Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Holdem manager Freispielen mithilfe der SSS

Alt
Standard
Holdem manager Freispielen mithilfe der SSS - 27-03-2010, 03:20
(#1)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Hallo,
Da mein Holdem manager test bald ausläuft und ich mir diesen zwar kaufen würde, dazu aber noch tableninja haben will und mir 100 euro auf meinem kleinen limit doch zuviel ist, wollte ich mich nun am we mal ransetzen und den HM freispielen.

Doch dazu hätte ich einige Fragen:
1. Hat ihn jemand schon freigespielt und kann mir sagen auf welcher Platform es am schnellsten geht?
2. Reicht es zum vip punkte zu sammeln 2o-30 euro aufzuladen und damit dann spielen oder muss die bankroll größer sein(also mit der sss auf nl10)?
3. Wie sollte ich die SSS spielen damit ich so schnell wie möglich an punkte komme? Wahrscheinlich recht loose aber eher postflop geld reinbekommen da es davor ja kein rake gibt richtig?

mehr als 12-15 stunden wollte ich eigentlich nicht brauchen, aber bis ich das nörige geld dafür von meiner bankroll die ich gerade habe bezahlen könnte würde wohl zu lange dauern.
 
Alt
Standard
27-03-2010, 04:29
(#2)
Benutzerbild von BeeFer803
Since: Feb 2009
Posts: 207
BronzeStar
Zitat:
Zitat von ibotown Beitrag anzeigen

1. Hat ihn jemand schon freigespielt und kann mir sagen auf welcher Platform es am schnellsten geht?
keine ahnung
Zitat:
2. Reicht es zum vip punkte zu sammeln 2o-30 euro aufzuladen und damit dann spielen oder muss die bankroll größer sein(also mit der sss auf nl10)?
http://www.intellipoker.de/articles/?id=665
Wenn du nicht Broke gehn willst, solltest du die ans BRM halten
Zitat:
3. Wie sollte ich die SSS spielen damit ich so schnell wie möglich an punkte komme? Wahrscheinlich recht loose aber eher postflop geld reinbekommen da es davor ja kein rake gibt richtig?
einfach ganz normal spielen. Bei(fast) allen anbietern zählt eh, das am ganzen tisch gezahlte rake für die punkte etc.
Wenn du extrem loose spielst, hast du vllt in der Zeit bis zum HM die 100$ schon wieder verbraten :-/


Zitat:
mehr als 12-15 stunden wollte ich eigentlich nicht brauchen, aber bis ich das nörige geld dafür von meiner bankroll die ich gerade habe bezahlen könnte würde wohl zu lange dauern.
kann dir nicht sagen, wie lange es dauert(habe mir HM gekauft)
in 12-15 h wird es aber imho sehr knapp. Auf NL10 erzeugt man ja auch net grade viel rake!
Wenn du den HM für dein NL10 spiel brauchst, dann kauf ihn dir! Oder teste mal Pokertracker für 60 tage...


Denke, dass es dich mehr kostet ihn freizuspielen, als ihn zu kaufen.


lg
 
Alt
Standard
27-03-2010, 18:22
(#3)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Zitat:
Zitat von BeeFer803 Beitrag anzeigen
Wenn du nicht Broke gehn willst, solltest du die ans BRM halten
Naja ich will ja nicht lange spielen dort sondern nur bis ich ihn habe und danach was übrig ist wieder auszahlen lassen. auserdem kann ich dann ja immernoch erneut einzahlen denn solange ich nicht mehr als 75 euro verspiel ist es ja ein + geschäfft

Zitat:
Zitat von BeeFer803 Beitrag anzeigen
einfach ganz normal spielen. Bei(fast) allen anbietern zählt eh, das am ganzen tisch gezahlte rake für die punkte etc.
Wenn du extrem loose spielst, hast du vllt in der Zeit bis zum HM die 100$ schon wieder verbraten :-/
Das ist gut zu wissen habe ich auch noch nicht gewusst also ist es dann ja das beste genau nach SHC zu spielen damit ich sowenig wie möglich riskieren muss dafür

Zitat:
Zitat von BeeFer803 Beitrag anzeigen
kann dir nicht sagen, wie lange es dauert(habe mir HM gekauft)
in 12-15 h wird es aber imho sehr knapp. Auf NL10 erzeugt man ja auch net grade viel rake!
Wenn du den HM für dein NL10 spiel brauchst, dann kauf ihn dir! Oder teste mal Pokertracker für 60 tage...
pokertracker mag ich nicht und auserdem will ich es ja nur freispielen, da es ja immer einen 75-100 euro gutschein gibt und damit tableninja+hm nurnoch 0-25 euro kosten. Und wenn die anderen seiten vom rakeback nicht niedriger sind wie pstars werde ich kaum in der lage sein 75 euro zu verspielen bevor ich ihn habe, auser ich habe einen extremen downswing. Aber denn könnte ich dann genausogut auf pstars haben denn es macht ja keinen großen unterschied wo ich spiele.
Also wäre es einfach nur eine andere art von rakeback während ich bei pstars in der zeit eben keine ftp´s bekomme.

Mir geht es nur darum wo es eben am schnellsten geht, da ich einfach nicht so lange mit einer anderen software spielen möchte, und so schnell wie möglich wieder auf pstars spielen will.

Die von mir genannten 12 stunden kommen daher, da ich diese zahl bei älteren threads die ich gefunden habe gelesen habe.
Doch wie sie ihn erspielt haben undso stand leider nicht dabei.
 
Alt
Standard
31-03-2010, 13:03
(#4)
Benutzerbild von JacquesCurie
Since: Dec 2008
Posts: 66
Ich habs damals richtig schnell bei fulltilt und titanpoker gemacht. aber "damals" is schon fast nen halbes jahr her und da hat HEM einem keinen gutschein gegeben, sondern direkt HEMprofessional oder tablescanner.

Ich glaube das sind die beiden größten Anbieter nach PS. Wobei SSS nur bei titan geht. Musste gucken. wird nicht allzulange dauern.
 
Alt
Standard
01-04-2010, 23:12
(#5)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Naja hab mal so auf den seiten geschaut wieviel punkte man brauch und wieviel man bekommt und das mit pstars verglichen. Demnach müsste ich recht viel spielen mit der sss auf nl10 da lass ich es lieber und kaufs mir.

Danke für eure antworten.