Alt
Standard
NL5 AA deep - 29-03-2010, 16:53
(#1)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($5.22)
BB ($17)
UTG ($16.46)
UTG+1 ($4.80)
MP1 ($5.78)
MP2 ($5.20)
Hero (MP3) ($9.34)
CO ($10)
Button ($16.10)

Preflop: Hero is MP3 with ,
UTG bets $0.20, 3 folds, Hero raises to $0.60, 4 folds, UTG calls $0.40

Flop: ($1.27) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.85, UTG calls $0.85

Turn: ($2.97) (2 players)
UTG checks, Hero bets $2.10, UTG calls $2.10

River: ($7.17) (2 players)
UTG bets $4.25, Hero raises to $5.79 (All-In), UTG calls $1.54

Total pot: $18.75 | Rake: $0.90

Results below:
UTG had , (three of a kind, Queens).
Hero had , (one pair, Aces).
Outcome: UTG won $17.85



Flop höher betten?
Turn check behind für bluff induce und potcontrol (deep)
River as played fold?
River mit turncheck call auf jedes nicht herz?

Geändert von GanjaMath (29-03-2010 um 18:12 Uhr).
 
Alt
Standard
29-03-2010, 17:27
(#2)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Bitte dies zuerst lesen und dann Hände posten - macht die Sache für die Leute von denen du dir eine Stellungnahme erhoffst wesentlich einfacher! : http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=92496
 
Alt
Standard
29-03-2010, 17:44
(#3)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
da wir deep sind find ich deine 3bet zu klein.

ich 3bet standart auf 3,5x vom raise hier würd ich 75-85ct machen, verwehrt ihm die setvalue. und dann fällt es einem leichter bet/bet zu spielen auf flop und turn.

as played sieht sien riverdonk sehr stark aus, und man kann gegen viele gegner hier auch folden, weil welche hand verwandelt ein nit hier in nen bluff? AQ? AK? JJ TT 88 77?

kaum ein villain wird auf der turnkarte oop floaten mit dem plan dich am river zu bluffen, auf dem micro limits is die c/c c/c big-bet river line halt 85% nen monster
 
Alt
Standard
29-03-2010, 18:14
(#4)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
So, Hand ist converted.
Flopbet?
Am River hab ich mich dann reingeredet, mit busted Flushdraw oder halt wie der Fish ist AK nicht folden könne und dann aufs hohe Paar abgehn.
Aber eg dacht ich mir schon im Spiel, dass ich da nu folden muss.
Was findet ihr besser in DEM spot? Turn check- oder river fold line?
 
Alt
Standard
29-03-2010, 18:37
(#5)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
ist ziemlich gegnerabhängig imo, bis auf AhKh, AhQh wird villain sowieso keine draws in siener range haben, wir müssen also eigtl nicht protecten, sodass wir eigtl ganz gerne ne freecard verteilen können.

3 strassen value bekommst du eigtl sowieso nicht, aber nen regular könnte dich am flop mit any PP floaten.

gegen nen guten regular kann man den turn eigtl easy b/f spielen in so nem spot, ich würd auch lieber den turn ballern, weil es gibt shcon einige leute die am river dann ihr monster nochmals checken und da kannst du dann einfach behind checken oder dünn value b/f spielen.

hauptproblem am check behind wird sien, dass es kaum hände gibt die er in nen bluff turnen kann/wird, ausser er is en schlechter reg und denkt er kann auf any river sien PP gegen "i put you on AK" "vbetten" wär aber sick.

---> standart ist definitiv bet flop bet turn
 
Alt
Standard
29-03-2010, 18:55
(#6)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
ja stimmt da hab ich zu wenig dran gedacht mit den händen die er bluffen kann, aber auf nl5 find ich auch regulars nich so pralle und predictable.

ist das nur meine subjektive wahrnehmung, dass die leute da ihre guten hände so lange oop slowplayen, wie der gegner noch drawt (flop turn) und dann wenn keine karte mehr kommt (river) nicht die eier haben nen check-raise zu spielen? also ich an seiner stelle hätte den turn gecheckraised
 
Alt
Standard
29-03-2010, 19:15
(#7)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
jup neben c/c flop c/minraise turn ist die c/c flop c/c turn *timebankaktivier* ich donkbet den river groß von vorne,
die absolute slowplayline von NL5-villains
 
Alt
Standard
29-03-2010, 21:50
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Fold. Entweder KQ oder BDFDRAW kommt an. Dein Raise ist grausam, ein call ist schon schlecht genug für fast nen GANZEN 100 BB Stack am River...

Der blufft hier nie.

OK... hat er QQ geluckt happens....

Ergebnisse nicht mitposten
 
Alt
Standard
29-03-2010, 23:09
(#9)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
jup stimmt raise war wohl so semitilt, hab ich was gelernt, spiel so wie dus richtig findest und nich so wie dein ego es für ein paar sekunden mag
 
Alt
Standard
30-03-2010, 06:54
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von GanjaMath Beitrag anzeigen
und nich so wie dein ego es für ein paar sekunden mag
Ohne Scheiß:
Das ist schwieriger als man denkt. Gut, inb dem Spot hätte ich immer gefoldet, weil meine Erfarhung > Ego in dem SPot.
Aber wie oft kommt ws vor, dass ich nen Aggro Spieler in Position hinter mir sitzen habe, auf den ich nicht so recht klar komme und ich besser den Tisch wechseln sollte, weil die Situation einfach -EV is, ich aber sitzen bleibe weil ich nicht "den schwanz gegen jemanden auf NL25 einziehen will, wenn du doch NL50 schon geschlagen hast "