Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 88 im blinddefense

Alt
Standard
NL100 88 im blinddefense - 29-03-2010, 17:45
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($49.40)
MP1 ($100)
MP2 ($99.90)
MP3 ($162.50)
CO ($103.45)
Button ($50)
Hero (SB) ($100)
BB ($100)
UTG ($125.50)

Preflop: Hero is SB with ,
5 folds, CO bets $3, 1 fold, Hero calls $2.50, 1 fold

Flop: ($7) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $4, Hero raises $12, CO calls $8

Turn: ($31) (2 players)
Hero checks, CO bets $18, Hero folds

Total pot: $31

villain: 20/15/2 auf 4k hände
foldto3bet: 53%
steal from CO: 27%


erstmal was haltet ihr hier vom flatcall? 3bet fold war mir die hand iwie zu schade und oop gegen den mit 88 in nem 3bet pot wusst ich nicht ob es sinnvoll ist zu spielen.

macht der move auf so einem board sinn?
hab mich hier iwie gegen den gegner hier entschieden direkt aufzugeben, weil ich mir keine FE mehr gegeben hab. sinnvoll?

hinterher fällt mir grade auf, macht es wahrscheinlich nicht so viel sinn, weil ich nichts wirklich reppen kann, weil n starkes A ich 3bet und TT auch, somit bleibt nur 55 oder n flush...
 
Alt
Standard
29-03-2010, 18:00
(#2)
Benutzerbild von Zw1eback
Since: Feb 2009
Posts: 72
Also preflop find ich das vollig in Ordnung.

Ich find den move nicht so passend, da das Board trocken ist und top pair foldet hier auch nicht so leicht. Somit bekommst du eigentlich nur die Bluffs raus.

Ich würde den flop erstmal nur callen und den Turn ohne reads check fold spielen.

Geändert von Zw1eback (29-03-2010 um 18:04 Uhr).
 
Alt
Standard
29-03-2010, 20:08
(#3)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
Zitat:
Zitat von Zw1eback Beitrag anzeigen

Ich find den move nicht so passend, da das Board trocken ist und top pair foldet hier auch nicht so leicht. Somit bekommst du eigentlich nur die Bluffs raus.

Ich würde den flop erstmal nur callen und den Turn ohne reads check fold spielen.
flop oop callen und turn oop c/f spielen ist nicht sinnvoll, sondern weak.
Der Gegner 2ndbarrelt da viel zu oft
 
Alt
Standard
29-03-2010, 20:44
(#4)
Benutzerbild von Zw1eback
Since: Feb 2009
Posts: 72
Wenn man keine bestimmten reads hat, ist es nie schlecht weak zu spielen.Zumindestens gegen regs.

Geändert von Zw1eback (29-03-2010 um 21:25 Uhr).
 
Alt
Standard
30-03-2010, 10:01
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von suitedaces02 Beitrag anzeigen
flop oop callen und turn oop c/f spielen ist nicht sinnvoll, sondern weak.
Der Gegner 2ndbarrelt da viel zu oft
Deswegen fold pre, da wir oop gegen die relative weite CO-Range keine Setvalue haben.
 
Alt
Standard
30-03-2010, 10:22
(#6)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Deswegen fold pre, da wir oop gegen die relative weite CO-Range keine Setvalue haben.
fold pre geht imo gar nicht. wie ist denn sein 4 bet wert? wenn er nicht so oft 4bettet kann man da doch schon 4 betten.

hier schau ich mir mal seinen cbet wert an, ist der hoch lass ich mich aus der hand nicht so leicht rausdrängen.