Alt
Question
AK kurz vor FT! - 24-03-2010, 21:30
(#1)
Benutzerbild von TheMadClown
Since: Nov 2009
Posts: 25
Hallo Leute,
ich bin mir grad sehr unsicher ob ich folgende Hand richtig gespielt hab bitte teilt mir eure Meinung dazu mit.

PokerStars Spiel #41650329798: Turnier #256016953, $1.00+$0.10 USD Hold'em No Limit (45 Players) - Level X (400/800) - 24.03.2010 21:18:05 MEZ [24.03.2010 16:18:05 ET]
Tisch '256016953 4' 9-max Platz #8 ist der Dealer
Platz 1: rbm1969 (4080 in Chips)
Platz 5: vinetaura (6230 in Chips)
Platz 6: hewka (2825 in Chips)
Platz 7: lukas78barco (2620 in Chips)
Platz 8: TheMadClown (10875 in Chips)
Platz 9: Jupurgipis (9350 in Chips)
rbm1969: setzt Ante: 50
vinetaura: setzt Ante: 50
hewka: setzt Ante: 50
lukas78barco: setzt Ante: 50
TheMadClown: setzt Ante: 50
Jupurgipis: setzt Ante: 50
Jupurgipis: setzt Small Blind: 400
rbm1969: setzt Big Blind: 800
*** HOLE CARDS ***
TheMadClown bekommt: [Ks Ah]
vinetaura: passt
hewka: erhöht 1975 auf 2775 und ist All-in
lukas78barco: passt
TheMadClown: erhöht 8050 auf 10825 und ist All-in
Jupurgipis: geht mit 8900 und ist All-in
rbm1969: passt
Der nicht gecallte Einsatz (1525) ging zurück an TheMadClown
*** FLOP *** [6h Jc Kc]
*** TURN *** [6h Jc Kc] [As]
*** RIVER *** [6h Jc Kc As] [Ts]
*** SHOWDOWN ***
Jupurgipis: zeigt [Qs Qh] (Straight, Zehn bis As)
TheMadClown: zeigt [Ks Ah] (Zwei Paare, Asse und Könige)
Jupurgipis gewinnt 13050 aus dem Side Pot
hewka: zeigt [2h Ac] (Ein Paar, Asse)
Jupurgipis gewinnt 9425 aus dem Haupt Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 22475 Haupt Pot 9425. Side Pot 13050. | Rake: 0
Board: [6h Jc Kc As Ts]
Platz 1: rbm1969 (Big Blind) passt vor dem Flop
Platz 5: vinetaura passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 6: hewka zeigt [2h Ac] und verliert mit Ein Paar, Asse
Platz 7: lukas78barco passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 8: TheMadClown (Dealer) zeigt [Ks Ah] und verliert mit Zwei Paare, Asse und Könige
Platz 9: Jupurgipis (Small Blind) zeigt [Qs Qh] und gewinnt (22475) mit Straight, Zehn bis As

Bin ich hier zu viel Risiko mit AK gegangen? Schließlich war ich bis zu dem Zeitpunkt 2. von 11 und damit kurz vor dem FT.
 
Alt
Standard
24-03-2010, 21:42
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
lol das ist doch nur mimimimi, oder weißt du wirklich immernochnciht das der BB hier nur nen winzigen Teil dseiner range overcallen kann und das du die shovingrange des shorties absolut dominierst mit AK und zusätzlich noch geile odds kriegt

willst du dich ernsthaft auf den 7. Platz folden
 
Alt
Standard
24-03-2010, 21:43
(#3)
Benutzerbild von Nuklearsocke
Since: Nov 2008
Posts: 461
BronzeStar
Bei den Blinds geht bei mir die Kohle 24/7 rein!
 
Alt
Standard
24-03-2010, 23:15
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Ich find die Frage nicht uninteressant,

aber ich kann dich beruhigen:
gegen die Pushrange von SmallStack liegst du auf jedenfall vorne,
callen wird dich sehr häufig keiner(außer halt mit QQ, aber das ist halt n Set-Up).


BTW: mit den Blinds ist AK ein 24/7 Push
 
Alt
Standard
25-03-2010, 12:49
(#5)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Klarer Push..

schließlich willst du doch ne gute Ausgangsposition für den FT haben und den auch gewinnen und nicht einfach nur ITM sein.
 
Alt
Standard
25-03-2010, 17:17
(#6)
Benutzerbild von TheMadClown
Since: Nov 2009
Posts: 25
Ihr habt ja Recht der Push war gerechtfertigt. Aber das Argument, dass ich ja eine gute Ausgangsposition für den FT haben will und die Hand deshalb spielen musste leuchtet mir nicht so ganz ein. Mit einem Stack von 10k steht man am FT eines 45ers immer gut da.
Oder seht ihr das anders?

Viel mehr eberzeugt haben mich die calling range des BB und die push range des shortstacks.

LG
Clown
 
Alt
Standard
25-03-2010, 19:45
(#7)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
Zitat:
Zitat von TheMadClown Beitrag anzeigen
Ihr habt ja Recht der Push war gerechtfertigt. Aber das Argument, dass ich ja eine gute Ausgangsposition für den FT haben will und die Hand deshalb spielen musste leuchtet mir nicht so ganz ein. Mit einem Stack von 10k steht man am FT eines 45ers immer gut da.
Oder seht ihr das anders?

Viel mehr eberzeugt haben mich die calling range des BB und die push range des shortstacks.

LG
Clown
das war so gemeint, da du die pushingrange des shortstacker sdominierst, solltest du callen, da du so noch zusätzlich chips machst.
anderstherum könnte man ja sagen: "ich hab genug chips für den FT, ich folde lieber mal AK, bevor ich ein allin verlier und ich mich krüppele oder gar ausscheide"
 
Alt
Standard
25-03-2010, 20:25
(#8)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Naja, genaugenommen stehst du mit dem 10k Stack im Turbo nich sonderlich gut da,
die nächste Blindstufe ist ja schon 600/1200 und dann sind das auch gerade mal 8-9BB die du hast...und da wirds dann schon schwierig vernünftig zu spielen, weil eben relativ viele Spieler dabei sind, die quasi anytwo callen und pushen können, was dazu führt, dass du relativ viele 60/40 Situationen eingehen musst, was das ganze swingy macht.

Deswegen ist es sinnvoll, shorthanded zu sagen:
"Hier call ich mal mit nem halbwegs guten Blatt."
Hier wird nämlich i.d.R. sehr loose gepusht, sodass auch schonmal A9 dominieren kann.

Achja:
Es sind noch zwei Spieler hinterdir, in der Annahme, dass die halbwegs spielen können, dürften sie alles außer 88+ folden, was dann noch 7 Paare sind, von denen du allerdings 2 blockst
=>36/1326 ~ 2,8% der Hände=> Callwahrscheinlichkeit 97,2*97,2~95%
 
Alt
Standard
25-03-2010, 21:23
(#9)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
=>36/1326 ~ 2,8% der Hände=> Callwahrscheinlichkeit
1-(97,2*97,2)~5%
fyp