Alt
Standard
NL100 AQ multiway - 23-03-2010, 22:59
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($100)
Hero (MP2) ($115.15)
MP3 ($104.50)
CO ($35)
Button ($100)
SB ($34)
BB ($134.75)
UTG ($253.80)
UTG+1 ($99)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG calls $1, 2 folds, Hero bets $4.50, 4 folds, BB calls $3.50, UTG calls $3.50

Flop: ($14) , , (3 players)
BB checks, UTG bets $7, Hero calls $7, BB calls $7

Turn: ($35) (3 players)
BB checks, UTG bets $10, Hero calls $10, 1 fold

River: ($55) (2 players)
UTG bets $25, Hero calls $25

Total pot: $105

der donker ist ein fish der aber doch relativ viel weglegt noch. und der andere ist ein solider spieler mit maniac tendenzen.

ich will den flop nicht raisen, weil die 2 natürlich in beiden ranges der gegner vertreten ist, außerdem ist es ein trockenes board.
geht hier der downcall i.O.? oder lieber raise flop?
 
Alt
Standard
24-03-2010, 01:02
(#2)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
kann ma so spielen, kommt echt auf die stats von dem fish an, ob er hier Ax so spielen wird. der flop is halt ultra dry und wir haben ne way ahead way behind situation, da kann man shconmal den pot kontrollieren, da er nun 2nd und 3rd barrelt ist seine range echt schwer einzuschätzen.

ich find den calldown hier iO
 
Alt
Standard
24-03-2010, 10:12
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Grade mit der note, dsa der fisch den foldbutton kennt mag ich deine line sehr
 
Alt
Standard
24-03-2010, 14:04
(#4)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Wäre ein Shove am River zu dünn?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.