Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - TJs OESD gegen Raise am Flop

Alt
Standard
NL25 - TJs OESD gegen Raise am Flop - 02-04-2010, 13:14
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($5)
MP1 ($27.85)
MP2 ($25)
CO ($35.35)
Hero (Button) ($44.70)
SB ($24.75) (11/3/1,4 - 780 Hände)
BB ($22.95)

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, Hero bets $1, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($2.25) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $1.50, SB raises $3.50, Hero???

Shove oder Fold - was macht ihr hier?
 
Alt
Standard
ÄrEh=RE - 02-04-2010, 13:23
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zur Frage "shove oder Fold"...davon würde ich gar nichts wählen...!
Falls du den REad hast, dass Villain nur SO SEINE MADE HANDS(2pair,sets) kannst du vlt. profit. einen EXIT finden, aber sonst sind die Odds einfach zu gut...!

Selbst wenn er den FD hat, kannst du dir 6outs geben und du musst 2$ in 7,25$ zahlen und hast POSITION, was den Move(also call) EV+ machen könnte...!

Am Turn dann einfach deine Position und die neu gewonnenen Informationen über Villains 1st to act aktion spielen und gut...!
 
Alt
Standard
02-04-2010, 16:53
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
fold> 3bet> call sorum^^
Gegen den easy muck imo. Gegen die FDs haben wir blöde Equety

Geändert von Bus bauen (03-04-2010 um 23:19 Uhr).
 
Alt
Standard
03-04-2010, 12:48
(#4)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Flop: ($2.25) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $1.50, SB raises $3.50, Hero raises $42.20 (All-In), SB calls $20.25 (All-In)

Turn: ($49.75) (2 players, 2 all-in)

River: ($49.75) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $49.75

Results:
Hero had , (straight, Queen high).
SB had , (three of a kind, nines).
Outcome: Hero won $67.25

Danke für eure Antworten. Callen als Option habe ich nicht in Betracht gezogen, da ich eigentlich am Turn bei jeder h und bei jeder Blank nur schwer eine weitere Bet bezahlen kann - denn ich kann hier ja definitiv nur mit 6 Outs rechnen, die mir die Nuts bringen...

Die Gründe warum ich mich hier für einen Shove entschieden habe, waren:
* wenn er hier ein Set hat, dann habe ich noch Outs
* hat er einen FD, muckt er evtl. die Hand
* hat er AQ oder KQ wird er die Hand auch entsorgen

Ob das Ganze +EV ist, weiß ich allerdings nicht...
 
Alt
Standard
03-04-2010, 13:15
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Zitat:
Zitat von WOT_74 Beitrag anzeigen
Die Gründe warum ich mich hier für einen Shove entschieden habe, waren:
* wenn er hier ein Set hat, dann habe ich noch Outs
* hat er einen FD, muckt er evtl. die Hand
* hat er AQ oder KQ wird er die Hand auch entsorgen
- Naja outs hast du fast immer noch
- Glaube nicht, dass hier ein FD mit Overcard noch gefoldet wird
- Mit AQ wird er hier wohl immer broke gehen, wenn er schon damit c/r. KQ ähnlich denke ich
 
Alt
Standard
03-04-2010, 14:29
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich folde das ganz einfach....

Wenn der FDraw ankommt sinken entweder unsere Implieds oder wir sind beat....

Es gibt sicher Gegner / Situationen / Tischdynamik, wo man hier nochmal drüber gehen kann, aber dieser Spot ist meines Erachtens nach keiner.
Wenn, dann aber nochma drüber und nicht callen...

Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
- Mit AQ wird er hier wohl immer broke gehen, wenn er schon damit c/r. KQ ähnlich denke ich
Naja IMMER würde ich nicht sagen. Die "Ich will wissen ob der andere Asse hat und wo ich stehe"-Fraktion ist gerad bei NITS sehr verbreitet.
Des weiteren hat der mit DEN Stats hier selten KQ.
Der hat hier 99/44/AKs/AQs und gegen die Range biste zielmlcih crusht.

OOP fold
IP kannste ma callen, weil er auch ziemlich klein raist IMO....
Aber ein Shove is overplayd

Geändert von crowsen (03-04-2010 um 14:34 Uhr).