played lasse ich die conti weg, da sie meistens burned Money ist.
Warum sind deine Contibets so klei? Hand 2 wenn du schon Ak rienstellen willst, dann bitte gleich Allin. Und bei Hand 1 ist die Conti auch so ne Sache, da du nur den Stack von AQ,AK,KK,AA reinbekommst. Der Rest foldet dort preflop.
 
Alt
Standard
23-03-2010, 21:04
(#4)
Benutzerbild von 90Nick90
Since: Oct 2008
Posts: 16
also hättest du bei beiden Händen auf dem Flop c/c gespielt?

Ich machte meine CBets ungefähr in halber Potgrösse - die Boards sind ja nicht sonderlich gefährlich, warum sollte ich mehr geben?

Geändert von 90Nick90 (23-03-2010 um 21:07 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2010, 22:49
(#5)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Besonders bei der AK Hand: Im Pot sind 11,85$ und du hast 12,5$ behind. Wenn du die contibet machst, musst du seinen Push ja callen, warum stellst du dann nicht direkt rein und schaffst so vllt minimal mehr FoldEQ?
Naja die AJ Hand wie gesagt ich folde das Preflop und wenn du es so spielst kannst du auf dem Flop eigentlich nichts mehr gewinnen.
Bettest du rein, callt dich nur AQ+ und alle PP <KK folden. Bettest du nicht gibts du <KK nur Freecards und du hast hier noch einiges an $ behind.
Da ich Aj so nie spiele, kann ich dir hier echt nicht sagen was besser ist b/c oder c/c vntl. sogar c/f?
Bei der Hand is übrigens die CB auch in Ordnung...ist mir nur besondersd bei hand 2 aufgefallen.
AK hätte ich auf dem Flop gepusht, wenn ich vor dem Flop die 4bet oop bringe.
 
Alt
Standard
24-03-2010, 09:26
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Du solltest an deinen Raise sizes Preflop arbeiten.
Das Raise aus dem SB in Hand 1 ist viel zu klein. Wenn wir aus dem SB den BB angreifen würde ich immer 1BB mehr eröffnen als dein normales openraise ist. Sprich wenn du im Normalfall auf 3BB eröffnest, würde ich hier mit 4BB, also 1$ openen. bei dem kleinen Raise call ich dich mit jeder halbwegs vernünftigen Hand und spiele gegen dich IP!

In beiden Händen sind deine 4-Bets viel zu gross. 4-bette ca. immer so 2,5fach!
 
Alt
Standard
24-03-2010, 10:45
(#7)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Hand 1:

Villain hat sehr tighte Preflop-Stats. Es ist anzunehmen. daß er auch tight 3-bettet, obwohl es BvB ist. Dh. maximal 5% 99+,AQ,AQs,AK,AKs. Deine 4-bet ist ein Bluff, weil Du extrem wenig Equity gegen seine Range hast. Du brauchst sehr viel Fold-Equity.

Gegen die oben erwähnte Range hat AJo eine hot-and-cold-equity von ca. 70%Edit sorry natürlich 30%. Wenn er foldet, dann sicher nicht das Top seiner Range.
5-betten kann er mit AK,AKs,AA,KK,QQ. Dagegen hast Du nur 25 % Equity. Dh. wenn das passiert kannst Du es wegwerfen.
Nehmen wir an wir spielen nicht postflop (was besser für dich ist, weil dich seine range dominiert)

Deine Fold-Equity müsste für Break-Even sein:

Wie oft müsste Villain folden, dass es break-even wird = x

0 = x * 2,9 - (1-x) * 6,5
0 = x * 2,9 - 6,5 + 6,5 * x
6,5 = 9,4 x
x = 69 %

Wenn in diesem Beispiel 69% seiner Range folden muss, dann müsste seine 3-betting-Range sehr weit sein: Über 8% Dh.88+,ATs+,KT+,QJs,AJ

Geändert von Moritz III (24-03-2010 um 12:31 Uhr).
 
Alt
Standard
24-03-2010, 10:58
(#8)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von 90Nick90 Beitrag anzeigen
Leider war ich auf dem Flop mit jeder Bet committed und musste mit seinem Raise noch den Rest reinstellen.
Müssen muss man das nicht. Commitment ist keine Lizenz zum Geld verbrennen. Wenn Du glaubst, daß Du die 20% Equity für den call nicht hast, dann kannst Du jetzt auch folden.
 
Alt
Standard
24-03-2010, 11:09
(#9)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen
Müssen muss man das nicht. Commitment ist keine Lizenz zum Geld verbrennen. Wenn Du glaubst, daß Du die 20% Equity für den call nicht hast, dann kannst Du jetzt auch folden.
bzw. muss garnicht erst C-betten und wenn nicht so groß

bet/folden würde ich da niemals mit AJ

deine rechnung für die 4bet prelfop ist aber gut
 
Alt
Standard
24-03-2010, 12:43
(#10)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
bzw. muss garnicht erst C-betten und wenn nicht so groß

bet/folden würde ich da niemals mit AJ

deine rechnung für die 4bet prelfop ist aber gut
Dankeschön! Ich denke man sollte besser nicht in der Situation am Flop sein, wo man gegen eine so dominante Range antreten muss.

Meine Line wäre Fold auf 3-bet und am Flop check fold. Mit einer Bet am Flop adressieren wir mit QQ,JJ eine extrem (zu) schmale Range.

Nach der Bet am Flop würde ich meine Neugierde zügeln und die Frage: "Hab ich 20% ?" mit NEIN beantworten.